ThemaDLRRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Mission "Rosetta": Ingenieure testen Harpune für erste Kometenlandung

Mission "Rosetta": Ingenieure testen Harpune für erste Kometenlandung

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2014

Letzte Tests für das kosmische Rendezvous: Im November soll die Raumsonde "Rosetta" das Minilabor "Philae" auf einem Kometen absetzen. Schaffen es Harpunen, den Lander in seinem Zielkometen zu verankern? mehr... Video | Forum ]

Käsespätzle für die ISS: Europäischer Raumtransporter startet zum letzten Flug

Käsespätzle für die ISS: Europäischer Raumtransporter startet zum letzten Flug

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2014

Der letzte europäische Raumtransporter startet diese Woche zur ISS. "Georges Lemaître" beliefert die Besatzung der Raumstation mit Käsespätzle, Kleidung und Experimenten. Auf seinem Rückweg wird er verglühen - mit einem Haufen Müll an Bord. mehr... Forum ]

Forschung für spritsparende Jets: Deutschlands größte Fliegenklatsche

Forschung für spritsparende Jets: Deutschlands größte Fliegenklatsche

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2014

Die Flugzeuge der Zukunft haben winzige Feinde: Insektenschwärme sind schlecht für die Aerodynamik der Maschinen und damit den Spritverbrauch. Deutsche Forscher wollen Abhilfe schaffen. Doch dafür müssen sie erstmal möglichst viele der kleinen Biester einfangen. Von Christoph Seidler, Cochstedt mehr... Forum ]

Entdeckung der Raumsonde "Rosetta": Wieso besteht dieser Komet aus zwei Teilen?

Entdeckung der Raumsonde "Rosetta": Wieso besteht dieser Komet aus zwei Teilen?

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2014

Spektakuläre Neuigkeiten von der Esa-Raumsonde "Rosetta": Ihr Zielkomet scheint aus zwei Teilen zu bestehen. Das legen Bilder nahe, die im Web aufgetaucht sind und nun für Zoff unter Europas All-Experten sorgen. Von Christoph Seidler mehr... Forum ]

Luftfahrt: Merkel-Jet wird Kotzbomber

DER SPIEGEL - 30.06.2014

Regierungsmaschine "Konrad Adenauer" wird derzeit in Hamburg umgerüstet für eine dritte Karriere: Parabelflüge. Ein Airbus A310, der einst der DDR-Fluggesellschaft Interflug gehörte und dann als gesamtdeutsche Regierungsmaschine "Konrad Adenauer" i... mehr...

ISS-Astronaut Alexander Gerst: Völkerverständigung mit 26 Millionen PS

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2014

Ein halbes Jahr im All liegt vor dem deutschen Astronauten Alexander Gerst. Sein Nachtstart zur Internationalen Raumstation war ein spektakuläres Schauspiel. Die Raumfahrer haben ihr neues Zuhause bereits erreicht - und richten sich nun dort ein. mehr...

CYBER-KRIMINALITÄT: Diebe im Haus

DER SPIEGEL - 14.04.2014

Ein Spionage-Angriff auf das Zentrum für Luft- und Raumfahrt alarmiert die Bundesregierung. Die Hacker kaperten Computer und hinterließen kaum Spuren. Das deutsche Tor zum Weltall befindet sich in Oberpfaffenhofen. Nahe der Autobahn München-Lindau ... mehr...

Angst vor Ideenklau: Raumfahrtzentrum will China-Kooperation begrenzen

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2014

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) arbeitet derzeit an einer neuen Strategie zu Kooperationen mit China - und deren Grenzen. Auch aus Angst vor Ideenklau sollen die deutschen Forscher vorsichtiger sein. mehr...

SpaceBot Cup 2013: Roboter-Wettkampf gerät zur Pannenshow

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2013

In der Robotertechnik klaffen Erwartung und Wirklichkeit oft weit auseinander. Das hat nun auch der erste deutsche Wettbewerb für Weltraum-Rover gezeigt. Die Maschinen reihten Panne an Panne, und die Entwickler haben vor allem eines: viel gelernt. mehr...

Forschungszentrum Envihab: Die Astronauten-Tester von Köln

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2013

30 Millionen Euro kostet der Bau, ausgestattet mit der modernsten Technik. Am Rhein eröffnet das Forschungszentrum Envihab. Mediziner testen dort die Auswirkungen von Langzeitraumflügen auf den menschlichen Körper. Doch warum braucht Deutschland so ein Trainingszentrum für Astronauten? mehr...

Deutscher Asteroidenlander Mascot: Schuhkarton auf großer Fahrt

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2012

Deutsche Raumfahrtexperten arbeiten an einem Landeroboter, um einen Asteroiden zu erforschen. "Mascot" soll einer japanischen Sonde verraten, wo sich das Einsammeln geologischer Proben lohnt - es geht um Material aus der Frühzeit des Sonnensystems. mehr...

Satellitenmission Deos: Deutsche arbeiten an Müllabfuhr fürs All

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2012

Ein deutscher Satellit soll im Erdorbit für Ordnung sorgen. Allein die entscheidende Studie für das Projekt namens "Deos" kostet 13 Millionen Euro. Doch der Abschleppdienst im All kann nur erfolgreich sein, wenn sich internationale Partner finden. mehr...

RAUMFAHRT: Müllabfuhr im Orbit

DER SPIEGEL - 10.09.2012

Der deutsche Raumfahrtchef Johann-Dietrich Wörner will Krabbelroboter zum Mond schießen, hat neue Einsatzpläne für den Weltraumlaster und hofft auf Reisen zu Asteroiden. Wörner, 58, ist Vorstandsvorsitzender des Deutschen Zentrums für Luft- und Rau... mehr...

Shefex II: Bergungsteam sucht nach Hyperschall-Flugkörper

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2012

Ein paar Daten aus der Zeit kurz vor seiner Landung im Eismeer fehlen - und doch sind deutsche Forscher zufrieden mit der rasanten Reise des Hyperschall-Flugkörpers "Shefex II". Ob er aus dem Wasser geborgen werden kann, ist noch nicht klar. mehr...

Themen von A-Z