ThemaDFBRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Mächtiger Kicker-Verband

Von der Kreisklasse bis zur Nationalmannschaft - der DFB ist die höchste Instanz im deutschen Fußball. Fast sieben Millionen Mitglieder machen ihn zum größten Sportverband der Welt. In der Affäre um die mutmaßlich gekaufte WM 2006 sind der Verband und sein derzeitiger Präsident Wolfgang Niersbach unter Druck geraten.

WM-Affäre: Radmann weist Geldforderung des DFB zurück

WM-Affäre: Radmann weist Geldforderung des DFB zurück

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2016

Fedor Radmann geht in der WM-Affäre zur Gegenoffensive über: Die Zahlungsforderung des DFB über 6,7 Millionen Euro lehnt der Beckenbauer-Vertraute kategorisch ab. In einem Punkt gab er sich aber auch selbstkritisch. mehr... Forum ]

WM-Affäre: DFB fordert von Beckenbauer-Freund Radmann 6,7 Millionen Euro

WM-Affäre: DFB fordert von Beckenbauer-Freund Radmann 6,7 Millionen Euro

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2016

Die Aufräumarbeiten beim DFB nach der WM-Affäre gehen weiter: Jetzt soll Beckenbauer-Vertrauter Fedor Radmann haftbar gemacht werden und 6,7 Millionen Euro an den Verband zahlen. Radmann selbst sieht das ganz anders. mehr... Forum ]

WM-Affäre: DFB geht gegen Beckenbauer und Fifa vor

WM-Affäre: DFB geht gegen Beckenbauer und Fifa vor

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2016

In der Affäre um die WM-Vergabe 2006 hat der DFB gegen die gesamte ehemalige Spitze des Organisationskomitees und die Fifa ein Verfahren eingeleitet. So will der Verband verhindern, dass Ansprüche verjähren. mehr... Forum ]

Streit um junge Top-Talente: Polnische Abgänge

Streit um junge Top-Talente: Polnische Abgänge

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2016

In den Akademien deutscher Bundesligisten gibt es viele Spieler polnischer Abstammung. Der Fußballverband Polens hätte sie gerne in den eigenen Auswahlmannschaften - und fühlt sich hintergangen. Von Thomas Dudek mehr... Forum ]

Fußball: Gericht untersagt Vermittlungsgebühren für Minderjährige

Fußball: Gericht untersagt Vermittlungsgebühren für Minderjährige

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2016

Mit Jugendlichen ist kein Geld mehr zu machen: Ein Urteil des OLG Frankfurt untersagt Spielerberatern, für die Vermittlung minderjähriger Fußballer zu kassieren. mehr... Forum ]

WM-Affäre: Zwanziger weist neue Vorwürfe zurück

WM-Affäre: Zwanziger weist neue Vorwürfe zurück

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2016

Theo Zwanziger steht in der Kritik. Der frühere DFB-Chef soll eine entscheidendere Rolle bei den ominösen Vorgängen um die Vergabe der WM 2006 gespielt haben als bisher bekannt. Zwanziger weist die Vorwürfe zurück. mehr... Forum ]

WM-Affäre: Zwanziger weist neue Vorwürfe zurück

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2016

Theo Zwanziger steht in der Kritik. Der frühere DFB-Chef soll eine entscheidendere Rolle bei den ominösen Vorgängen um die Vergabe der WM 2006 gespielt haben als bisher bekannt. Zwanziger weist die Vorwürfe zurück. mehr...

DFB-Amt: Schiedsrichter-Chef Fandel hört auf

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2016

Sechs Jahre sind genug: Herbert Fandel gibt den Posten als Vorsitzender des DFB-Schiedsrichterausschusses auf. Auch aus dem Bundesligageschäft zieht sich der Ex-Referee zurück. mehr...

Fifa-Wahl: DFB schwört sich auf Infantino ein

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2016

Der Deutsche Fußball-Bund hat sich offenbar festgelegt: Gianni Infantino soll die DFB-Unterstützung bei der Wahl des neuen Fifa-Präsidenten bekommen. Das hat Generalsekretär Helmut Sandrock angedeutet. mehr...

Oktober: BÖSGLÄUBIG

DER SPIEGEL - 24.12.2015

Ein Balkanrestaurant in der Provinz und die Vergangenheit des DFB. Von Gunther Latsch. Der Weg ins Restaurant Europa ähnelt dem Weg auf den Dachboden eines Mietshauses der Siebzigerjahre. Ein Betonklotz in der Innenstadt von Limburg, eine zugige Ku... mehr...

Fifa-Ethikkommission: Fall Niersbach in den März verlegt

DER SPIEGEL - 24.12.2015

Fifa-Ermittlungen gegen Ex-DFB-Präsident Niersbach verzögern sich. Die Ära des Josef Blatter ist vorbei. Nun wird sich zeigen, ob weitere hochrangige Funktionäre, die dem suspendierten Fifa-Präsidenten nahestanden, zur Rechenschaft gezogen werden. ... mehr...

WM 2006: Fähnchen für Trinidad

DER SPIEGEL - 19.12.2015

Mit einer bizarren Ehrenerklärung für Vorgänger Wolfgang Niersbach grätscht DFB-Interimschef Rainer Koch in die Aufklärung der Sommermärchen-Affäre. Dabei tauchen weitere Verdachtsfälle auf, und Niersbach hat sich als Lügner entlarvt. Bayern, die G... mehr...

Anfrage von DFB-Kanzlei: Blatter soll in WM-Affäre aussagen

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2015

Der suspendierte Fifa-Präsident Joseph Blatter soll bei der Aufklärung des WM-Skandals helfen. Laut "Süddeutscher Zeitung" hat die vom DFB beauftragte Kanzlei beim Schweizer angefragt. Bislang jedoch offenbar ohne Erfolg. mehr...

WM-Affäre: Laut Niersbach war Schwarzgeld für Blatter-Wiederwahl bestimmt

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2015

Nächste Version von Ex-DFB-Präsident Niersbach in der WM-Affäre: Offenbar wurden die 6,7 Millionen Euro Schwarzgeld dafür verwendet, die Wiederwahl von Fifa-Boss Joseph Blatter abzusichern. Die entscheidenden Fragen lässt er jedoch offen. mehr...

WM-Vergabe 2006: Schweizer Ermittler schalten sich ein

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2015

Was passierte mit den zehn Millionen Franken, die Ex-Adidas-Chef Louis-Dreyfus dem deutschen WM-Bewerbungskomitee zur Verfügung stellte? Die Schweizer Bundesanwaltschaft klärt nach SPIEGEL-Informationen nun die Kontobewegungen. mehr...

Affäre um die WM-Vergabe 2006: DFB erwägt Ausstieg bei Camp Beckenbauer

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2015

Die Ergebnisse in der DFB-Affäre um die Vergabe der WM 2006 stehen noch aus, trotzdem denkt der Deutsche Fußball-Bund über ein Ende der Zusammenarbeit mit dem Sportkongress Camp Beckenbauer nach. mehr...


Das große Bilderrätsel

Fotostrecke
Millionen für Spieler: Die teuersten Bundesliga-Transfers

Themenseiten Fußball
Tabellen


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6.00 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:


Themen von A-Z