ThemaDinosaurierRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Getty Images

Faszinierende Urviecher

Paläontologen entdecken immer neue Knochen von Dinosauriern in der Erde. Moderne Analytik lässt die Herrscher des Erdmittelalters gleichsam wieder auferstehen - die Welt der Urreptilien wird lebendig.

Evolution der Dinosaurier: Ohne Zähne lebt man länger

Evolution der Dinosaurier: Ohne Zähne lebt man länger

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2016

Eine Katastrophe am Ende der Kreidezeit brachte das Leben an den Rand des Untergangs - auf das Feuer folgten Dunkelheit und Hunger. Eine neue Studie erklärt nun, warum ausgerechnet zahnlose Tiere überlebten. Von Frank Patalong mehr... Forum ]

Von wegen niedlich: Verdammt erwachsen, diese Sauropoden-Babys

Von wegen niedlich: Verdammt erwachsen, diese Sauropoden-Babys

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2016

In Dinosaurier-Trickfilmen sind die langhalsigen Sauropoden meist niedlich. In der Realität war das womöglich nicht so - denn anders als Raubsaurier wurden die Titanen der Urzeit quasi erwachsen geboren. Von Frank Patalong mehr... Forum ]

Von wegen niedlich: Verdammt erwachsen, diese Sauropoden-Babys

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2016

In Dinosaurier-Trickfilmen sind die langhalsigen Sauropoden meist niedlich. In der Realität war das womöglich nicht so - denn anders als Raubsaurier wurden die Titanen der Urzeit quasi erwachsen geboren. mehr...

Dinosaurier vor Meteoriten-Einschlag: Wer früher stirbt, ist länger tot

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2016

Vulkanausbrüche, Klimaänderung, Meteoriten-Crash - es gibt viele Theorien über das Ende der Dinosaurier. Eine Analyse zeigt jetzt: Das Echsensterben begann wohl schon lange vor dem Bombardement aus dem All. mehr...

Raubsaurier-Evolution: T-rex' Vorfahren waren klein, aber clever

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2016

Tyrannosaurier gelten als Prototypen gigantischer Raubsaurier. Ihre Vorfahren aber waren eher Leichtgewichte. Nun fanden Forscher ein Fossil, das ihren Aufstieg zu Größe und Gewicht des T-rex erklären soll.In den letzten 20 Millionen Jahren, die den… mehr...

Timurlengia Euotica: Forscher präsentieren neuen Vorfahren des T-Rex

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2016

Groß wie ein Pferd, scharfe Zähne, 90 Millionen Jahre alt: Wissenschaftler haben neue Erkenntnisse über einen Vorfahren des Tyrannosaurus Rex vorgestellt. Bedeutend ist vor allem das Gehirn von Timurlengia Euotica. mehr...

Prähistorisches Artensterben: Das mysteriöse Verschwinden der Fischsaurier

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2016

Sie waren die Delfine ihrer Zeit: Ichthyosaurier bevölkerten 157 Millionen Jahre lang die Meere. Dann verschwanden sie einfach, lange vor dem großen Sterben. Nun wollen Forscher den Grund dafür gefunden haben.Der Ichthyosaurus (griechisch für… mehr...

Pareiasaurier: Eine schrecklich hässliche Familie

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2016

Pareiasaurier waren nicht gerade Top-Models: Alle ihre Arten ähnelten sich frappant - sie waren fett, kurzbeinig, stachelig oder warzig. Aber reicht das, sie zur Familie zu erklären?Es gibt ja Tiere, die als so hässlich gelten, dass sie schon wieder… mehr...

Balzende Dinosaurier: Tanze, T. Rex, tanze!

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2016

Vögel sind Nachfahren von Raubsauriern - es gibt viele Ähnlichkeiten. Doch führten die Riesenechsen einst auch Balztänze auf? Die Antwort darauf wollen Forscher nun in kreidezeitlichen Spuren gefunden haben. Das balzende Männchen wirft sich mächtig… mehr...

T-Rex-Original-Skelett: Das ist Berlins neue Schnauze

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2015

Zwölf Meter lang ist das Original-Skelett eines Tyrannosaurus Rex, das nun für mindestens drei Jahre in Berlin gezeigt wird. Die Leihgabe eines Sammlers gilt als weltweit einmaliger Fund. mehr...

Paläontologische Funde: Forscher kappen den Dino-Stammbaum

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2015

Erstmals gelang Forschern mithilfe einer atomaren Uhr die punktgenaue Datierung von Dinosaurier-Vorfahren aus der Trias. Die Studie stellt bisherige Erkenntnisse infrage - und verkürzt die Ahnenreihe der Saurier merklich.Das Alter eines Fossils zu… mehr...

Paläontologie: Forscher entdecken Blutgefäße von Dinosauriern

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2015

Wissenschaftlern ist gelungen, was als unmöglich galt: Aus versteinerten Knochen eines 80 Millionen Jahre alten Sauriers extrahierten sie Blutgefäße.Viele Funde werden in der Paläontologie noch genauso gemacht wie vor 200 Jahren - Hammer, Pinsel und… mehr...

Themen von A-Z