Koalition in Thüringen: Rot-Rot-Grün bezeichnet DDR offiziell als Unrechtstaat

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2014

Das historische Bündnis in Thüringen steht, nun hat Rot-Rot-Grün sein offizielles Regierungsprogramm vorgestellt. In der Präambel des Koalitionsvertrags halten die drei Parteien fest: Die DDR war ein Unrechtsstaat. mehr...

Rot-Rot-Grün in Erfurt: Koalitionsvertrag in Thüringen steht

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2014

Die erste rot-rot-grüne Landesregierung ist startklar: Linke, SPD und Grüne in Thüringen haben sich in Erfurt auf ihr Regierungsprogramm für die kommenden fünf Jahre geeinigt. mehr...

Reiseverhalten von Grünen-Wählern: Bahn predigen, Business fliegen

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Kaum jemand kritisiert die Luftfahrt so heftig wie die Grünen. Eine unveröffentlichte Studie zeigt jetzt: Ausgerechnet die Wähler der Ökopartei steigen am liebsten ins Flugzeug. mehr...

Pädophilie-Debatte bei den Grünen: Ignoranz und mangelnde Souveränität

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Welchen Einfluss hatten Pädophile auf das Programm der Grünen? Die Göttinger Politikwissenschaftler um Franz Walter haben ihr Forschungsprojekt abgeschlossen. Erstaunt hat sie die Reaktion mancher Alt-Grüner. mehr...

Kommentar zum Thüringer Linksbündnis: Die Grünen brauchen Ramelow

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2014

Wer darauf hofft, dass es in Thüringen nichts wird mit einer Links-Regierung, verweist gerne auf die Grünen als vermeintliche Wackelkandidaten. Dabei wäre es für sie besonders wichtig, dass Bodo Ramelow Ministerpräsident wird. mehr...

Kommentar zum Abschied vom Veggie Day: Freies Fressen

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2014

Die Grünen wollen sich vom "Veggie Day" verabschieden. Künftig darf jeder wieder essen, was er will. So soll es im neuen Programm stehen. Danke, liebe Grünen, das ist echt großherzig! mehr...

Grünen-Antrag für Parteitag: Versöhnen statt spalten

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2014

Seit Wochen streiten Vertreter von Bund und Ländern bei den Grünen. Auf dem Bundesparteitag soll jetzt ein Antrag für Frieden sorgen. Prominente Vertreter unterschiedlicher Lager wie Jürgen Trittin und Boris Palmer unterstützen das Versöhnungspapier. mehr...

Jakob Augstein Im Zweifel links: Grüne Taliban

DER SPIEGEL - 27.10.2014

Kolumne: Im Zweifel links. Baden-Württemberg ist das "Waziristan der Grünen". Jürgen Trittin hat das gesagt. Allerdings sei das Zitat nicht für die Öffentlichkeit bestimmt gewesen. Gleichwohl, es trifft. Und es war eine Freude, diese hübsche Umkehr... mehr...

Grüne: Tag der Rache

DER SPIEGEL - 27.10.2014

Parteifreunde greifen Jürgen Trittin an. Viele wollen dessen Waziristan-Vergleich nutzen, um den Exchef aufs Abstellgleis zu schieben. Die Landkarte ist in militärischem Dunkelgrün gehalten, am Rand steht "Top Secret". Stuttgart ist als "mögliches ... mehr...

Künftige Koalition: Thüringens Grüne für Rot-Rot-Grün

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2014

Auch die Thüringer Grünen-Spitze strebt ein rot-rot-grünes Bündnis an. Der Landesvorstand beschloss einstimmig, Koalitionsverhandlungen aufzunehmen. Der erste Ministerpräsident der Linken könnte damit bald gewählt werden. mehr...



Interaktive Grafik





Themen von A-Z