Thema DFB

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Mächtiger Kicker-Verband

Von der Kreisklasse bis zur Nationalmannschaft - der DFB ist die höchste Instanz im deutschen Fußball. Fast sieben Millionen Mitglieder machen ihn zum größten Sportverband der Welt. In der Affäre um die mutmaßlich gekaufte WM 2006 sind der Verband und sein derzeitiger Präsident Wolfgang Niersbach unter Druck geraten.

Confed Cup in Russland: Fifa schränkt kritische Berichterstattung ein

Confed Cup in Russland: Fifa schränkt kritische Berichterstattung ein

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2017

Aufregung um den Confed Cup in Russland: Reporter sollen laut Fifa nur über sportliche Themen berichten dürfen. Der DFB zeigt sich alarmiert - aber was ist das wert? Von Peter Ahrens mehr... Forum ]

Studie: Körpersprache verrät Unsicherheit von Schiedsrichtern

Studie: Körpersprache verrät Unsicherheit von Schiedsrichtern

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2017

Fußball-Schiedsrichter müssen sicher auftreten, sonst reklamieren die Spieler öfter. Besonders bei wichtigen Entscheidungen senden sie aber eher Signale von Unsicherheit, zeigt eine Studie. Dagegen gibt es Strategien. mehr... Forum ]


Sexskandal an Sportschule Kaiserau: Funktionär lässt Ämter ruhen

Sexskandal an Sportschule Kaiserau: Funktionär lässt Ämter ruhen

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2017

Erste Reaktion auf den Sexskandal an der Sportschule Kaiserau, über den der SPIEGEL berichtet hatte: Gundolf Walaschewski, Präsident des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen, lässt mit sofortiger Wirkung alle Ämter ruhen. mehr...

Sexuelle Belästigung an Sportschule Kaiserau: "Taktlos und entwürdigend"

Sexuelle Belästigung an Sportschule Kaiserau: "Taktlos und entwürdigend"

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2017

Der frühere Leiter der Sportschule Kaiserau ging, nachdem Frauen ihm sexualisierte Gewalt vorwarfen. Nun kritisiert der Anwalt des Betriebsrats den Landesverband des DFB. Ein Interview von Ansgar Siemens mehr...


Sexuelle Belästigung an Sportschule: Hände. Dreckige Hände

Sexuelle Belästigung an Sportschule: Hände. Dreckige Hände

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2017

Skandal im Quartier der Nationalmannschaft: Nach SPIEGEL-Recherchen soll der Chef der Sportschule Kaiserau Frauen massiv belästigt haben - ohne ernste Folgen. Eine Geschichte über Männer-Klüngel und Machtausübung. Von Jürgen Dahlkamp, Gunther Latsch und Jörg Schmitt mehr...

Sportschule Kaiserau: Sexskandal im Nationalmannschaftsquartier

Sportschule Kaiserau: Sexskandal im Nationalmannschaftsquartier

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2017

Der Direktor der Sportschule Kaiserau soll Mitarbeiterinnen begrapscht und mit Penis-Fotos belästigt haben. Der Fußballverband Westfalen trennte sich von ihm per Auflösungsvertrag. Danach kam er zunächst beim DFB unter. Von Jürgen Dahlkamp, Gunther Latsch und Jörg Schmitt mehr...


DFB-Präsident Grindel: Der Mann fürs Hinterzimmer

DFB-Präsident Grindel: Der Mann fürs Hinterzimmer

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2017

Reinhard Grindel hat ein erstes Teilziel erreicht: Der DFB-Präsident ist in die Machtzirkel von Fifa und Uefa gewählt worden - das hat er vor allem seinem Werben um die kleinen Verbände zu verdanken. Von Peter Ahrens mehr... Forum ]

DFB-Präsident: Grindel ins Uefa-Exekutivkomitee gewählt

DFB-Präsident: Grindel ins Uefa-Exekutivkomitee gewählt

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2017

DFB-Präsident Reinhard Grindel ist erwartungsgemäß ins Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union gewählt worden. Der 55-Jährige wurde beim Uefa-Kongress in das Gremium gewählt. mehr... Forum ]


Streit um Rennbahn: DFB erwägt neuen Standort für Akademie

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2017

Das Hickhack um den Standort der neuen DFB-Akademie nimmt kein Ende. Der Verband überlegt jetzt sogar, sein Leistungszentrum anderswo zu bauen als auf der Rennbahn in Frankfurt. mehr...

Mangel an offener Diskussionskultur: Transparency International kritisiert DFB und DOSB

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2017

Die Anti-Korruptions-Organisation Transparency International hat den Deutschen Olympischen Sportbund und den Deutschen Fußballbund kritisiert. Bemängelt wurden undurchsichtige Personalentscheidungen. mehr...

Medienbericht: Niersbach soll Mails zur WM-Affäre gelöscht haben

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2017

Wolfgang Niersbach steht erneut im Fokus der WM-Affäre. Nach einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ soll er E-Mails im Zusammenhang mit dem Skandal gelöscht haben - und zwar von seinem privaten Server. mehr...

WM-Affäre: Schweizer Bundesanwaltschaft vernimmt Beckenbauer

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2017

Es geht um Verdacht auf Betrug, Geldwäscherei und Veruntreuung: Franz Beckenbauer hat im Zuge der „Sommermärchen“-Affäre vor der Schweizer Bundesanwaltschaft ausgesagt. mehr...

Ermittlungen zur „Sommermärchen“-Affäre: DFB droht Millionen-Steuernachzahlung

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2017

Fahnder werfen dem DFB schwere Steuerhinterziehung vor. Mit Buchungstricks sollte die Tilgung eines Privatkredits verschleiert werden. Dem Verband könnten nun Zahlungsforderungen in zweistelliger Millionenhöhe drohen. mehr...

DFB und auffällige Wettbewegungen: Die Abwehrspieler

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2017

Wissenschaftler haben Anhaltspunkte für Wettbetrug in der Bundesliga gefunden. Was macht der DFB? Er deutet die Ergebnisse als Vertrauensbeweis in seine Arbeit. Das erinnert an die Sommermärchen-Affäre. mehr...

Geldstrafe wegen Pyrotechnik: Hannover 96 muss 60.000 Euro zahlen

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2017

Der DFB setzt ein Zeichen im Kampf gegen Pyrotechnik in Fußballstadien. Zweitligist Hannover 96 muss sich für seine Fans verantworten. Einen Teil der Strafe darf der Verein für Präventivmaßnahmen verwenden. mehr...

Sperrung der Südtribüne: BVB-Trainer Tuchel: „Moralischer Zeigefinger“

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2017

Borussia Dortmunds Trainer Thomas Tuchel zeigt Verständnis für die durch den DFB verhängte Sperrung der Südtribüne. Kritik an der Kollektivstrafe äußert er trotzdem. mehr...

Schmäh-Plakat: DFB ermittelt gegen St. Pauli

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2017

Das verunglimpfende Plakat einiger Fans des Zweitligisten FC St. Pauli hat nun ein Nachspiel: Der DFB ermittelt in der Sache. Der Hamburger Verein hatte sich bereits kurz nach dem Spiel am Sonntag entschuldigt. mehr...

Rücktritt von DFB-Sportdirektor Flick: Der Job, den es nicht geben dürfte

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2017

Dem DFB springt mit Hans-Dieter Flick bereits der dritte Sportdirektor ab. Der Verband findet einfach keine Kontinuität für diesen Posten - zumal unsicher ist, ob man ihn wirklich braucht. mehr...