ThemaDiorRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Comeback nach antisemitischen Ausfällen: John Galliano ist zurück

Comeback nach antisemitischen Ausfällen: John Galliano ist zurück

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2014

Antisemitische Pöbeleien kosteten Stardesigner John Galliano den Job bei Dior. Jetzt kehrt der 53-Jährige in die Modewelt zurück - als Kreativdirektor bei Maison Martin Margiela. mehr... Forum ]

Modeschauen in Paris: Trendy Turnschuh

Modeschauen in Paris: Trendy Turnschuh

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2014

Die Berliner Fashion Week ist vorbei, doch das Modejahr 2014 beginnt erst: Auf ihren Schauen in Paris zeigen Dior und Lagerfeld ihre Kreationen. Besonders das Schuhwerk mancher Models kommt sportlich daher. mehr... Forum ]

DER SPIEGEL - 29.10.2012

Dior-Anzeigenkampagne mit Schauspielerin Natalie Portman verärgert Konkurrenten. Wimperntusche-Opfer In einer Anzeige der Firma Dior ist die Schauspielerin Natalie Portman, 31, zu sehen, mit Wimpern, so dicht und schwer, dass sie aus eigener K... mehr...

Nachfolger für John Galliano: Raf Simons wird Chefdesigner bei Dior

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2012

Das französische Modelabel Dior setzt nach dem Rassismus-Skandal um Star-Designer John Galliano auf Konsolidierung: Der belgische Modemacher Raf Simons wird neuer künstlerischer Direktor. Er arbeite bis Februar für Jil Sander und gilt als zurückhaltender als sein extrovertierter Vorgänger. mehr...

Pariser Modewoche: Matrosin auf dem Bootssteg

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2010

Die Schauen von Dior sind stets ein Highlight. Bei der diesjährigen Pariser Modewoche setzte Designer John Galliano auf Kreuzfahrtgarderobe und Matrosenhüte - und gab selbst den Seeräuber. mehr...

MODE: Verwischte Züge

DER SPIEGEL - 05.10.1987

Ein Jahrzehnt war Christian Dior, der Erfinder des "New Look", uneingeschränkter Diktator der Modeszene. Jetzt erinnert eine Monographie an den großen Couturier. . Die Schilderung klingt wenig imponierend: "Ein sanfter Mann und ein großer Esser"... mehr...

Rosen aus dem Labor

DER SPIEGEL - 03.01.1983

Der französische Champagnerkonzern Moet-Hennessy, zu dem unter anderem auch die Parfümfirma Christian Dior gehört, hat große Pläne: Innerhalb weniger Jahre will das Unternehmen weltweit größter Anbieter von Rosen werden. "Auf dem Weg der Diversifi... mehr...

LUXUSARTIKEL: Das kommt davon

DER SPIEGEL - 31.07.1978

Die erstaunlichen Gewinnspannen bei Luxusgütern wie Cartier-Uhren oder Hermès-Taschen haben einen weltweiten Handel mit Kopien aufblühen lassen. Als Manuel Canovas, Chef einer der größten französischen Fabriken für Stofftapeten, sich seine Suite im... mehr...

MODE: Wenig Spaß

DER SPIEGEL - 31.07.1972

Dezent, gediegen und teuer präsentierte sich die Haute Couture. Einziger Putz: bunte Füchse. Die alte Dame Haute Couture ist doch nicht ganz tot; obgleich hochgradig hinfällig, hat sie sich noch einmal aufgerappelt und ist auf die Bühne zurückgekeh... mehr...

MODE / PARIS: Ganz, ganz arm

DER SPIEGEL - 09.02.1970

Marc Bohan, mittelgroß und schmal, hat noch einmal zehn Pfund abgenommen. Die Haare fallen ihm auf hohle Wangen. "Es war", seufzt der Dior-Designer, "eine schwierige Kollektion."Die Schwierigkeiten rühren von dem Eifer her, mit dem jetzt Bohan wie fa... mehr...

MODE / PARIS: Masken am Bein

DER SPIEGEL - 13.02.1967

Das Mannequin hob den Rocksaum bis zum Bauch -- die jüngste Pariser Modeneuheit wurde sichtbar. Unter schwarzem Kinderkleid entblößte Maryll Lanvin, 25, Ehefrau des Modehaus-Erben Bernard Lanvin, eine weiße Pluderhose.Im bauschigen Beinkleid steht di... mehr...

PARIS: Briefkästen auf der Taille

DER SPIEGEL - 10.02.1965

MODE. Seine Abendkleider heißen "Bengal" und "Rama", "Bangkok" und "Rangun". Sie sind vom Kinn bis zu den Knöcheln geknöpft, in der Mitte oder an der Seite geschlitzt. Sie sind meist aus Seide oder Musselin.Marc Bohan, 38, hat das Haus Dior, des... mehr...

Themen von A-Z