Identitäre in Österreich: Nazi-Hipster vor Gericht

Identitäre in Österreich: Nazi-Hipster vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2018

Für die Identitäre Bewegung in Österreich zählt nur der große Auftritt - auch vor Gericht in Graz. Dabei haben die Rechtsextremen immer mehr Probleme. Das liegt auch an der Kurz-Regierung. Von Max Holscher mehr... Video ]

NSU-Trauma: Nichts ist wieder gut

NSU-Trauma: Nichts ist wieder gut

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2018

Der Prozess ist vorbei - aber das Leben geht nicht einfach weiter: Ich kann mich nicht mit dem NSU-Komplex beschäftigen ohne Kloß im Hals. Denn Türken und alle, die so aussehen, wissen: Der Staat schützt sie im Zweifel nicht. Eine Kolumne von Ferda Ataman mehr... Forum ]


Urteil gegen André E. im NSU-Prozess: In die Freiheit geschwiegen

Urteil gegen André E. im NSU-Prozess: In die Freiheit geschwiegen

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2018

Dem Neonazi André E. drohten im NSU-Prozess zwölf Jahre Haft. Doch das Urteil fiel deutlich milder aus - und jetzt ist er frei. Die Szene feiert ihn als Märtyrer. Von Julia Jüttner, München mehr... Video ]

Migranten nach den NSU-Morden: Das Vertrauen ist weg

Migranten nach den NSU-Morden: Das Vertrauen ist weg

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2018

Eine Studie analysiert erstmals die gesellschaftlichen Auswirkungen der NSU-Morde. Demnach belasten sie die Beziehung vieler türkischstämmiger Migranten zu Deutschland. Das hat Folgen für das ganze Land. Von Jana Hauschild mehr...


Urteil im NSU-Prozess: Zschäpes Leben in der Zelle

Urteil im NSU-Prozess: Zschäpes Leben in der Zelle

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2018

Seit fast sieben Jahren sitzt Beate Zschäpe in Untersuchungshaft. Nach dem Ende im NSU-Prozess wird sich daran erst einmal nichts ändern. Welche Rolle spielt sie im Gefängnis in Stadelheim? Von Julia Jüttner, München mehr... Video ]

Berliner Polizei: Anti-Terror-Ermittler soll Nazi-Jargon benutzt haben

Berliner Polizei: Anti-Terror-Ermittler soll Nazi-Jargon benutzt haben

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2018

Er soll gegen Angela Merkel gehetzt und den Code für einen verbotenen Nazi-Gruß verwendet haben: Ein Berliner Polizist steht Medienberichten zufolge unter Rechtsextremismus-Verdacht. mehr...


Berliner Polizei: Anti-Terror-Ermittler soll Nazi-Jargon benutzt haben

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2018

Er soll gegen Angela Merkel gehetzt und den Code für einen verbotenen Nazi-Gruß verwendet haben: Ein Berliner Polizist steht Medienberichten zufolge unter Rechtsextremismus-Verdacht. mehr...

Explosion in Hamburg: „Dum Bum 50“ am Bahnsteig

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2018

Stephan K. hat im Dezember illegale Böller in einer Hamburger S-Bahn-Station gezündet. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm versuchten Mord vor, er selbst spricht vor Gericht von Neugier. mehr...

Dresden: Razzia bei mutmaßlichen Rechtsextremisten

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2018

In Dresden sind die Wohnungen von mutmaßlichen Mitgliedern einer Neonazigruppe durchsucht worden. Sie sollen an Straftaten gegen Flüchtlinge, politische Gegner und Polizisten beteiligt gewesen sein. mehr...

Dortmund: Rechtsextreme bedrohen Juden

SPIEGEL ONLINE - 25.06.2018

Drei polizeibekannte Rechtsextreme sollen in Dortmund einen 26-jährigen Mann antisemitisch beschimpft und bedroht haben. Die Polizei sucht nach Zeugen. mehr...

Nähe zur „Reichsbürger“-Szene: Bürgermeisterin der Gemeinde Bolsterlang suspendiert

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2018

Die Landesanwaltschaft Bayern hat die Bürgermeisterin der Gemeinde Bolsterlang des Dienstes enthoben. Grund ist die Nähe der Lokalpolitikerin zu „Reichsbürgern“. mehr...

Geldstrafen wegen Hakenkreuz: „Eine dumme Gaudi“

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2018

Wegen eines Hakenkreuzes standen in Bayern zwei Männer vor Gericht - einer hatte das NS-Symbol per Hochdruckreiniger auf ein dreckiges Dach gesprüht, der andere kümmerte sich nicht um die Entfernung. mehr...

Rechtsrock in Thüringen: Anzeigen gegen 84 Teilnehmer von Neonazi-Festival

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2018

Beim Neonazi-Festival in Themar hat die Polizei mehr als 80 Anzeigen gegen Teilnehmer registriert. Es geht um Volksverhetzung und Verwendung von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen. mehr...

Schlag ins Gesicht: Journalist bei Neonazi-Festival in Themar angegriffen

SPIEGEL ONLINE - 09.06.2018

Der thüringische Ort Themar steht für das größte Neonazi-Festival in Deutschland. Auch in diesem Jahr werden wieder Tausende Rechtsextreme erwartet. Gleich zu Beginn des Festes wurde ein Journalist verletzt. mehr...

Thüringen: Gericht lockert Alkoholverbot bei Neonazifest

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2018

Der Landkreis wollte Alkohol komplett verbieten, doch ein Gericht entschied anders: Beim Rechtsrock-Konzert im thüringischen Themar gibt es nun doch Bier und andere Getränke. mehr...

Rechtsrock: Zahl der Neonazi-Konzerte in Sachsen und Thüringen konstant hoch

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2018

2017 organisierte die rechtsextreme Szene bundesweit so viele Neonazi-Konzerte wie seit Langem nicht - neuesten Zahlen zufolge setzt sich dieser Trend fort. Durch die Events rekrutiert die rechte Szene neue Anhänger. mehr...