ThemaRechtsextremismusRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Geldstrafe: NPD-Abgeordneter wegen Volksverhetzung verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2015

10.000 Euro für eine rechtsextreme Musik-CD: NPD-Politiker David Petereit muss wegen Volksverhetzung eine Geldstrafe zahlen. Auf dem Tonträger wurde zur Gewalt gegen Pädophile und Homosexuelle aufgerufen. mehr...

Razzia in Löcknitz: LKA vermutet Kriegswaffen bei Rechtsextremist

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2015

Das Landeskriminalamt Berlin hat mehrere Gebäude in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern durchkämmt - auf der Suche nach Kriegswaffen. Die Spur führt offenbar in die rechtsextreme Szene. mehr...

Die Rechte: Behörden prüfen Verbot von Neonazi-Partei

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2015

Fackelmärsche vor Flüchtlingsheimen, Todesdrohungen gegen Journalisten: In Dortmund treten Neonazis immer aggressiver auf. Der Verfassungsschutz sammelt Material für ein mögliches Verbot der Partei "Die Rechte". mehr...

Verdacht der Volksverhetzung: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Kagida-Organisator

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2015

Kagida-Organisator Michael Viehmann soll antisemitische Beiträge auf seiner Facebook-Seite gepostet haben. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen den Mann aus Kassel - wegen Volksverhetzung. mehr...

Nazi-Plakat: Erzgebirge Aue verhängt Stadionverbote

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2015

Zweitligist Erzgebirge Aue hat im Fall des Nazi-Plakats mehrere Stadionverbote ausgesprochen. Der Klub bestrafte Fans für ihr Verhalten während der Partie gegen RB Leipzig. Sie hatten Red-Bull-Gründer Dietrich Mateschitz in NS-Uniform gezeigt. mehr...

Einschätzung der Landesregierung: Jeder fünfte Hooligan in Sachsen rechtsextremistisch

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2015

Von "Scenario Lok" bis "Faust des Ostens" - unter den Hooligans in Sachsen sollen etwa 160 Rechtsextremisten sein. Innenminister Ulbig schätzt, dass damit etwa jeder fünfte gewaltbereite Fan rechts ist. mehr...

Rechter Jugendkulturpreis: Michel Houellebecq wehrt sich gegen Pegida-Vereinnahmung

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2015

Der französische Erfolgsautor als Namenspatron der Rechten? Ein Chemnitzer Blatt aus dem Pegida-Umfeld hat den "Michel-Houellebecq-Jugendkulturpreis" ausgeschrieben. Jetzt will der DuMont-Verlag juristische Schritte prüfen. mehr...

Dortmund: Vermummte mit Fackeln rufen rechte Parolen vor Asylbewerberheim

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2015

Am Freitagabend wurden 13 Verdächtige in Dortmund festgenommen. Zuvor hatten drei Dutzend Vermummte mit brennenden Fackeln vor einem Asylbewerberheim rechte Parolen skandiert. mehr...

Hetzkampagne: Dortmunder Neonazis verbreiten falsche Todesanzeigen

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2015

"Bald ist es Zeit zu gehen": Mit falschen Todesanzeigen sollen Rechtsextremisten in Dortmund versucht haben, Journalisten einzuschüchtern. Die Behörden haben einen Verdacht, wer dahintersteckt. mehr...

Anti-Islam-Demonstration: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Anmelderin von Sügida

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Sie soll auf Facebook ausländerfeindliche Einträge verfasst haben, nun wird gegen die Initiatorin des Thüringer Pegida-Ablegers in Suhl ermittelt. Die Staatsanwaltschaft sieht einen Anfangsverdacht der Volksverhetzung gegen die Frau. mehr...

Themen von A-Z