ThemaDeutsches SozialsystemRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Hartz IV: Jobcenter wollen auf Eintreiben von Kleinbeträgen verzichten

Hartz IV: Jobcenter wollen auf Eintreiben von Kleinbeträgen verzichten

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2014

Bislang treiben Jobcenter zu viel gezahlte Hartz-IV-Leistungen auch dann ein, wenn es sich um marginale Summen handelt. Künftig will die Bundesagentur für Arbeit erst ab einer Grenze von 50 Euro rückfordern. mehr... Forum ]

Große Koalition: Meine Mutter braucht keine Mütterrente

Große Koalition: Meine Mutter braucht keine Mütterrente

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2014

Die Rentengeschenke der Großen Koalition werden meiner Mutter mehr als 1500 Euro pro Jahr bringen. Verdient hat sie das Geld. Aber sie braucht es nicht. Die Regierung beleidigt mit ihrer kurzsichtigen Politik eine Generation, die das Wirtschaften noch gelernt hat. Von Alexander Demling mehr...

EU-Justizkommissarin Reding: "Die meisten Armutseinwanderer sind Roma"

EU-Justizkommissarin Reding: "Die meisten Armutseinwanderer sind Roma"

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2014

Was macht die Armutseinwanderung aus? Laut EU-Justizkommissarin wird das Problem hauptsächlich durch Roma verursacht. Sie fordert, die Menschen besser zu integrieren - und äußert zugleich Verständnis für den Vorstoß, Sozialbetrüger zu erfassen. mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Der Schwarze Kanal: Achtung, Fremdenfeind!

S.P.O.N. - Der Schwarze Kanal: Achtung, Fremdenfeind!

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2014

Alle regen sich über die CSU auf, weil diese darauf hinwies, dass aus Rumänien und Bulgarien nicht nur Ingenieure nach Deutschland kommen. Wie so oft in der Ausländerdebatte geht über die gute Absicht der Realitätssinn verloren. Eine Kolumne von Jan Fleischhauer mehr... Forum ]

Bulgarien und Rumänien: CSU will Migranten aus Osteuropa abschrecken

Bulgarien und Rumänien: CSU will Migranten aus Osteuropa abschrecken

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2013

Die CSU plädiert für einen härteren Kurs gegen Arbeitsmigranten aus Osteuropa. Man wolle prüfen, wie vor allem Bulgaren und Rumänen zunächst von Leistungen ausgeschlossen werden können. Auch fordern die Bayern härtere Strafen bei Sozialmissbrauch: "Wer betrügt, der fliegt." mehr... Forum ]

Arbeitsmarktforscher: Deutschland profitiert von Zuwanderung aus Osteuropa

Arbeitsmarktforscher: Deutschland profitiert von Zuwanderung aus Osteuropa

SPIEGEL ONLINE - 27.12.2013

Ab 2014 haben Rumänen und Bulgaren unbeschränkten Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt. Die Kommunen warnen vor Armutszuwanderung. Doch ein Migrationsforscher widerspricht: Die meisten Einwanderer seien dringend benötigte Fachkräfte. mehr... Forum ]

Trotz guter Konjunktur: Staatsdefizit wächst um fünf Milliarden Euro

Trotz guter Konjunktur: Staatsdefizit wächst um fünf Milliarden Euro

SPIEGEL ONLINE - 27.12.2013

Die Steuereinnahmen sprudeln, die Zinsen sind so günstig wie nie. Dennoch ist das Staatsdefizit von Januar bis September um 5,1 Milliarden Euro gestiegen. Vor allem in den Kassen der Sozialversicherungen klafft ein großes Loch. mehr... Forum ]

Gerichtsurteil: Kommunen dürfen Krankenhäuser weiter subventionieren

Gerichtsurteil: Kommunen dürfen Krankenhäuser weiter subventionieren

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2013

Hunderte staatliche Krankenhäuser in Deutschland dürfen weiter Finanzzuschüsse von den Kommunen bekommen. Das entschied das Landgericht Tübingen in einem Musterprozess privater Klinikbetreiber. Gegen das Urteil können sie Berufung einlegen. mehr... Forum ]

Armutsbericht: Sozialverband warnt vor Verödung ganzer Regionen

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2013

Deutschland war noch nie so gespalten wie heute, heißt es im aktuellen Armutsbericht des Paritätischen Gesamtverbands. Die Kluft zwischen reichen und armen Bundesländern öffnet sich: "Ganze Regionen befinden sich in einer Abwärtsspirale." mehr...

