ThemaRechtsextremismusRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Fremdenfeindliche Tiraden: Kaufhaus-Investor schockiert mit rassistischen Äußerungen

Fremdenfeindliche Tiraden: Kaufhaus-Investor schockiert mit rassistischen Äußerungen

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2014

"Mir sind so viele ausländische Flüchtlinge nicht willkommen": In Görlitz lösen Äußerungen des Kaufhaus-Investors Winfried Stöcker Entsetzen aus. Der Unternehmer hat in einem Interview von "reisefreudigen Afrikanern" gesprochen. mehr...

Rechter Opportunismus: Erschrecken vor dem Gestapo-Schatten

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2014

Deutschland ist nationaler geworden seit der Wiedervereinigung: Das zeigt der Zulauf für Pegida - und auch die Bereitschaft der Medien, auf rechte Argumente einzugehen. mehr...

Rechtsextremer Verein: Baden-Württemberg verbietet Autonome Nationalisten

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2014

Am Morgen bekamen die "Autonomen Nationalisten Göppingen" bei einer Razzia Besuch von der Polizei. Laut den Behörden in Baden-Württemberg orientiert sich die Gruppe am Nationalsozialismus - jetzt wurde sie verboten. mehr...

NSU-Prozess: Diese romantische Verklärtheit

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2014

Wie sehr engagierte sich das rechtsextreme Netzwerk "Blood and Honour" für die untergetauchten Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos? Im NSU-Prozess erhoffte man sich von einem Zeugen Antworten. Zudem wurde bekannt, dass Ralf Wohlleben in Haft bleibt. mehr...

Innere Sicherheit: Verfassungsschutz fürchtet Zusammenstöße zwischen Salafisten und Rechten

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2014

Salafisten werben für den Dschihad in Syrien, Rechtsextreme hetzen gegen den Islam: Der Verfassungsschutz fürchtet angesichts dieser Konstellation gewaltsame Zusammenstöße zwischen beiden Lagern. mehr...

Pegida-Proteste: Bei den Frustbürgern von Dresden

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2014

15.000 Menschen gehen in Dresden auf die Straße - warum eigentlich? Die Pegida-Demonstranten eint eine geballte Wut auf fast alles. Dass Rechtsextremisten und Islamhasser mitmischen, stört kaum einen. mehr...

Großdemonstration: 15.000 Kölner protestieren gegen Rechtsextremismus

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2014

Rund 15.000 Menschen sind in Köln gegen Rechtsextremismus auf die Straße gegangen. mehr...

Islam-Gegner und rechte Szene: Pegida ist die neue Abkürzung für Ausländer raus

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2014

"Patrioten" machen in Dresden und anderswo gegen Islamisten und angebliche Stellvertreterkriege auf deutschem Boden mobil. Dabei ist das Pegida-Programm nur eine neue Fassung fremdenfeindlicher Parolen. mehr...

Protest-Märsche: De Maizière zeigt Verständnis für Pegida-Demonstranten

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2014

Die Pegida-Aufmärsche werden größer, das Verständnis der Union auch: Nun sagte Innenminister de Maizière, unter den Teilnehmern seien viele, die "ihre Sorgen zum Ausdruck vor den Herausforderungen unserer Zeit" bringen. mehr...

Konferenz in Köln: Innenminister streiten über Pegida

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2014

Sind Pegida-Aktivisten "Neonazis in Nadelstreifen" oder ist die Anti-Islam-Bewegung doch vielfältiger? Die Innenminister der Länder wurden sich bei ihrer Herbsttagung darüber nicht einig. mehr...

Protest-Demonstrationen: Das ist ein politisches Pulverfass

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2014

Wer geht bei den Pegida-Protesten auf die Straße? Welche Parteien mischen mit bei den Islamfeinden? Extremismusforscher Alexander Häusler warnt vor einer "merkwürdigen Mischung aus Wutbürgern und Rechtsaußen-Aktivisten". mehr...

Themen von A-Z