ThemaDLRRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Objekt "2004 BL86": Asteroid raste mit Mond an der Erde vorbei

Objekt "2004 BL86": Asteroid raste mit Mond an der Erde vorbei

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Nahe wie selten hat ein 300-Meter-Brocken am Montag die Erde passiert. Beobachtungen zeigen: Der Asteroid ist nicht allein. mehr... Video | Forum ]

Asteroid "2004 BL86" in Erdnähe: Kosmischer Geisterfahrer voraus

Asteroid "2004 BL86" in Erdnähe: Kosmischer Geisterfahrer voraus

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2015

Er ist rund 500 Meter groß und kommt uns am Montag extrem nahe: Der Asteroid "2004 BL86" wird nur knapp an der Erde vorbeischrammen. Hobbyastronomen fiebern dem Spektakel entgegen - doch sie bekommen ein Problem. mehr... Forum ]

Fotos: Riesige Klippen auf Komet Tschuri

Fotos: Riesige Klippen auf Komet Tschuri

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2015

Leicht wie Kork, 700 Meter hohe Klippen, einen Riss am Hals: Daten und Fotos der Sonde "Rosetta" bieten überraschende Einblicke in den Kometen Tschuri. mehr... Forum ]

Komet "Tschuri": Esa will "Rosetta"-Mission verlängern

Komet "Tschuri": Esa will "Rosetta"-Mission verlängern

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2015

Die Landung des Mini-Labors "Philae" auf dem Kometen "Tschuri" war für die Esa der größte Erfolg seit Jahren. Jetzt will die Weltraumbehörde die "Rosetta"-Mission um ein Jahr verlängern - wenn sie das nötige Geld bekommt. mehr... Forum ]

Ende Januar: Großer Asteroid rast an der Erde vorbei

Ende Januar: Großer Asteroid rast an der Erde vorbei

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2015

In wenigen Tagen kommt Besuch der bedrohlichen Art: "2004 BL86", ein rund 500 Meter großer Asteroid, schrammt knapp an der Erde vorbei. Astronomen sind begeistert - doch die Begegnung erinnert auch daran, wie real die Gefahr eines Einschlags ist. mehr... Forum ]

"Rosetta"-Mission: Wie kam das Wasser auf die Erde?

"Rosetta"-Mission: Wie kam das Wasser auf die Erde?

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2014

Überraschende Messungen der Raumsonde "Rosetta": Das Wasser auf dem Kometen Tschuri unterscheidet sich deutlich vom Wasser irdischer Ozeane. Damit scheiden Kometen als Quelle wohl aus - Forscher glauben nun an einen anderen Ursprung. mehr... Forum ]

"Langer Marsch 9": China entwickelt Rakete für bemannte Mondmission

"Langer Marsch 9": China entwickelt Rakete für bemannte Mondmission

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2014

China plant eine Rakete, die Menschen zum Mond befördern soll. "Langer Marsch 9" soll ähnlich viel Last transportieren können wie das mächtigste Trägersystem der Nasa. mehr... Video | Forum ]

Testflug geglückt: "Orion"-Kapsel landet im Pazifik

Testflug geglückt: "Orion"-Kapsel landet im Pazifik

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

Punktlandung im Pazifischen Ozean: Nach zwei Runden um die Erde ist die "Orion"-Kapsel sicher an Fallschirmen zur Erde zurückgekehrt. Der Hitzeschild hat den Belastungstest bei über 2000 Grad offenbar gut überstanden. mehr... Video | Forum ]

Neues Nasa-Raumschiff: "Orion" zum Jungfernflug gestartet

Neues Nasa-Raumschiff: "Orion" zum Jungfernflug gestartet

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

Beim zweiten Versuch hat alles geklappt: Das Raumschiff "Orion" ist vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral zu seinem ersten unbemannten Testflug gestartet. Mit "Orion" will die Nasa wieder zum Mond fliegen - und eines Tages vielleicht auch zum Mars. mehr... Video | Forum ]