OECD-Vergleich: Deutschland vernachlässigt arme Rentner

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2013

Eine neue OECD-Studie warnt vor der zunehmenden Altersarmut in Deutschland: Geringverdiener werden künftig prozentual so wenig Rente beziehen wie in kaum einem anderen Industriestaat. Die Zahlen zeigen, wie wichtig das umstrittene Thema Rente bei den Koalitionsverhandlungen ist. mehr...

Datenreport 2013: Arme Deutsche sterben früher

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2013

Das deutsche Jobwunder geht an vielen Menschen vorbei. Laut dem neuen Datenreport sind mehr Menschen von Armut bedroht als 2007. Das habe gravierende Folgen, sagen die Statistiker. So sei die Lebenserwartung von Geringverdienern deutlich niedriger. mehr...

Studie: Jeder zehnte Hauptverdiener von Armut bedroht

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2013

In Deutschland steigt der Anteil der Menschen, die trotz Arbeit von Armut bedroht sind. Das hat eine Untersuchung der Hans-Böckler-Stiftung ergeben. Demnach können vor allem Beschäftigte im Gastgewerbe ihre Familien oft kaum ernähren. mehr...

Münchhausen-Check: Weiblich, alt, arm

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2013

Politiker, Medien und Sozialverbände warnen einträchtig vor "einer Lawine weiblicher Altersarmut". Die SPIEGEL-Dokumentation macht den Faktencheck: Ist das Rentenproblem wirklich vorrangig ein Frauenproblem? mehr...

Sozialer Abstieg: Jedem sechsten Deutschen droht Armut

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2013

In Deutschland stehen immer mehr Menschen vor dem sozialen Abstieg. Einer europaweiten Erhebung zufolge galten 2011 rund 13 Millionen Bundesbürger als arm oder armutsgefährdet. In Ländern wie Frankreich oder Tschechien ist die Lage besser. mehr...

Betagte Sozialhilfeempfänger: Die Altersarmut wird weiter steigen

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2013

So viele deutsche Rentner wie noch nie sind auf Sozialhilfe angewiesen. Nach Ansicht des Armutsexperten Heinz-Herbert Noll ist das Teil eines längerfristigen Trends - und könnte zu einem Comeback der gesetzlichen Rentenversicherung führen. mehr...

Rente: Fast jeder zweite Deutsche hat Angst vor Altersarmut

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2013

Wird die Rente im Alter reichen? Fast jeder zweite Deutsche beantwortet diese Frage mit nein, das ergibt eine Erhebung des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Der DGB fordert von der künftigen Bundesregierung deshalb einen neuen Rentenkonsens. mehr...

Ende der Praxisgebühr: Sozialversicherung macht Milliarden-Minus

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2013

Das Ende der Praxisgebühr und die niedrigen Rentenbeitragssätze reißen ein Loch in die Kassen der Sozialversicherung: 3,1 Milliarden Euro betrug das Defizit im ersten Halbjahr. Noch im vergangenen Jahr hatte es ein deutliches Einnahmenplus gegeben. mehr...

Der neue Ständestaat

DER SPIEGEL - 12.08.2013

Wahl 2013. Die Parteien versprechen "soziale Gerechtigkeit" und buhlen damit um die Wählergunst. Für viele ist es eine Verteilungsfrage, doch in Wahrheit geht es um Chancen. Wer von unten startet, hat in Deutschland kaum Aussicht, je nach oben zu kom... mehr...

Themen von A-Z