ThemaDeutsches SozialsystemRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kostensenkung durch Untervermietung: Hartz-IV-Empfänger dürfen in eigentlich zu teuren Wohnungen leben

Kostensenkung durch Untervermietung: Hartz-IV-Empfänger dürfen in eigentlich zu teuren Wohnungen leben

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2014

Kann man als Hartz-IV-Empfänger die Kosten einer Wohnung durch Untervermietung senken? Oder darf das Jobcenter wegen der Einnahmen die Leistung kürzen? Das Bundessozialgericht gibt der Mieterin recht. mehr... Forum ]

Sozialbetrug: Jobcenter-Mitarbeiterin strich offenbar Geld für Obdachlose ein

Sozialbetrug: Jobcenter-Mitarbeiterin strich offenbar Geld für Obdachlose ein

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2014

Das Geld war für Wohnungslose gedacht - und landete offenbar auf dem Privatkonto einer Krefelder Jobcenter-Mitarbeiterin. Jetzt muss sich die Frau dafür vor Gericht verantworten. mehr...

Beratung für Berufseinsteiger: Brauche ich eine Riester-Rente?

Beratung für Berufseinsteiger: Brauche ich eine Riester-Rente?

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2014

In eine schicke Altbau-Wohnung ziehen oder ein Auto kaufen? Mit dem ersten Gehalt kann man schönere Dinge anstellen als für das Alter vorzusorgen. Was spricht für und gegen eine Riester-Rente? Von Alexander Demling mehr... Forum ]

Studie über Pfandsammler: Auf Sinnsuche

Studie über Pfandsammler: Auf Sinnsuche

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2014

Sie bleiben an Mülleimern stehen, stecken den Arm tief hinein und wühlen - Pfandsammler verwandeln achtlos weggeworfene Flaschen in bares Geld. Doch eine soziologische Studie zeigt jetzt: Ihnen geht es nicht in erster Linie um die paar Euro. mehr... Forum ]

Grundsicherung: Altersarmut kostet Bund immer mehr Geld

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2014

Vielen Alten reicht die Rente nicht zum Leben: Die Bundesregierung rechnet mit steigenden Ausgaben für die Grundsicherung von Rentnern in Milliardenhöhe. Mehr als eine Million Menschen über 65 arbeiten weiter. mehr...

Armutsbericht: Sozialverband warnt vor Verödung ganzer Regionen

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2013

Deutschland war noch nie so gespalten wie heute, heißt es im aktuellen Armutsbericht des Paritätischen Gesamtverbands. Die Kluft zwischen reichen und armen Bundesländern öffnet sich: "Ganze Regionen befinden sich in einer Abwärtsspirale." mehr...

OECD-Vergleich: Deutschland vernachlässigt arme Rentner

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2013

Eine neue OECD-Studie warnt vor der zunehmenden Altersarmut in Deutschland: Geringverdiener werden künftig prozentual so wenig Rente beziehen wie in kaum einem anderen Industriestaat. Die Zahlen zeigen, wie wichtig das umstrittene Thema Rente bei den Koalitionsverhandlungen ist. mehr...

Datenreport 2013: Arme Deutsche sterben früher

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2013

Das deutsche Jobwunder geht an vielen Menschen vorbei. Laut dem neuen Datenreport sind mehr Menschen von Armut bedroht als 2007. Das habe gravierende Folgen, sagen die Statistiker. So sei die Lebenserwartung von Geringverdienern deutlich niedriger. mehr...

Studie: Jeder zehnte Hauptverdiener von Armut bedroht

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2013

In Deutschland steigt der Anteil der Menschen, die trotz Arbeit von Armut bedroht sind. Das hat eine Untersuchung der Hans-Böckler-Stiftung ergeben. Demnach können vor allem Beschäftigte im Gastgewerbe ihre Familien oft kaum ernähren. mehr...

Münchhausen-Check: Weiblich, alt, arm

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2013

Politiker, Medien und Sozialverbände warnen einträchtig vor "einer Lawine weiblicher Altersarmut". Die SPIEGEL-Dokumentation macht den Faktencheck: Ist das Rentenproblem wirklich vorrangig ein Frauenproblem? mehr...

Sozialer Abstieg: Jedem sechsten Deutschen droht Armut

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2013

In Deutschland stehen immer mehr Menschen vor dem sozialen Abstieg. Einer europaweiten Erhebung zufolge galten 2011 rund 13 Millionen Bundesbürger als arm oder armutsgefährdet. In Ländern wie Frankreich oder Tschechien ist die Lage besser. mehr...

Betagte Sozialhilfeempfänger: Die Altersarmut wird weiter steigen

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2013

So viele deutsche Rentner wie noch nie sind auf Sozialhilfe angewiesen. Nach Ansicht des Armutsexperten Heinz-Herbert Noll ist das Teil eines längerfristigen Trends - und könnte zu einem Comeback der gesetzlichen Rentenversicherung führen. mehr...

Rente: Fast jeder zweite Deutsche hat Angst vor Altersarmut

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2013

Wird die Rente im Alter reichen? Fast jeder zweite Deutsche beantwortet diese Frage mit nein, das ergibt eine Erhebung des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Der DGB fordert von der künftigen Bundesregierung deshalb einen neuen Rentenkonsens. mehr...

Ende der Praxisgebühr: Sozialversicherung macht Milliarden-Minus

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2013

Das Ende der Praxisgebühr und die niedrigen Rentenbeitragssätze reißen ein Loch in die Kassen der Sozialversicherung: 3,1 Milliarden Euro betrug das Defizit im ersten Halbjahr. Noch im vergangenen Jahr hatte es ein deutliches Einnahmenplus gegeben. mehr...

Themen von A-Z