ThemaDie LinkeRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Thüringen: Bestechungsvorwürfe um Ramelow-Wahl vom Tisch

Thüringen: Bestechungsvorwürfe um Ramelow-Wahl vom Tisch

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2015

Der Verdacht gegen zwei Thüringer Politiker hat sich nicht bestätigt - es sollen weder Geld noch "Posten" angeboten worden sein. Gegen die Männer war nach der Wahl von Bodo Ramelow zum Ministerpräsidenten ermittelt worden. mehr... Forum ]

Ministerpräsident von Thüringen: Ramelow erhält Morddrohungen

Ministerpräsident von Thüringen: Ramelow erhält Morddrohungen

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2015

Wie und wo Flüchtlinge unterbringen? Darüber diskutiert auch Thüringen. Ministerpräsident Ramelow muss wegen seiner Position jetzt um sein Leben fürchten. mehr... Forum ]

Projekt Rot-Rot-Grün: Linke sind enttäuscht von der SPD - und von sich selbst

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2015

Die Linkspartei träumt von einem rot-rot-grünen Bündnis im Bund. Doch jetzt äußern sich die Spitzenvertreter enttäuscht von der SPD. Fraktionschef Gregor Gysi vergleicht sich mit Arjen Robben. mehr...

Interview: Gestus der Mächtigen

DER SPIEGEL - 21.03.2015

Bodo Ramelow über die Blockupy-Proteste. Bodo Ramelow, 59, regiert in Thüringen als erster linker Ministerpräsident Deutschlands. Als Abgeordneter hat er selbst häufig demonstriert.SPIEGEL: Die von den Linken mitorganisierten Blockupy-Proteste sind... mehr...

Linke im Bundestag: Die besten Freunde von Blockupy

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2015

Die Linke hat ein Blockupy-Problem. Insbesondere Parteichefin Kipping schwärmt von der Protestbewegung. Doch die heftige Kritik im Bundestag zeigt, wie gefährlich ihr Spagat zwischen Unterstützung und Distanzierung ist. mehr...

Blockupy-Ausschreitungen: Innenminister de Maizière kritisiert Linkspartei

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2015

Autos brannten, Steine flogen, mehr als 220 Menschen wurden verletzt: Nach den Ausschreitungen in Frankfurt debattiert der Bundestag über Blockupy. Innenminister de Maizière fordert: Die Linke müsse sich distanzieren. mehr...

Fraktionsvorsitz der Linkspartei: Wagenknecht will nicht mehr

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2015

Sahra Wagenknecht wollte lange Chefin der Linken-Fraktion werden. Jetzt gibt sie den Plan auf - aus Ärger über die Griechenland-Debatte in der Partei. Sie beklagt einen "offenen Affront" der Genossen. mehr...

Linke in Hamburg: Entmachtete Fraktionschefin verlässt Fraktion

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2015

Rumpelstart für die neue Linksfraktion in Hamburg: Spitzenkandidatin Dora Heyenn ist als Vorsitzende entmachtet worden - und tritt nun aus der Fraktion aus. mehr...

Besuch aus dem Bundestag: Zwei Linke beim Warlord von Donezk

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2015

Eine EU-Mission in der Ostukraine? Die Rebellen machen Propaganda mit dem Besuch von zwei Abgeordneten der Linken. Die Berliner Politiker stört's nicht - sie verteidigen ihre Jeeptour mit Separatistenführer Sachartschenko. mehr...

Jan Fleischhauer Der schwarze Kanal: Griechische Dialektik

DER SPIEGEL - 07.02.2015

Kolumne: Der schwarze Kanal. Was Hitler-Vergleiche angeht, sind wir jetzt immerhin ein Stück weiter. Bislang galt im politischen Geschäft die eiserne Regel: Hände weg von Hitler! An ihm kann man sich nur die Finger verbrennen. Die Politikerin, die ... mehr...

Bundestag: Rot-rot-grüner Versuchsballon

DER SPIEGEL - 07.02.2015

Bundestagsabgeordnete von SPD, Grünen und Linken treiben engere inhaltliche Zusammenarbeit voran. Bundestagsabgeordnete von SPD, Grünen und den Linken treiben eine engere inhaltliche Zusammenarbeit voran. In einem Sieben-Punkte-Plan empfehlen die E... mehr...

Parteien: Im Wiegeschritt

DER SPIEGEL - 31.01.2015

Im Verhältnis zu den ganz Rechten messen die Linken gern mit zweierlei Maß. Es sollte ein Abend der Freude werden im Berliner Cafe Moskau. Zum Neujahrsempfang der Bundestagsfraktion von Gregor Gysi am vergangenen Montag wurde der erste Ministerpräs... mehr...








Themen von A-Z