Thema Deutsches Sozialsystem

Alle Artikel und Hintergründe

Rentenreform: Ost-West-Angleichung kostet mehr als 15 Milliarden Euro

Rentenreform: Ost-West-Angleichung kostet mehr als 15 Milliarden Euro

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2017

Für die geplante Anhebung der Rentenwerte im Osten auf das höhere Westniveau rechnet die Regierung mit neuen Milliardenausgaben. Bis zum Jahr 2024 soll der Prozess bis zu 15,7 Milliarden Euro kosten. mehr...

Ökonomen: Flüchtlinge stimulieren die deutsche Wirtschaft

Ökonomen: Flüchtlinge stimulieren die deutsche Wirtschaft

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2016

Fast zwanzig Milliarden Euro haben die Bundesländer 2016 für Flüchtlinge ausgegeben. Deutschen Ökonomen zufolge ist die Wirtschaft deshalb um 0,3 Prozent gewachsen - und langfristig ist der Effekt noch größer. mehr...


Interaktiver Rechner: So finden Sie heraus, ob Sie als arm gelten

SPIEGEL ONLINE - 27.12.2016

Wann ist man eigentlich arm? Die Statistik kennt verschiedene Methoden, das zu messen. Mit unserem Armutsrechner finden Sie heraus, ob eine davon auf Sie zutrifft. mehr...

Gestrichene Passagen im Armutsbericht: Was hinter dem Streit über die Gutverdiener steckt

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2016

Das Kanzleramt streicht Passagen über den politischen Einfluss von Gutverdienern aus dem Armutsbericht. Im Sozialministerium will man das nicht hinnehmen - denn die Folgen sind auch für den Bundestagswahlkampf relevant. mehr...

Armutsbericht: Mehr als zwei Millionen deutsche Haushalte sind überschuldet

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2016

Die Zahl der überschuldeten Personen in Deutschland ist laut einem Zeitungsbericht gestiegen. 2,05 Millionen Haushalte konnten demnach 2015 ihre Verpflichtungen gegenüber Gläubigern nicht pünktlich erfüllen. mehr...

Sozialhilfe und Hartz IV: Fast jeder Zehnte bekommt Stütze

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2016

Die Zahl der Menschen in Deutschland, die staatliche Unterstützung erhalten, ist erneut gestiegen - auf rund acht Millionen. Damit bezog im vergangenen Jahr fast jeder Zehnte Sozialhilfe oder Hartz IV. mehr...

Altersarmut in Deutschland: Angst um die Rente

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2016

Eins ist sicher: Die Rente verliert künftig an Kaufkraft. Wird Altersarmut damit zum Massenphänomen? Einiges spricht dafür. mehr...

Studie: Jeder zehnte Beschäftigte trotz Arbeit von Armut bedroht

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2016

Die deutsche Wirtschaft wächst. Doch immer mehr Menschen droht die Armut - obwohl sie arbeiten. Laut einer Studie ist fast jeder zehnte Beschäftigte armutsgefährdet. Vor zehn Jahren waren es nur halb so viele. mehr...

Endlich verständlich: Die wichtigsten Daten und Fakten zur Rente

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2016

Die Rente geht alle an, doch kaum jemand blickt durch: Warum ist sie unter Druck? Was ist sie 2040 noch wert? Droht Altersarmut als Massenphänomen? Und ist die Riester-Rente wirklich gescheitert? Die Antworten im Hintergrundformat „Endlich verständlich“. mehr...

Alarmierende Statistik: Jeder vierte Bremer gilt als arm

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2016

Die Armutsrisikoquote liegt auf dem höchsten Stand seit der Wiedervereinigung. Am stärksten betroffen: Bremen und Berlin. mehr...

Alarmierende Statistik: Armutsrisiko steigt auf höchsten Stand seit Wiedervereinigung

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2016

Die Armutsrisikoquote ist 2015 nach Informationen von SPIEGEL ONLINE auf 15,7 Prozent gestiegen - der höchste Stand seit der Wiedervereinigung. Außer Familien und Alleinerziehenden ist eine weitere Personengruppe besonders betroffen. mehr...

Armut in Deutschland: Millionen Familien können sich keinen Urlaub leisten

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2016

Nicht mal eine einwöchige Urlaubsreise können sich Millionen von Familien in Deutschland leisten, rund 24 Prozent der Kinder und Jugendlichen sind betroffen. Allerdings hat sich die Lage gebessert, anders als im Rest der EU. mehr...