Druck von rechts: Die Angst im Lehrerzimmer vor der AfD
SPIEGEL ONLINE

Druck von rechts: Die Angst im Lehrerzimmer vor der AfD

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2018

Dienstaufsichtsbeschwerden, Meldeplattformen, Einladungen in den Bundestag: Die AfD hat Deutschlands Schulen auf dem Schirm. Was bedeutet das für Lehrer? Ein Besuch in Sachsen. Von Heike Klovert mehr...

Neonazi-Aussteiger und ihre Tattoos: Die Hakenkreuze auf ihrer Haut
Aktion Neustart Niedersachsen

Neonazi-Aussteiger und ihre Tattoos: Die Hakenkreuze auf ihrer Haut

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2018

Viele Jahre lang gehört Stefan zu einer rechtsextremen Kameradschaft. Eines Tages wird er festgenommen, kommt ins Gefängnis, steigt aus der Szene aus. Doch seine Tätowierungen wird er nicht so schnell los. Von Sarah Heidi Engel mehr...


Jahrestag der Pogromnacht: Mitglieder der Jungen Union singen Wehrmachtslied

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2018

Ein Video bringt die CDU-Organisation Junge Union in Erklärungsnot. Mehrere Mitglieder aus Hessen wurden - am 9. November - beim Singen eines bekannten Wehrmachtslieds in einer Kneipe gefilmt. mehr...

Parteitag in Leipzig: Jugendliche bepöbeln Grüne mit rechtsradikalen Parolen

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2018

Beim Grünen-Parteitag in Leipzig ist es in der Nacht zum Sonntag zu einem Zwischenfall gekommen: Mehrere Jugendliche beschimpften Delegierte mit rassistischen Sprüchen. Die Polizei ermittelt. mehr...

Berlin: 100 Rechte treffen auf Tausende Gegendemonstranten

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2018

Es sollte ein „Trauermarsch für die Toten von Politik“ werden - etwa 100 Rechte nahmen in Berlin teil. Zur Gegendemonstration kamen weit mehr Menschen. mehr...

80 Jahre Pogromnacht: Gericht erlaubt rechtsextreme Demonstration in Berlin

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2018

Am 80. Jahrestag der Reichspogromnacht wollen rechtsextreme Gruppen durch Berlin ziehen. Das Verwaltungsgericht hat ein Verbot der Demonstration aufgehoben. Innensenator Geisel will dagegen Beschwerde einreichen. mehr...

Hitlerwein-Fotos: AfD schließt Berliner Abgeordnete aus

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2018

Sie posierte vor Weinflaschen mit Hitler-Etikett und muss jetzt gehen: Die AfD-Abgeordnete Jessica Bießmann wurde aus ihrer Fraktion im Berliner Landesparlament geworfen. Ein Parteiausschlussverfahren läuft bereits. mehr...

Sachsen: Mann soll Hitlergruß vor Bundespolizisten gezeigt haben

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2018

Zwei Männer sollen in Dresden eine syrische Familie beleidigt haben. Als Bundespolizisten einschritten, hob einer der beiden den Beamten zufolge den Arm. mehr...

Rechtsextremismus: Polizei nimmt Thügida-Chef fest

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2018

Sie sollen die Sozialversicherung betrogen und Raube begangen haben: Die Polizei in Thüringen hat drei Verdächtige festgenommen. Nach SPIEGEL-Informationen ist darunter ein bekannter Neonazi. mehr...

Explosion in Hamburger S-Bahn-Station: „Perfider, heimtückischer Anschlag“

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2018

An einem Hamburger S-Bahnhof ließ Stephan K. eine Tüte mit Böllern und Dutzenden Schrauben explodieren. Jetzt erhielt er eine lange Haftstrafe. Die Richterin ging über die Forderung des Staatsanwalts hinaus. mehr...

Vereinigung der Strafverteidiger: Pro-Chemnitz-Aktivist droht Ausschluss

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2018

Martin Kohlmann ist Jurist und führender Kopf der rechten Gruppe Pro Chemnitz. Das könnte ihn nun nach SPIEGEL-Informationen seine Mitgliedschaft in der Vereinigung von Strafverteidigern in Sachsen kosten. mehr...

AfD-Spitzenkandidat in Thüringen: Höckes Hitler-Problem

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2018

AfD-Rechtsaußen Björn Höcke gerät unter Druck: Ein hochrangiger früherer Parteirichter aus Thüringen ließ sich mit Nazisymbolen ablichten. Wird der Landesverband ein Fall für den Verfassungsschutz? mehr...