ThemaRechtsextremismusRSS

Alle Artikel und Hintergründe

200 Jahre Burschenschaften: Vereint in Eisenach

200 Jahre Burschenschaften: Vereint in Eisenach

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2015

Die Burschenschaftsszene feiert in Thüringen ihr 200-jähriges Bestehen. In den vergangenen Jahren hatten viele Verbindungen ihren als rechts geltenden Dachverband verlassen - pünktlich zum Jubiläum sind sie nun offenbar wieder dabei. mehr... Forum ]

Kinderbetreuung Hort darf rechtsradikalen Erzieher rausschmeißen

Kinderbetreuung: Hort darf rechtsradikalen Erzieher rausschmeißen
KarriereSPIEGEL - 26.05.2015

Er hatte einen Baseballschläger im Spind und stellte Gewaltszenen mit Kinderspielzeug nach: Die Stadt Mannheim kündigte einem Horterzieher fristlos - doch der klagte. mehr...

Oktoberfest-Attentat: Ermittler bitten Öffentlichkeit um Mithilfe

Oktoberfest-Attentat: Ermittler bitten Öffentlichkeit um Mithilfe

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

Die Bundesanwaltschaft will die Hintergründe des Oktoberfest-Attentats vor 35 Jahren aufklären. Nun suchen die Ermittler nach Zeugen, die sich zur Tatzeit auf der Münchner Theresienwiese aufhielten. Auch Fotos und Videos sind von Interesse. mehr... Forum ]

Neonazi-Überfall in Weimar: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen 36 Verdächtige

Neonazi-Überfall in Weimar: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen 36 Verdächtige

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2015

Nach dem Angriff von Rechtsextremisten auf eine Maikundgebung in Weimar hat die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen ausgeweitet. Ein Großteil der 36 Verdächtigen soll Verbindungen zur NPD-Jugendorganisation haben. mehr... Forum ]

ARD-Film: Anna Maria Mühe spielt Beate Zschäpe

ARD-Film: Anna Maria Mühe spielt Beate Zschäpe

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2015

Neue Rolle für Anna Maria Mühe: Die Schauspielerin dreht derzeit für einen ARD-Dreiteiler - und übernimmt dafür die Rolle der Rechtsextremistin Beate Zschäpe. Bis der Film zu sehen sein wird, dauert es aber noch eine Weile. mehr... Forum ]

Neonazi-Überfall in Weimar: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen 36 Verdächtige

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2015

Nach dem Angriff von Rechtsextremisten auf eine Maikundgebung in Weimar hat die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen ausgeweitet. Ein Großteil der 36 Verdächtigen soll Verbindungen zur NPD-Jugendorganisation haben. mehr...

Ausschreitungen beim Nordderby: Polizei geht von politischer Tat aus

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2015

Bremen-Ultras wurden nach dem Nordderby von rechten Anhängern des eigenen Klubs angegriffen. Die Polizei hatte anschließend Ermittlungen aufgenommen und geht nun von einer politisch motivierten Tat aus. mehr...

A3Stus: Razzien bei Mitgliedern rechtsextremer HipHop-Band

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2015

Bei drei mutmaßlichen Mitgliedern der Nazi-HipHop-Band A3Stus hat die Polizei Razzien durchgeführt. Den Rappern wird unter anderem Volksverhetzung vorgeworfen. mehr...

Rechtsextreme Oldschool Society: Ermittler prüfen Verbindung zu Neonazi-Kameradschaft

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2015

Das Netzwerk der rechtsextremen "Oldschool Society" war offenbar größer als zunächst angenommen. Ermittler suchen nun nach Gesinnungsgenossen der mutmaßlichen Terrorgruppe - mehrere Spuren führen nach Nordrhein-Westfalen. mehr...

Oldschool Society: Bundesweite Razzia gegen rechtsextreme Terrorgruppe

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2015

Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen die neue rechtsextreme Gruppe "Oldschool Society" (OSS). Offenbar plante die Organisation Anschläge auf Moscheen und Asylbewerberheime. Drei Männer und eine Frau wurden festgenommen. mehr...

Sturm auf Mai-Kundgebung in Weimar: Polizei ermittelt gegen 27 Tatverdächtige

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2015

Dieser 1. Mai hat ein Nachspiel: Die Polizei ermittelt gegen 27 Tatverdächtige. Die mutmaßlichen Rechtsextremen sollen eine Kundgebung in Weimar gestürmt haben. Nach der vorläufigen Festnahme wurden sie alle wieder freigelassen. mehr...

Weimar: Rechtsextremisten stürmen 1.-Mai-Kundgebung

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2015

In Thüringen nutzen Rechtsextremisten den 1. Mai, um mal wieder unangenehm aufzufallen. In Weimar pöbelten sie auf einer DGB-Kundgebung. Vier Menschen wurden laut Polizei bei Rangeleien verletzt. Die Beamten nahmen 29 Verdächtige fest. mehr...

Kassel: NSU-Zeuge soll Opfer tagelang gequält haben

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2015

Schwere Vorwürfe gegen fünf Kasseler Neonazis: Sie haben offenbar einen 46-Jährigen eine Woche lang malträtiert. Der Hauptverdächtige ist aus dem NSU-Prozess bekannt. mehr...

Die Augenzeugin: Mit Satire und Comedy

DER SPIEGEL - 25.04.2015

Satire und Comedy gegen die rechten Dügida-Demonstranten. Gül?en Çelebi, 43, Anwältin aus Düsseldorf, geht mit pfiffigen Ideen gegen die rechten Dügida-Demonstranten vor, die jeden Montag das Düsseldorfer Bahnhofsviertel lahmlegen, in dem ihre K... mehr...

Trotz Verbotsverfahren: Holocaust-Leugnerin sprach bei NPD-Veranstaltung

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2015

Der Antrag auf das Verbot der rechtsextremen NPD läuft - das hält Funktionäre in Sachsen-Anhalt nicht davon ab, die einschlägig bekannte Ursula Haverbeck zu einem Vortrag einzuladen. Sie hat jüngst verkündet, der Holocaust sei "die nachhaltigste Lüge der Geschichte". mehr...

Themen von A-Z