ThemaDietrich BonhoefferRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Bonhoeffer-Vergleich: Kein Rechtsfehler im Weidner-Urteil

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2014

Die Verurteilung des Burschenschafters Norbert Weidner wegen Verunglimpfung eines Nazi-Widerstandskämpfers bleibt bestehen. Der ehemalige Verbandsfunktionär scheiterte mit seiner Revision vor dem Oberlandesgericht in Köln. mehr...

Hetze gegen Nazi-Gegner: Burschenschafter scheitert mit Berufung

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2013

Ein Gericht verurteilte den Burschenschafter Norbert Weidner wegen Verunglimpfung eines Nazi-Widerstandskämpfers. Der ehemalige Verbandsfunktionär wehrte sich juristisch - und ist jetzt erneut gescheitert. mehr...

Hetze gegen Nazi-Gegner: Gericht verurteilt rechtsextremen Burschenschafter

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2013

Er verunglimpfte einen Nazi-Widerstandskämpfer als "Landesverräter", wurde belangt und ging dagegen vor. Doch jetzt unterlag der rechtsextreme Burschenschafter Norbert Weidner vor Gericht: Er muss eine Geldstrafe zahlen. mehr...

Amtsgericht: Burschenschafter hat Widerstandskämpfer verunglimpft

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2012

Ein hoher Burschenschaftsfunktionär hatte den Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer als "Landesverräter" bezeichnet, jetzt soll er dafür zahlen: Das Amtsgericht Bonn hat Strafbefehl gegen ihn erlassen. Der Burschenschafter will das nicht hinnehmen. mehr...

Hetze gegen Widerstandskämpfer: Staatsanwalt ermittelt gegen Burschenschafter

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2012

Der Eklat in der Deutschen Burschenschaft beschäftigt die Strafverfolger: Weil ein hoher Funktionär den Nazi-Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer öffentlich als "Landesverräter" bezeichnet hat, ermittelt nach Informationen von SPIEGEL ONLINE die Staatsanwaltschaft Bonn. mehr...

Streit um Rechtsruck: Burschenschafter hetzt gegen Nazi-Widerstandskämpfer

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2012

Neuer Eklat in der Deutschen Burschenschaft: Ein hoher Funktionär hetzt in einem Leserbrief gegen den Theologen Dietrich Bonhoeffer. Er bezeichnet ihn als "Landesverräter" und verteidigt dessen Hinrichtung durch das NS-Regime. Dem Dachverband droht nun die nächste Zerreißprobe. mehr...

DER WEG IN DIE DIKTATUR: HAKENKREUZ AM ALTAR

SPIEGEL SPECIAL Geschichte - 29.01.2008

Von Jochen Bölsche. Der Widerstand einer protestantischen Minderheit verstellt der Nachwelt den Blick auf die zwiespältige Rolle der Amtskirche nach 1933: Antijüdisch und deutschnational geprägt, kämpfte sie eher für die Wahrung ihrer eigenen Rechte ... mehr...

PROJEKTE: Protestantische Helden

DER SPIEGEL - 21.02.2000

Film "Bonhoeffer" mit Ulrich Tukur. Die Berliner NFP Teleart, bei der unter anderem die TV-Verfilmung der Klemperer-Tagebücher entstand, setzt auf Helden der protestantischen Kirchengeschichte. Vergangene Woche stellte das Unternehmen in Berli... mehr...

PROJEKTE: Widerstandskämpfer Bonhoeffer

DER SPIEGEL - 10.05.1999

Das Leben von Dietrich Bonhoeffer wird verfilmt. Verfilmt wird das Leben von Dietrich Bonhoeffer (1906 bis 1945). Der evangelische Pastor war kurz vor Beginn des Zweiten Weltkriegs aus dem sicheren Amerika nach Deutschland zurückgekehrt. Hier ... mehr...

Pakt mit dem Teufel

DER SPIEGEL - 27.01.1992

Klaus von Dohnanyi über Manfred Stolpe und den Widerstand gegen Diktatoren. Über Stolpe u. d. Widerstand gegen Diktatoren. Der SPD-Politiker von Dohnanyi, 63, war Bildungsminister in der sozialliberalen Koalition und, von 1981 bis 1988, Regier... mehr...

Themen von A-Z