ThemaDeutschlandRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Studienfächer-Quiz: Rasenmanagement - das gibts doch gar nicht?!

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2016

Deutsche Hochschulen bieten 18.000 Studiengänge an - zum Teil mit fantasievollen Namen. Welches Fach kann man tatsächlich studieren? Das Quiz. mehr...

Rechtliche Lage: Was deutsche Arbeitnehmer in der Türkei jetzt tun sollten

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2016

Tausende Festnahmen, suspendierte Staatsdiener und Akademiker, die nicht ausreisen dürfen: Auch deutsche Arbeitnehmer in der Türkei sorgen sich. Dürfen sie einfach heimfliegen? mehr...

Erschöpfung: Wie Burn-out-Patienten nach der Krise ihren Weg finden

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2016

<onlinemarker typ="laterpay“ /> Oft dauert es Monate, manchmal sogar Jahre, sich von einem Burn-out zu erholen. Wie geht das Leben nach der Krise weiter? So schöpfen Betroffene dauerhaft Kraft. mehr...

Niemeyers Sorgen angesichts Darmstadts Kader: „Können weiße Fahne hissen“

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2016

Der Kader ist klein, der ehemalige Leistungsträger hat den Verein verlassen: Darmstadt 98 steht vor einer schweren Bundesligasaison. Jetzt schlägt ein Profi Alarm. mehr...

Deutscher Schuldenberg: Nicht so schlimm, dass wir zweitausendneunundvierzig Milliarden Euro Schulden haben

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2016

Wir hinterlassen unseren Kindern einen gigantischen Schuldenberg. Ob sie uns das später vorwerfen? Zumindest können wir alles ganz einfach erklären. mehr...

Tipps für ein besseres Zeitmanagement: Werfen Sie drei Dinge in den Papierkorb

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2016

Sie wollen keine Zeit mehr verplempern? Mit unserem Training können Sie Ihren Alltag in nur acht Wochen vereinfachen und entzerren. Hier kommt Teil zwei. mehr...

Flugmeilen und Bahn-Punkte: Wenn der Bonus zur Weichwährung wird

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2016

Was hat der venezolanische Bolivar mit dem Vielfliegerprogramm Miles &amp; More gemein? Beide wurden zuletzt heftig entwertet. Und auch die Deutsche Bahn scheint ein Problem mit ihren Bonuspünktchen zu haben. mehr...

Kampagne gegen Hass im Netz: Achtung, Achtung, hier kommt das Bundestrollamt

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2016

Immer wieder stößt man in sozialen Netzwerken auf Hasspostings. Eine neue Kampagne will Nutzer jetzt ermuntern, zu kontern - und im Dialog mit den Hetzern den Humor nicht zu verlieren. mehr...

U19-EM: DFB-Nachwuchs sichert WM-Teilnahme im Elfmeterschießen

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2016

Die deutsche U19-Auswahl hat sich für die WM qualifiziert: Im EM-Spiel um Platz fünf besiegte das Team die Niederlande im Elfmeterschießen. Für die Entscheidung sorgte Leverkusens Benjamin Henrichs. mehr...

CSU: Finanzminister Söder plant Steuerentlastung

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2016

Bayerns Finanzminister Markus Söder will die Steuern senken - vor allem für Geringverdiener und Bezieher mittlerer Einkommen. Der Vorschlag soll auch bundesweit diskutiert werden. mehr...


Länderlexikon Deutschland
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Bundesrepublik Deutschland

Offizieller Eigenname: Bundesrepublik Deutschland

Staatsoberhaupt: Joachim Gauck (seit März 2012)

Regierungschefin: Angela Merkel
(seit November 2005)

Außenminister: Frank-Walter Steinmeier
(seit Dezember 2013)

Staatsform: Demokratisch-parlamentarischer Bundesstaat

Mitgliedschaften: EU, G7, G20, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Berlin

Amtssprache: Deutsch

Religionen: mehrheitlich Christen
(etwa 30% katholisch, etwa 29% evangelisch)

Fläche: 357.124 km²

Bevölkerung: 81,1 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 227,1 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,0%

Fruchtbarkeitsrate: 1,4 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 3. Oktober
(Tag der Deutschen Einheit)

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: D

Telefonvorwahl: +49

Internet-TLD: .de

Mehr Informationen bei Wikipedia | Deutschland-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent

Bruttosozialprodukt: 3853,487 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 1,6%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 1%, Industrie 31%, Dienstleistungen 69%

Inflationsrate: 2,0%

Arbeitslosenquote: 5,3% (2013)

Staatseinnahmen: 1389,1 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 11,5%

Staatsausgaben: 1384,6 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): +0,1%

Staatsverschuldung (am BIP): 69,2%

Handelsbilanzsaldo: +252,189 Mrd. US$

Export: 1769,762 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Transportmittel (48,1%), chemische Erzeugnisse (15,7%), industrielle Vorprodukte (12,4%), Fertigwaren (10,2%) (2014)

Hauptausfuhrländer: Frankreich (9,0%), USA (8,5%), Großbritannien (7,4%), Volksrepublik China (6,6%), Niederlande (6,5%) (2014)

Import: 1517,573 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (33,7%), Brennstoffe und Schmiermittel (12,8%), chemische Erzeugnisse (12,7%), industrielle Vorprodukte (12,7%), Fertigwaren (12,1%) (2014)

Hauptlieferländer: Niederlande (9,6%), Volksrepublik China (8,7%), Frankreich (7,4%) (2014)

Landwirtschaftliche Produkte: Zuckerrüben, Weizen, Gerste, Kartoffeln, Weinanbau

Rohstoffe: Braunkohle, Steinkohle, Salz
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 11,3%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,8%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,9/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 3/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 7/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 79 Jahre, Frauen 83 Jahre

Schulpflicht: 6-15 (16) Jahre (länderabhängig)
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 122,9 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 310,9 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 48,0% der Landesfläche

CO2-Emission: 750,697 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 3801 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 0%, Industrie 84%, Haushalte 16%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 31,545 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 55,172 Mrd. US$
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: ausgesetzt seit Juli 2011

Streitkräfte: 181.550 Mann (Heer 63.450, Marine 15.850, Luftwaffe 31.400, Sonstige 70.850)

Militärausgaben (am BIP): 1,2%
Nützliche Links

Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z