Nasa-Raumschiff: "Orion"-Probeflug auf Freitag verschoben

Nasa-Raumschiff: "Orion"-Probeflug auf Freitag verschoben

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2014

Die neue Raumkapsel "Orion" der Nasa sollte Donnerstagmittag vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral abheben. Doch zu starke Winde, ein Boot und lose Kabel verhinderten den Start. mehr... Video | Forum ]

Raumfahrt: Der Kuhhandel um Europas neue Rakete Ariane 6

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2014

Jahrelang hat sich die Bundesregierung dafür stark gemacht, die europäische Ariane 5 weiterzuentwickeln. Jetzt soll auf Druck Frankreichs eine ganz neue Rakete gebaut werden. Deutschland ist dennoch zufrieden - ein Lehrstück über Industriepolitik in Europa. mehr...

Letzte Tage im All: Astronaut Gerst freut sich auf Pizza und den Wald

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2014

Noch ein paar Tage, dann geht's zurück zur Erde: In seinem letzten Interview auf der Raumstation ISS spricht der deutsche Astronaut Alexander Gerst über Dinge, die er im All vermisst hat. Und er erklärt, warum man dort einen dicken Kopf bekommt. mehr...

Livestream: Astro-Alex geht raus!

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2014

Astronaut Alexander Gerst im freien Kosmos: Gemeinsam mit seinem US-Kollegen Reid Wiseman wird Gerst am Dienstagnachmittag rund sechs Stunden außerhalb der Internationalen Raumstation ISS arbeiten. Verfolgen Sie den Einsatz im Livestream. mehr...

Ärger um Raumfrachter-Aus: Deutschland sollte sich nicht erpressen lassen

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2014

Nach nur fünf Flügen im All und Kosten in Milliardenhöhe stellt die europäische Raumfahrtagentur ihr Frachter-Projekt ATV ein. Der Chef des deutschen Luft- und Raumfahrtzentrums wirft Frankreich und Italien indirekt Vertragsbruch vor. mehr...

Luftfahrt: Merkel-Jet wird Kotzbomber

DER SPIEGEL - 30.06.2014

Regierungsmaschine "Konrad Adenauer" wird derzeit in Hamburg umgerüstet für eine dritte Karriere: Parabelflüge. Ein Airbus A310, der einst der DDR-Fluggesellschaft Interflug gehörte und dann als gesamtdeutsche Regierungsmaschine "Konrad Adenauer" i... mehr...

ISS-Astronaut Alexander Gerst: Völkerverständigung mit 26 Millionen PS

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2014

Ein halbes Jahr im All liegt vor dem deutschen Astronauten Alexander Gerst. Sein Nachtstart zur Internationalen Raumstation war ein spektakuläres Schauspiel. Die Raumfahrer haben ihr neues Zuhause bereits erreicht - und richten sich nun dort ein. mehr...

CYBER-KRIMINALITÄT: Diebe im Haus

DER SPIEGEL - 14.04.2014

Ein Spionage-Angriff auf das Zentrum für Luft- und Raumfahrt alarmiert die Bundesregierung. Die Hacker kaperten Computer und hinterließen kaum Spuren. Das deutsche Tor zum Weltall befindet sich in Oberpfaffenhofen. Nahe der Autobahn München-Lindau ... mehr...

Cyber-Angriffe: Spähangriff auf Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2014

Das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum ist offenbar Opfer einer Spionageattacke: Mehrere Computer des DLR wurden nach SPIEGEL-Informationen mit Trojanern und anderer Späh-Software infiziert. Stammen die Angreifer aus China? mehr...

Angst vor Ideenklau: Raumfahrtzentrum will China-Kooperation begrenzen

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2014

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) arbeitet derzeit an einer neuen Strategie zu Kooperationen mit China - und deren Grenzen. Auch aus Angst vor Ideenklau sollen die deutschen Forscher vorsichtiger sein. mehr...

SpaceBot Cup 2013: Roboter-Wettkampf gerät zur Pannenshow

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2013

In der Robotertechnik klaffen Erwartung und Wirklichkeit oft weit auseinander. Das hat nun auch der erste deutsche Wettbewerb für Weltraum-Rover gezeigt. Die Maschinen reihten Panne an Panne, und die Entwickler haben vor allem eines: viel gelernt. mehr...

Themen von A-Z