Thema Die Ärzte

Alle Artikel und Hintergründe

„Aktion Arschloch“ erfolgreich: „Schrei nach Liebe“ Nummer eins der deutschen Charts

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2015

Der Song ist fast ein Vierteljahrhundert alt, aber so beliebt wie nie zuvor: Eine Aktion gegen Rassismus hat den Ärzte-Song „Schrei nach Liebe“ auf Platz eins der offiziellen Single-Charts katapultiert. Inzwischen gibt es auch Nachahmer. mehr...

„Aktion Arschloch!“: Ärzte-Song „Schrei nach Liebe" zurück in den Charts

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2015

Ein Musiklehrer will „Schrei nach Liebe“ wieder zum Fanal gegen Fremdenfeindlichkeit machen. Mit Erfolg: Bei iTunes steht der Song schon wieder weit vorne. Außerdem rufen deutsche Popkünstler zum Schutz von Asylbewerbern auf. mehr...

Echo-Musikpreis: Frei.Wild kommen? Kraftklub steigen aus!

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2013

Die Rechtsrocker von Frei.Wild sind für einen Echo nominiert. Für Kraftklub ein Grund abzusagen. Auch Die Ärzte finden das „politisch fragwürdig“. Und warum ausgerechnet diese Band aus Italien in der Echo-Kategorie „Rock/Alternative national“ gelandet ist? Ein Rätsel. mehr...

S.P.O.N. - Helden der Gegenwart: Jetzt wird zurückgeschunkelt!

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2013

Fast schon ein Popmusik-Putsch: Handstreichartig hat Heino, das sturmerprobte Kampfgeschütz der deutschen Volksmusik, den Ärzte-Song „Junge“ gekapert - das ist nur der Anfang: Auf seiner Liste stehen auch Peter Fox, Westernhagen und Die Fantastischen Vier. mehr...

Die Ärzte als Vertretungslehrer: Wenn die grauen Punker kommen

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2007

Zweifellos sind sie die beste Band der Welt - machen sie auch die beste Vertretungsstunde? Das Jugendmagazin „Spiesser“ lud Die Ärzte in die St.-Pauli-Gesamtschule ein. Mit Hamburger Neunklässlern diskutierten sie über das Wahlrecht für Ausländer und Schäferstunden mit Schäferhunden. mehr...

Die Ärzte / Jazz ist anders: Nächste Pflegestufe

UniSPIEGEL - 10.12.2007

„Und wie du wieder aussiehst - Löcher in der Nase und ständig dieser Lärm! Elektrische Gitarren, und immer diese Texte - das will doch keiner hör'n.“ Mein Gott, wann werden die Ärzte - Bela B., Farin Urlaub und Rodrigo González sind… mehr...

Die Ärzte in Concert: Party an der Todesmauer

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2007

Sie verwandeln eine Multifunktionshalle in einen Hexenkessel, machen Pogo zum Trendsport und bringen vom Rucksack-Girl bis zum Punk-Veteranen alle auf Trab: Die Ärzte in der Kölnarena - eine Pop-Offenbarung. mehr...

Neues „Ärzte“-Album: Halbgötter um jeden Preis

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2007

Zu dieser Musik tanzt der Ossi mit dem Wessi, und der Punk grölt gemeinsam mit dem Metal-Fan. Mit ihrem neuem Album bedienen Die Ärzte alle und jeden - und wirken dabei wie eine Boyband mit Seifenoper-Charme. mehr...

POP: „Drei Stunden Sorglosigkeit“

DER SPIEGEL - 29.10.2007

Die Gruppe Die Ärzte über das Rockstar-Dasein mit Mitte 40, ihr gesteigertes Moralempfinden und den Sinn von politischen Botschaften mehr...

„Ich bin alt und habe genug Geld“

KulturSPIEGEL - 30.05.2005

Der Berliner Musiker Farin Urlaub, 41, über Punk, seltsame Künstlernamen, den Traum vom Leben als Reisescout und seine Alkoholabstinenz mehr...