ThemaDeutschlandRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Wir machen uns mal frei: Das große Geschäft mit der Toilette

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2014

Unterwegs eine Toilette zu finden, ist schwierig. Aber selbst dort, wo man sie für selbstverständlich hält, wird der Gang zum WC zur kostenpflichtigen Extraleistung - zum Beispiel in Restaurants und Bahnhöfen. mehr...

Alte Handwerksberufe: Gestatten, ich bin die Blümlerin

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2014

Produzieren wie zu Opas Zeiten: Einige Betriebe setzen auch heute noch ganz auf Handarbeit. Die industrielle Konkurrenz fürchten sie nicht, denn Maschinen könnten das nötige Feingefühl nicht ersetzen. So wie bei der Blümlerin. mehr...

Debatte um Fußball-WM in Russland: Maulhelden in kurzen Hosen

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2014

Russland die Fußball-WM wegzunehmen - diese Idee ist nicht nur erschütternd einfallslos, sondern auch perfide. Denn sie lenkt von der eigentlichen Frage ab: Was ist es uns wert, Putin eine Grenze aufzuzeigen? mehr...

Hepatitis: Stille Seuche

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2014

Gelbsucht, Leberzirrhose, Leberkrebs: Hepatitis gilt oft als Krankheit von Drogenabhängigen und Alkoholikern. Doch die Viren sind weit verbreitet. Viele Menschen bemerken die Infektion zu spät. Dabei gibt es wirkungsvolle, wenngleich teure, Medikamente. mehr...

Mindestlohn: Geringverdiener müssen an den Stadtrand

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2014

Vom Mindestlohn soll man leben können. Egal wo. Unsere interaktiven Karten deutscher Großstädte zeigen: Geringverdiener müssen an den Rand ausweichen - wenn sie überhaupt eine bezahlbare Wohnung finden. mehr...

Dobrindts Konzept: CDU-Vize nennt Maut-Pläne äußerst schädlich

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2014

Die Union streitet weiter über die Maut: Der stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Laschet kritisiert die Pläne von Verkehrsminister Dobrindt, dessen Konzept sei "so nicht im Koalitionsvertrag verabredet". mehr...

Nach Abschuss von MH17: Deutsche Politiker stellen Fußball-WM in Russland in Frage

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2014

Der Westen ist sich einig: Russland trägt eine moralische Mitschuld am Abschuss von Flug MH17. Wie soll man das Land strafen und zum Einlenken im Ukraine-Konflikt bewegen? Deutsche Politiker stellen nun die WM-Ausrichtung 2018 in Frage. mehr...

Afghanistan: Von der Leyen zu Truppenbesuch eingetroffen

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2014

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist am Mittwochmorgen in Afghanistan gelandet. Der Kampfeinsatz der Bundeswehr am Hindukusch ist bald Geschichte - wie soll es dann dort weitergehen? mehr...

Verfassungsrechtliche Bedenken: Chefdatenschützerin kritisiert de Maizières Anti-Terror-Datei scharf

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2014

Auf Druck des Verfassungsgerichts muss Innenminister de Maizière die Anti-Terror-Datei nachbessern. Doch für seinen neuen Gesetzentwurf kassiert er einen heftigen Rüffel: Die Bundesdatenschützerin sieht "erhebliche Risiken". mehr...

Filmvorführer: Ende der Vorstellung

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2014

Statt schwere Filmrollen herumzuwuchten, drücken Kinomitarbeiter heute nur noch auf einen Knopf. Doch einige wenige Projektionisten gibt es noch. Ursula Seifried ist auch nach 40 Jahren bei jedem Rollenwechsel aufgeregt. mehr...


Länderlexikon Deutschland
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Bundesrepublik Deutschland

Offizieller Eigenname: Bundesrepublik Deutschland

Staatsoberhaupt: Joachim Gauck (seit März 2012)

Regierungschefin: Angela Merkel
(seit November 2005)

Außenminister: Frank-Walter Steinmeier
(seit Dezember 2013)

Staatsform: Demokratisch-parlamentarischer Bundesstaat

Mitgliedschaften: EU, G8, G20, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Berlin

Amtssprache: Deutsch

Religionen: mehrheitlich Christen
(30,7% katholisch, 29,9% evangelisch)

Fläche: 357.124 km²

Bevölkerung: 81,800 Mio. Einwohner (2011; geschätzt)

Bevölkerungsdichte: 229 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: -0,3%

Fruchtbarkeitsrate: 1,4 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 3. Oktober
(Tag der Deutschen Einheit)

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: D

Telefonvorwahl: +49

Internet-TLD: .de

Mehr Informationen bei Wikipedia | Deutschland-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 3603,895 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: -4,7%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 1%, Industrie 26%, Dienstleistungen 73%

Inflationsrate: 1,2% (2012; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 9,3 (2011; geschätzt)

Staatseinnahmen: 1218,9 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 12,0%

Staatsausgaben: 1223,2 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -0,2%

Staatsverschuldung (am BIP): 81,1%

Handelsbilanzsaldo: +164,728 Mrd. US$

Export: 1376,861 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Transportmittel (45,8%), chemische Erzeugnisse (15,9%), industrielle Vorprodukte (13,0%), Fertigwaren (10,6%) (2009)

Hauptausfuhrländer: Frankreich (10,1%), Niederlande (6,7%), USA (6,7%), Großbritannien (6,6%), Italien (6,3%) (2009)

Import: 1212,133 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (33,7%), chemische Erzeugnisse (12,9%), industrielle Vorprodukte (11,5%), Brennstoffe und Schmiermittel (11,2%) (2009)

Hauptlieferländer: Niederlande (8,6%), Volksrepublik China (8,2%), Frankreich (8,1%), USA (5,9%), Italien (5,9%) (2009)

Landwirtschaftliche Produkte: Weizen, Zuckerrüben, Gerste, Kartoffeln, Weinanbau

Rohstoffe: Braunkohle, Steinkohle, Salz
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 10,5%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,5%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 11,4%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,5/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 4/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 7/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 77 Jahre, Frauen 83 Jahre

Schulpflicht: 6-15 (16) Jahre (länderabhängig)
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 134,1 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 335,3 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 40,5% der Landesfläche

CO2-Emission: 787,3 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 4083 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 20%, Industrie 68%, Haushalte 12%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 24,220 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 47,505 Mrd. US$
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: ausgesetzt seit Juli 2011

Streitkräfte: 251.465 Mann (Heer 105.291, Marine 19.179, Luftwaffe 44.565, Sonstige 82.430)

Militärausgaben (am BIP): 1,4%
Nützliche Links






Themen von A-Z