ThemaRechtsextremismusRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Zeugin im NSU-Prozess: Wie aus einem Kriegsfilm

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2014

Jana J. bewegte sich in den neunziger Jahren in denselben Kreisen wie Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt. Dem OLG München gab die Zeugin einen Einblick in das Innenleben der Szene, einer geradezu unheimlich heilen rechten Welt. mehr...

Holocaust-Leugner: Gericht bestätigt Geldstrafe gegen Richard Williamson

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2014

Zum sechsten Mal beschäftigt sich ein deutsches Gericht mit dem Ex-Bischof Richard Williamson. Der Brite hatte in Deutschland den Holocaust geleugnet. Das Oberlandesgericht Nürnberg bestätigte nun ein Urteil, wonach er eine Geldstrafe zahlen muss. mehr...

Proteste gegen Rechts: Neonazi-Aufmarsch in Wittenberge blockiert

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2014

Hunderte Menschen besetzten die Straßen von Wittenberge und sorgten so für ein frühes Ende eines Neonazi-Aufmarschs. Laut Polizei kam es zu Ausschreitungen linker Demonstranten. Etwa 700 Polizisten waren im Einsatz. mehr...

Protest in Minneapolis: Mit Judensternen gegen die Nazi-Party

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2014

Geschmacklos in Minneapolis: Im "Gasthof zur Gemütlichkeit" feiern einmal im Jahr Männer in Nazi-Montur eine "Weltkriegs-Party". Bürger der Stadt entschieden sich zu einem bemerkenswerten Protest gegen das Treiben: Sie verkleideten sich als Juden. mehr...

Volksverhetzung in Liedtext: Richter bestätigen Urteil gegen Rechtsrocker

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2014

Der Musiker Daniel Giese muss 1000 Euro Strafe zahlen, weil in einem seiner Lieder der Holocaust geleugnet wird. Dass der Text volksverhetzend sei, hätte der Mann "bei nur mäßiger Anspannung von Verstand und Gewissen" leicht erkennen können, befand das Oberlandesgericht Oldenburg. mehr...

Rechtsextremismus in Schweden: Jetzt hat er zugestochen

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2014

Ein brutaler Angriff durch Neonazis in Malmö erschüttert Schweden. Sechs Menschen wurden verletzt, mehrere lebensgefährlich. Ministerpräsident Reinfeldt sorgt sich um das Image seines Landes, in dem die rechte Gewalt zunimmt. mehr...

UKRAINE: Gnade Gott den Neuen

DER SPIEGEL - 17.03.2014

Wladimir Putin zündelt nicht nur auf der Krim, sondern nun auch im Osten des Nachbarlandes. Die meisten Menschen in der wirtschaftsstarken Region sprechen Russisch und lehnen die Regierung in Kiew ab. Die Rentnerin Oxana Kremenjuk humpelt durch den... mehr...

Hetze gegen Muslime: Rechtsextremisten erzwingen Schließung von Legoland

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2014

Der Vergnügungspark Legoland bei London beugt sich dem Druck von Rechtsextremisten. Radikale hatten die Parkleitung mit Drohungen überzogen, um den Besuch einer muslimischen Organisation zu verhindern. Jetzt bleibt die Touristenattraktion bis Ende der Woche geschlossen. mehr...

Nazigruß vor Schülern: Schulleiterin wünschte Sieg Heil

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2014

Vieles kann einem mal eben rausrutschen, doch der geächtete Nazigruß "Sieg Heil" gehört nicht dazu. Eine bayerische Schulleiterin rief ihn ihren Schülern trotzdem zu - aus Versehen, denn eigentlich sei sie "politisch eher grün". mehr...

RECHTSEXTREMISMUS: Unter Reißwölfen

DER SPIEGEL - 24.02.2014

Michael von Dolsperg diente dem Verfassungsschutz jahrelang als Quelle aus der Neonazi-Szene. Als der NSU aufflog, schredderte der Geheimdienst seine Akte. Warum? Weil seine Informationen die Mordserie hätten verhindern können? Das große Holzhaus u... mehr...

Themen von A-Z