DPA

Mächtiger Kicker-Verband

Von der Kreisklasse bis zur Nationalmannschaft - der DFB ist die höchste Instanz im deutschen Fußball. Fast sieben Millionen Mitglieder machen ihn zum größten Sportverband der Welt. In der Affäre um die mutmaßlich gekaufte WM 2006 sind der Verband und sein derzeitiger Präsident Wolfgang Niersbach unter Druck geraten.

Sponsoren-Deal: DFB-Funktionäre ließen ein 60-Millionen-Geschäft platzen - aus Eigennutz?
Eibner Pressefoto/ Image Sport

Sponsoren-Deal: DFB-Funktionäre ließen ein 60-Millionen-Geschäft platzen - aus Eigennutz?

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2019

Dokumente zeigen, wie Fußballfunktionäre einen Sponsorendeal über 60 Millionen Euro torpedierten. Sie waren mit einem Konkurrenten verbandelt. Von Jürgen Dahlkamp, Gunther Latsch und Jörg Schmitt mehr...

Verschwenderische Betriebsfeiern: Wie der DFB Verbandsgelder verprasst

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2019

Funktionäre des Deutschen Fußball-Bundes haben auf Reisen Verbandsgelder verschleudert. Bisher unbekannte Papiere zeigen nun, wie sie es auch auf Weihnachtsfeiern krachen ließen. mehr...

Deutscher Fußball-Bund: Lustreisen von Funktionären gefährden die Gemeinnützigkeit

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2019

Dem SPIEGEL liegt ein Sündenregister des Deutschen Fußball-Bundes vor, das der ehemalige DFB-Finanzchef erstellt hat. Kategorie: „streng vertraulich.“ Darin warnt er den Verband, mit seinem ausschweifenden Reiseverhalten seit Jahren die Gemeinnützigkeit zu gefährden. mehr...

E-Sports statt Fußball: McDonald's beendet Sponsoring beim Deutschen Fußball-Bund

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2018

15 Jahre lang war McDonald's Werbepartner des Deutschen Fußball-Bundes. Nun beendet der Fast-Food-Konzern die Zusammenarbeit - er will stattdessen im Umfeld von professionellen Gamern werben. mehr...

WM 2006: Landgericht lehnt Hauptverfahren gegen Zwanziger und Niersbach ab

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2018

Kein hinreichender Tatverdacht: In der WM-Affäre werden die ehemaligen DFB-Funktionäre Niersbach, Zwanziger und Schmidt entlastet. Ein Hauptverfahren wegen des Vorwurfs der Steuerhinterziehung soll es nicht geben. mehr...

Finanzbericht: DFB macht wegen WM-Affäre Millionenverlust

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2018

Die WM-Affäre hat jetzt deutliche Auswirkungen auf die Finanzlage des Deutschen Fußball-Bundes. Wegen Steuernachzahlungen rutschte der DFB im Vorjahr ins Minus. mehr...

Deutscher Fußball-Bund: Grindel hofft auf Wiederwahl, Lahm soll ins Präsidium

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2018

Reinhard Grindel will erneut für das Amt des DFB-Präsidenten kandidieren. Für die Zukunft wünscht er sich eine Mitarbeit von Philipp Lahm - und einen Nationalspieler ohne Migrationshintergrund als Integrationsbotschafter. mehr...

Geplatzte Aussprache: „Nicht in Ordnung“ - Grindel kritisiert Özil

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2018

Eine Kontaktaufnahme von Nationaltrainer Joachim Löw mit seinem ehemaligen Spieler Mesut Özil war zuletzt gescheitert. DFB-Präsident Grindel wirft dem Arsenal-Akteur nun eine Verweigerungshaltung vor. mehr...

Schwere Steuerhinterziehung: Ex-DFB-Funktionäre fordern Nichtzulassung der Klage

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2018

Wolfgang Niersbach, Theo Zwanziger und Horst R. Schmidt sollen sich im Zusammenhang mit der Sommermärchen-Affäre strafbar gemacht haben. Nun wollen die ehemaligen DFB-Bosse offenbar eine Anklage verhindern. mehr...

Nach Treffen mit Erdogan: Grindel legte sich wegen EM 2024 mit Infantino an

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2018

Post von Grindel: In einem Brief bat der DFB-Präsident den Fifa-Chef Gianni Infantino vor der EM-Vergabe um Neutralität. Nach SPIEGEL- und ARD-Informationen reagierte dieser heftig. mehr...

DFB-Länderspiel verlegt: Die E-Mails von Grindel und Koch im Wortlaut

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2018

Der DFB verstrickt sich in Widersprüche. Für eine erfolgreiche Bewerbung zur EM 2024 kuschte Präsident Grindel vor Frankfurter Ultras. Der Verband bestreitet das - trotz dieser internen Dokumente. mehr...