Thema Diana Ross

Alle Artikel und Hintergründe

Neue Musik-DVDs

KulturSPIEGEL - 27.08.2012

The Kinks: „The Kinks at the BBC"(Universal)Zum Olympia-Finale führte Ray Davies sein „Waterloo Sunset“ gerade dezent zerknittert für Millionen auf. Wie der Senior des Brit-Pop in jung aussah, zeigt diese fabelhafte Box. Die bietet… mehr...

Neue CDs

KulturSPIEGEL - 30.04.2012

Dem Traum vom perfekten Pop-Song kamen wenige Musiker so nahe wie diese Girl Group in den Sechzigern. Bei Diana Ross und ihrer Gang waren Singles ohnehin immer wichtiger als Alben. So ist dieses 3er-CD-Set mit allen ihren Singles von 1961 bis 1969… mehr...

Kinder des King of Pop: Jacksons Testament nennt Diana Ross als mögliche Ziehmutter

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2009

Das Testament von Michael Jackson birgt eine Überraschung: Diana Ross ist als Vormund für seine Kinder vorgesehen - falls Jacksons Mutter Katherine das Sorgerecht nicht ausüben kann. Entgegen ersten Plänen soll die Leiche des King of Pop doch nicht in Neverland aufgebahrt werden. mehr...

Beyoncé Knowles

DER SPIEGEL - 22.12.2006

Beyoncé Knowles holt sich für Darstellung ihrer Rolle in „Dreamgirls“ den Segen von Diana Ross; Beyoncé Knowles , 25, US-amerikanische Sängerin mit zahlreichen Grammy-Auszeichnungen, die als hübsches Ding in einem Klamaukfilm ("Austin… mehr...

POP & JAZZ: Neue CDs Pop

KulturSPIEGEL - 29.09.2003

Diana Ross: „Diana - Deluxe Edition“ (Motown/ Universal) % Die Archiv-Ausmisterei der Reihe „Deluxe Edition“ präsentiert auf je zwei CDs neben Klassikern allerlei Unveröffentlichtes und Rares - und verdient tatsächlich diesen… mehr...

POP: Als Diana Ross deutsch sang

DER SPIEGEL - 14.08.2000

Popmusik mit deutschen Texten auf der CD „1000 Nadelstiche“; Der Erfolg deutscher Rapper markiert die Ausnahme, insgesamt begeistern sich die Käufer heute weniger für Popmusik mit deutschen Texten. Nun erinnert eine wunderbare Sammel-CD… mehr...

UNTERHALTUNG: Gefährlicher Akt

DER SPIEGEL - 29.03.1976

Getrennte Betten, gemeinsame Geschäfte: Diana Ross, nach ihrem privaten Abschied vom Musik-Mogul Berry Gordy zum Weltstar avanciert, kommt in die Bundesrepublik. mehr...

THE SUPREMES: Talent und Tremolo

DER SPIEGEL - 05.12.1966

UNTERHALTUNG; Vor sieben Jahren verlangten die schwarzen Damen zwölf Mark pro Abend; heute bekommen sie 20 000 Mark für die Stunde: Die „Supremes“, drei farbige Sängerinnen, sind gegenwärtig das besthonorierte Vokal-Ensemble… mehr...