Thema Rechtsextremismus

Alle Artikel und Hintergründe

„Freie Kameradschaft Dresden“: Razzia und Festnahmen bei Rechtsextremen

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2016

Die „Freie Kameradschaft Dresden“ soll unter anderem an Angriffen auf Asylunterkünfte in Freital und Heidenau beteiligt gewesen sein. Nun hat die Polizei sechs Mitglieder festgenommen. mehr...

Volksverhetzung: Pegida-Gründer Bachmann muss 9600 Euro zahlen

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2016

Pegida-Gründer Lutz Bachmann beleidigte auf Facebook Flüchtlinge. Das war Volksverhetzung, hat ein Gericht in zweiter Instanz entschieden. Der Angeklagte blieb dem Prozess fern. mehr...

Rechtsextreme Pseudo-Politik: Die wahren „Reichsbürger“ sind wir

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2016

Viele halten sie für abseitige Spinner, dabei entpuppen sie sich als gemeingefährlich: die sogenannten Reichsbürger. Doch von welchem historischen Reich faseln diese Rechtsextremen eigentlich? Und wem gehört es? mehr...

„Reichsbürger“: Maas schlägt Verschärfung des Waffenrechts vor

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2016

Bundesjustizminister Heiko Maas will unter anderem den sogenannten Reichsbürgern den Zugang zu Waffenscheinen erschweren. Der Verfassungsschutz soll stärker einbezogen werden. mehr...

Innenminister Herrmann: Mehr als 1700 „Reichsbürger“ in Bayern

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2016

Laut Bayerns Innenminister Joachim Herrmann leben im Freistaat mehr als 1700 „Reichsbürger“. Überdurchschnittlich viele von ihnen seien bewaffnet. mehr...

Brandanschlag in Nauen: Angeklagte gestehen Angriff auf Flüchtlingsheim

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2016

Vor dem Landgericht Potsdam hat die Verhandlung gegen sechs Neonazis begonnen. Sie sollen 2015 eine Flüchtlingsunterkunft in Brandenburg in Brand gesetzt haben. Zwei der Angeklagten sind geständig. mehr...

Tödliche Schüsse in Georgensgmünd: Polizisten wegen Kontakt zu „Reichsbürger“ suspendiert

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2016

In Bayern sind zwei Polizisten vom Dienst suspendiert worden. Sie sollen vor den tödlichen Schüssen eines „Reichsbürgers“ auf einen SEK-Beamten Kontakt zu dem Tatverdächtigen gehabt haben. mehr...

Schmusekurs gegenüber Clinton: „Alt Right“-Anhänger wütend auf Trump

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2016

Donald Trump strebt keine Ermittlungen gegen Hillary Clinton an - obwohl er mit dieser Parole Wahlkampf gemacht hat. Konservative und Vertreter der ultrarechten „Alt Right“ fühlen sich verraten. mehr...

Besuch bei der „New York Times“: Trump distanziert sich von „Alt Right“-Anhängern

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2016

Donald Trumps Lieblingsfeind ist die „New York Times“. Bei einem Besuch stellte er sich nun den Fragen der leitenden Redakteure - und distanzierte sich von der rechten Gruppe, die seinen Sieg mit „Heil Trump“ gefeiert hatte. mehr...

De Maizière: „Reichsbürger“ werden bundesweit von Verfassungsschutz beobachtet

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2016

Der Staat geht härter gegen die sogenannten Reichsbürger vor. Laut Innenminister Thomas de Maizière überwacht der Verfassungsschutz die Bewegung künftig bundesweit. mehr...