ThemaDLRRSS

Alle Artikel und Hintergründe

"Rosetta"-Mission: Der Landeplatz auf Komet Tschuri steht fest

"Rosetta"-Mission: Der Landeplatz auf Komet Tschuri steht fest

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2014

Es ist ein Platz an der Sonne: Europas Raumfahrtagentur Esa hat den Landeplatz auf dem Kometen Tschuri festgelegt. Die Stelle ist nicht perfekt, es liegen aber relativ wenige Brocken herum. mehr... Video | Forum ]

Satellitenbild der Woche: Russischer Dauerraucher

Satellitenbild der Woche: Russischer Dauerraucher

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2014

Im Osten Russlands dampft es seit mehr als einem Jahr: Immer wieder stößt der Vulkan Zhupanovsky mächtige Rauchwolken aus. Jetzt haben die Astronauten auf der Raumstation den Dauerbrenner entdeckt. mehr... Forum ]

Satellitenbild der Woche: Antenne ortet 52.000 Schiffe

Satellitenbild der Woche: Antenne ortet 52.000 Schiffe

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2014

Satelliten können Funksignale von Schiffen kaum auseinanderhalten. Mit einer Helix-Antenne aus Deutschland ist das Kunststück nun geglückt. Sie hat die Positionen von 52.000 Schiffen erfasst. mehr... Forum ]

Geplante Kometenlandung: "Rosettas" Ziel ist tiefschwarz

Geplante Kometenlandung: "Rosettas" Ziel ist tiefschwarz

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2014

Wie genau sieht es auf "Rosettas" Zielkometen Tschuri aus? Detaillierte Bilder der Raumsonde verraten: In erster Linie ist es sehr, sehr dunkel. mehr... Video | Forum ]

Satellitenbild der Woche: Die Topografie der Erde als farbiges Muster

Satellitenbild der Woche: Die Topografie der Erde als farbiges Muster

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2014

Unabhängig von Bewölkung und Tageslicht tastet "Sentinel-1" die Erdoberfläche mit Radarwellen ab. Die Messdaten erlauben ein millimetergenaues Tracking geologisch aktiver Objekte und ermöglichen präzise Höhenkarten. mehr... Forum ]

"Rosetta"-Mission: Die fünf besten Landeplätze auf Komet Tschuri

"Rosetta"-Mission: Die fünf besten Landeplätze auf Komet Tschuri

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2014

Der Besuch auf dem Kometen Tschuri rückt näher: Die Esa hat fünf Stellen identifiziert, an denen das Landegerät der Raumsonde "Rosetta" aufsetzen könnte. Die Landung ist für November geplant. mehr... Video | Forum ]

Geplante Kometenlandung: Raumsonde hat Tschuris Umlaufbahn erreicht

Geplante Kometenlandung: Raumsonde hat Tschuris Umlaufbahn erreicht

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2014

"Rosetta" ist am Ziel: Nach zehnjähriger Reise hat die Raumsonde den Kometen Tschuri erreicht. Der schwierigste Teil der Mission steht noch bevor: Erstmals soll ein Mini-Labor auf einem Kometen abgesetzt werden. mehr... Video | Forum ]

Erste Kometenlandung: Raumsonde "Rosetta" erreicht Tschuris Umlaufbahn

Erste Kometenlandung: Raumsonde "Rosetta" erreicht Tschuris Umlaufbahn

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2014

Am Mittwoch soll die Raumsonde "Rosetta" auf die Umlaufbahn ihres Zielkometen gelenkt werden. Der Countdown für ein Manöver voller Risiken beginnt. mehr... Video | Forum ]

Ärger um Raumfrachter-Aus: Deutschland sollte sich nicht erpressen lassen

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2014

Nach nur fünf Flügen im All und Kosten in Milliardenhöhe stellt die europäische Raumfahrtagentur ihr Frachter-Projekt ATV ein. Der Chef des deutschen Luft- und Raumfahrtzentrums wirft Frankreich und Italien indirekt Vertragsbruch vor. mehr...

Luftfahrt: Merkel-Jet wird Kotzbomber

DER SPIEGEL - 30.06.2014

Regierungsmaschine "Konrad Adenauer" wird derzeit in Hamburg umgerüstet für eine dritte Karriere: Parabelflüge. Ein Airbus A310, der einst der DDR-Fluggesellschaft Interflug gehörte und dann als gesamtdeutsche Regierungsmaschine "Konrad Adenauer" i... mehr...

ISS-Astronaut Alexander Gerst: Völkerverständigung mit 26 Millionen PS

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2014

Ein halbes Jahr im All liegt vor dem deutschen Astronauten Alexander Gerst. Sein Nachtstart zur Internationalen Raumstation war ein spektakuläres Schauspiel. Die Raumfahrer haben ihr neues Zuhause bereits erreicht - und richten sich nun dort ein. mehr...

CYBER-KRIMINALITÄT: Diebe im Haus

DER SPIEGEL - 14.04.2014

Ein Spionage-Angriff auf das Zentrum für Luft- und Raumfahrt alarmiert die Bundesregierung. Die Hacker kaperten Computer und hinterließen kaum Spuren. Das deutsche Tor zum Weltall befindet sich in Oberpfaffenhofen. Nahe der Autobahn München-Lindau ... mehr...

Angst vor Ideenklau: Raumfahrtzentrum will China-Kooperation begrenzen

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2014

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) arbeitet derzeit an einer neuen Strategie zu Kooperationen mit China - und deren Grenzen. Auch aus Angst vor Ideenklau sollen die deutschen Forscher vorsichtiger sein. mehr...

SpaceBot Cup 2013: Roboter-Wettkampf gerät zur Pannenshow

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2013

In der Robotertechnik klaffen Erwartung und Wirklichkeit oft weit auseinander. Das hat nun auch der erste deutsche Wettbewerb für Weltraum-Rover gezeigt. Die Maschinen reihten Panne an Panne, und die Entwickler haben vor allem eines: viel gelernt. mehr...

Forschungszentrum Envihab: Die Astronauten-Tester von Köln

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2013

30 Millionen Euro kostet der Bau, ausgestattet mit der modernsten Technik. Am Rhein eröffnet das Forschungszentrum Envihab. Mediziner testen dort die Auswirkungen von Langzeitraumflügen auf den menschlichen Körper. Doch warum braucht Deutschland so ein Trainingszentrum für Astronauten? mehr...

Deutscher Asteroidenlander Mascot: Schuhkarton auf großer Fahrt

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2012

Deutsche Raumfahrtexperten arbeiten an einem Landeroboter, um einen Asteroiden zu erforschen. "Mascot" soll einer japanischen Sonde verraten, wo sich das Einsammeln geologischer Proben lohnt - es geht um Material aus der Frühzeit des Sonnensystems. mehr...

Satellitenmission Deos: Deutsche arbeiten an Müllabfuhr fürs All

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2012

Ein deutscher Satellit soll im Erdorbit für Ordnung sorgen. Allein die entscheidende Studie für das Projekt namens "Deos" kostet 13 Millionen Euro. Doch der Abschleppdienst im All kann nur erfolgreich sein, wenn sich internationale Partner finden. mehr...

RAUMFAHRT: Müllabfuhr im Orbit

DER SPIEGEL - 10.09.2012

Der deutsche Raumfahrtchef Johann-Dietrich Wörner will Krabbelroboter zum Mond schießen, hat neue Einsatzpläne für den Weltraumlaster und hofft auf Reisen zu Asteroiden. Wörner, 58, ist Vorstandsvorsitzender des Deutschen Zentrums für Luft- und Rau... mehr...

Themen von A-Z