ThemaDie LinkeRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Neues Zivilschutzkonzept: Ein Phantom namens Wehrpflicht

Neues Zivilschutzkonzept: Ein Phantom namens Wehrpflicht

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2016

Die Regierung hat nach mehr als 20 Jahren ihre Pläne zum Zivilschutz aktualisiert. Darin taucht auch das Reizwort Wehrpflicht auf. Und prompt denkt mancher CDU-Politiker an deren Comeback. Das ist absurd. Ein Kommentar von Severin Weiland mehr... Forum ]

Thüringen: Justizminister räumt Fehler in "Sohnemann-Affäre" ein

Thüringen: Justizminister räumt Fehler in "Sohnemann-Affäre" ein

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2016

Weil sein Sohn nicht versetzt werden sollte, hakte Thüringens Justizminister Lauinger bei den zuständigen Stellen nach. Von Amtsmissbrauch war daraufhin die Rede. Der Politiker gestand nun: "Ja, es war ein Fehler." mehr...

Vorwurf des Amtsmissbrauchs: "Sohnaffäre" - Thüringens Justizminister weist Kritik zurück

Vorwurf des Amtsmissbrauchs: "Sohnaffäre" - Thüringens Justizminister weist Kritik zurück

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2016

Die Opposition in Thüringen wirft Grünen-Justizminister Lauinger Amtsmissbrauch vor. Der Politiker hatte sich für die Versetzung seines Sohnes eingesetzt. Er habe als Vater und nicht als Minister gehandelt, verteidigt er sich. mehr...

Nach Drohungen aus Istanbul: Linke wirft Bundesregierung Versagen in der Türkeipolitik vor

Nach Drohungen aus Istanbul: Linke wirft Bundesregierung Versagen in der Türkeipolitik vor

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2016

"Wir sind erpressbar": Linken-Fraktionschef Bartsch fordert das Ende der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei. Die Bundesregierung hingegen sucht das Gespräch - und schickt einen Gesandten nach Ankara. mehr... Video ]

Wahlkampf in Berlin: Wem gehört "Oma Anni"?

Wahlkampf in Berlin: Wem gehört "Oma Anni"?

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2016

Anni Lenz, 95 Jahre, gilt als Mietrebellin aus Berlin-Reinickendorf. Die Linke hat sie für den Wahlkampf entdeckt. Doch nun meldet auch eine andere Partei Ansprüche an. mehr...

Wahlkampf in Berlin: Wem gehört „Oma Anni“?

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2016

Anni Lenz, 95 Jahre, gilt als Mietrebellin aus Berlin-Reinickendorf. Die Linke hat sie für den Wahlkampf entdeckt. Doch nun meldet auch eine andere Partei Ansprüche an. mehr...

Kritik an Wagenknecht: Der falsche linke Reflex

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2016

Als Sahra Wagenknecht nach den Anschlägen in Deutschland schrieb, Merkels Satz „Wir schaffen das“ sei leichtfertig gewesen, ereiferten sich ihre Gegner aus der eigenen Partei. Darf man als Linker die Flüchtlingspolitik nicht kritisieren? Das wäre fatal. mehr...

Wagenknechts Flüchtlingsprovokation: Lechts und rinks

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2016

Sie fordert Flüchtlingskontingente, spricht von missbrauchtem Gastrecht, kritisiert Merkels „Wir schaffen das": Sarah Wagenknechts rechter Sound verärgert die Linken-Führung. Warum hat das keine Konsequenzen? mehr...

Flüchtlingspolitik: Wagenknecht lässt Linke schäumen

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2016

Mit Aussagen zur Flüchtlingspolitik sorgt Sahra Wagenknecht in ihrer Partei für Fassungslosigkeit - wieder einmal. Rücktrittsrufe werden laut, Linken-Chef Riexinger hält ihr Verhalten für inakzeptabel. mehr...

Linksbündnis: So realistisch ist Rot-Rot-Grün

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2016

Der Codename lautet R2G, aber wollen SPD, Linke und Grüne nach der nächsten Bundestagswahl wirklich zusammen regieren? Inhaltlich passt einiges - und manches gar nicht. Der Check. mehr...

Bündnis: SPD und Grüne halten Rot-Rot-Grün im Bund für machbar - mit Einschränkungen

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2016

Rot-Rot-Grün im Bund: Gut ein Jahr vor der nächsten Bundestagswahl halten SPD und Grüne diese Möglichkeit im Gespräch. Es gibt aber auch Bedenken - etwa wegen des „Radikalo-Ansatzes“ von Sahra Wagenknecht. mehr...

SPD-Chef in Griechenland: Gabriels Internationale

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2016

Auf seiner Griechenlandreise umgarnt Vizekanzler Gabriel den sozialistischen Premierminister Tsipras. Damit sendet er auch ein Zeichen in die Heimat - für einen Schulterschluss mit der Linkspartei. mehr...

SPD-Chef Gabriel: Verpasste Chance

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2016

Erst stieß SPD-Chef Gabriel eine Debatte über Rot-Rot-Grün an, doch dann ruderte er zurück. Ein Fehler. So kann das 2017 nichts werden mit dem Kanzleramt. mehr...

Debatte um Rot-Rot-Grün: Ja. Nein. Vielleicht.

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2016

Spaltung durch Annäherung? SPD-Chef Gabriel macht der Linken Avancen - und die Debatte um Rot-Rot-Grün ist wieder da. Zum Ärger mancher Linker. mehr...

Parteitag der Linken: Dagegen oder dabei?

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2016

Die Linkspartei findet keine Antwort, wie sie auf den Aufstieg der AfD reagieren soll. Auch der Umgang mit den Sozialdemokraten ist strittig. Aus der Partei kommen deftige Sprüche, eine Strategie aber fehlt ihr. mehr...




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:




Themen von A-Z