ThemaDeutschlandRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Umfrage: FDP bundesweit wieder bei fünf Prozent

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die FDP laut einer Umfrage wieder in den Bundestag. Die Glaubwürdigkeit der Kanzlerin hingegen leidet unter der BND-Affäre. mehr...

Tarifeinheitsgesetz: Maßlosigkeit ist kein Grundrecht

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

Heute verabschiedet der Bundestag das Gesetz zur Tarifeinheit. Spartengewerkschaften wie die GDL verteufeln die Initiative. Sie fürchten ihr Ende. Doch das Gesetz birgt auch Chancen. mehr...

Bahnreisen mit Fahrrad: Platz da!

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

Fahrradfahren ist beliebt, gerade zu Pfingsten. Per Bahn mit dem Rad zu verreisen, ist jedoch oft mühsam und zeitraubend. Die besten Tipps. mehr...

Ausstellung über NS-Forscher: In den Händen des SS-Obersturmführers

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

An der Uni Tübingen wurden Handabdrücke von 309 Juden entdeckt. Der Anthropologe und SS-Obersturmführer Hans Fleischhacker wollte damit die krude Rassentheorie der Nazis beweisen. mehr...

Schlichtung bei der Bahn: Ramelow jetzt ganz zahm

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

Erst griff er die Bahn scharf an, jetzt gibt sich GDL-Schlichter Bodo Ramelow besonnen. Er werde die Gespräche im Tarifkonflikt "sorgsam" angehen, versprach der Linken-Politiker. mehr...

Alltag eines DB-Mitarbeiters: Du bist nicht du selbst, wenn du einen Zug erwischen musst

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

Die Unverschämten, die Zornigen, die Netten - Andreas Schorsch kennt sie alle. Seit Jahren steht der DB-Mitarbeiter am Düsseldorfer Hauptbahnhof an vorderster Kundenfront. Wenn die Lokführer streiken, ist das Schwerstarbeit. mehr...

Ifo-Index: Stimmung in der deutschen Wirtschaft trübt sich ein

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

Es ist nur ein minimaler, aber ein Rückgang: Erstmals seit sieben Monaten ist der Ifo-Index gesunken. Die Geschäftslage in der deutschen Wirtschaft ist immer noch gut, doch die Aussichten trüben sich ein. mehr...

Leopard-Nachfolger für die Bundeswehr: Von der Leyen will neuen Kampfpanzer entwickeln lassen

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

Seit der Ukraine-Krise sind Panzer gefragt, auch bei der Bundeswehr. Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE will Verteidigungsministerin von der Leyen sogar noch dieses Jahr die Entwicklung eines Nachfolgers für den "Leopard" starten. mehr...

Umstrittene Neuregelung: Bundestag beschließt Gesetz zur Tarifeinheit

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

Der Bundestag hat Ja gesagt: Union und SPD haben das umstrittene Gesetz zur Tarifeinheit beschlossen. Die Opposition stimmte dagegen, aber auch Abgeordnete der Koalition. mehr...

Top-Managerin Anastassia Lauterbach: Und plötzlich war ich Quotenfrau

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

Bei der Telekom war mehr...


Länderlexikon Deutschland
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Bundesrepublik Deutschland

Offizieller Eigenname: Bundesrepublik Deutschland

Staatsoberhaupt: Joachim Gauck (seit März 2012)

Regierungschefin: Angela Merkel
(seit November 2005)

Außenminister: Frank-Walter Steinmeier
(seit Dezember 2013)

Staatsform: Demokratisch-parlamentarischer Bundesstaat

Mitgliedschaften: EU, G8, G20, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Berlin

Amtssprache: Deutsch

Religionen: mehrheitlich Christen
(30,7% katholisch, 29,9% evangelisch)

Fläche: 357.124 km²

Bevölkerung: 80,524 Mio. Einwohner (2012; geschätzt)

Bevölkerungsdichte: 225,5 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: -0,3%

Fruchtbarkeitsrate: 1,4 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 3. Oktober
(Tag der Deutschen Einheit)

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: D

Telefonvorwahl: +49

Internet-TLD: .de

Mehr Informationen bei Wikipedia | Deutschland-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 3716,838 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: -4,7%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 1%, Industrie 26%, Dienstleistungen 73%

Inflationsrate: 2,0%

Arbeitslosenquote: 5,3% (2013)

Staatseinnahmen: 1333,9 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 11,5%

Staatsausgaben: 1315,7 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): +0,6%

Staatsverschuldung (am BIP): 71,5%

Handelsbilanzsaldo: +164,728 Mrd. US$

Export: 1376,861 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Transportmittel (45,8%), chemische Erzeugnisse (15,9%), industrielle Vorprodukte (13,0%), Fertigwaren (10,6%) (2009)

Hauptausfuhrländer: Frankreich (10,1%), Niederlande (6,7%), USA (6,7%), Großbritannien (6,6%), Italien (6,3%) (2009)

Import: 1212,133 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (33,7%), chemische Erzeugnisse (12,9%), industrielle Vorprodukte (11,5%), Brennstoffe und Schmiermittel (11,2%) (2009)

Hauptlieferländer: Niederlande (8,6%), Volksrepublik China (8,2%), Frankreich (8,1%), USA (5,9%), Italien (5,9%) (2009)

Landwirtschaftliche Produkte: Weizen, Zuckerrüben, Gerste, Kartoffeln, Weinanbau

Rohstoffe: Braunkohle, Steinkohle, Salz
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 10,5%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,5%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 11,4%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,5/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 4/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 7/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 77 Jahre, Frauen 83 Jahre

Schulpflicht: 6-15 (16) Jahre (länderabhängig)
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 134,1 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 335,3 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 40,5% der Landesfläche

CO2-Emission: 787,3 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 4083 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 20%, Industrie 68%, Haushalte 12%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 24,220 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 47,505 Mrd. US$
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: ausgesetzt seit Juli 2011

Streitkräfte: 251.465 Mann (Heer 105.291, Marine 19.179, Luftwaffe 44.565, Sonstige 82.430)

Militärausgaben (am BIP): 1,4%
Nützliche Links






Themen von A-Z