Thema Rechtsextremismus

Alle Artikel und Hintergründe

Forscher zu Kritik an Studie: „Das ist mindestens verleumderisch“

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2017

Im Auftrag der Bundesregierung untersuchten Forscher den Fremdenhass in drei ostdeutschen Orten - angeblich mithilfe erfundener Interviewpartner, wie nun ein Bericht behauptet. Die Wissenschaftler wehren sich entschieden. mehr...

Fremdenhass in Ostdeutschland: Das Peripherie-Problem

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2017

Die Zahl rechtsextremer Ausschreitungen und Gewaltakte nimmt deutlich zu, vor allem in Ostdeutschland. Forscher haben nun drei Orte näher untersucht. Die Ergebnisse sind besorgniserregend. mehr...

„Reichsbürger“-Gelände in Wittenberg: Polizei räumt „Königreich Deutschland“

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2017

In Sachsen-Anhalt ist ein vom „Reichsbürger“ Peter Fitzek als „Königreich“ beanspruchtes Gelände geräumt worden. Mehr als 100 Polizisten trafen auf ein paar Anhänger des Fantasiestaats. mehr...

Mecklenburg-Vorpommern: Lehrerin nach Teilnahme an Neonazi-Demos suspendiert

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2017

Eine Grundschullehrerin aus Mecklenburg-Vorpommern soll bei Neonazi-Demos als Rednerin aufgetreten sein. Nun darf sie vorerst keine Schüler mehr unterrichten. mehr...

Neonazis in Fanszene von Energie Cottbus: Hooligan-Gruppe gibt Auflösung bekannt

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2017

Ein rechtsradikales Netzwerk soll sich in der Fanszene von Energie Cottbus etabliert haben. Doch nach belastenden Medienberichten will sich die Gruppe auflösen. Die Probleme dürften dennoch bleiben. mehr...

Prozess um gefesselten Flüchtling: Ermittler massiv bedroht - 48-Jähriger im Verdacht

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2017

Im sächsischen Arnsdorf fesselten vier Männer einen Flüchtling. Nach der Einstellung des Verfahrens wurde bekannt, dass die Staatsanwaltschaft bedroht worden war. Nun gibt es einen Verdächtigen. mehr...

Säureangriff auf Polizisten: Prozessauftakt gegen mutmaßliche „Reichsbürgerinnen“ geplatzt

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2017

Sie sollen einen Polizisten mit Säure attackiert haben - doch zum Prozess im niedersächsischen Herzberg erschienen die beiden tatverdächtigen „Reichsbürgerinnen“ nicht. Jetzt soll die Polizei sie vorführen. mehr...

„Wahlkampfmittel“: AfD-Landeschef will gegen Beobachtung durch Verfassungsschutz klagen

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2017

Bayerns AfD-Landeschef Petr Bystron steht wegen seiner Sympathie für eine rechtsextreme Organisation im Visier des Landesverfassungsschutzes. Jetzt will er gegen seine Beobachtung klagen. mehr...

Sturm auf Mai-Kundgebung in Weimar: Prozess um Nazi-Überfall eingestellt

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2017

Rechtsextreme stürmten 2015 eine Demo in Weimar und verletzten drei Menschen. Zwei Jahre später endet der Prozess gegen fünf junge Männer mit einer Geldauflage. mehr...

Nach Neonazi-Provokation: Amateurspiel in Leipzig abgebrochen

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2017

Eklat in der siebten Liga: Die Spieler von Roter Stern Leipzig haben beim Auswärtsspiel gegen den Bornaer SV das Feld verlassen. Vorangegangen war ein Jubel der Gastgeber zu Ehren ausgeschlossener Neonazis. mehr...