ThemaDokumentarfilmeRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Zum Tode Harun Farockis: Einzelkämpfer gegen die Macht der Bilder

Zum Tode Harun Farockis: Einzelkämpfer gegen die Macht der Bilder

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2014

Simulation und Wirklichkeit: Wie kein anderer beschäftigte sich Harun Farocki mit der Produktion von Bildern - und den politischen Strategien dahinter. Jetzt starb der große Dokumentarfilmer im Alter von 70 Jahren. Von Christian Buß mehr...

Einflussreicher Filmemacher: Harun Farocki ist tot

Einflussreicher Filmemacher: Harun Farocki ist tot

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2014

In seinen Dokumentarfilmen legte er die Mechanismen des Kapitalismus frei und analysierte die moderne Arbeitswelt: Harun Farocki gehörte zu den intellektuell schärfsten und einflussreichsten Filmemachern Deutschlands. Jetzt ist er im Alter von 70 Jahren gestorben. mehr...

Film-Essay "Der Schmetterlingsjäger": Neu geformt zu Menschenbrei

Film-Essay "Der Schmetterlingsjäger": Neu geformt zu Menschenbrei

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2014

Harald Bergmann umkreist mit seinem halbdokumentarischen Film-Puzzle "Der Schmetterlingsjäger" den legendären Schriftsteller Vladimir Nabokov und schafft so ein intellektuelles Spektakel der ganz eigenen Art. Von Daniel Sander mehr... Forum ]

Doku übers Filmbusiness: Wie eine grausame Geliebte

Doku übers Filmbusiness: Wie eine grausame Geliebte

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2014

Wie funktioniert das Filmgeschäft heute? Alec Baldwin und James Toback wollen es herausfinden und fahren mit einem Konzept für ein erotisches Politdrama nach Cannes. "Verführt und verlassen", der Dokumentarfilm über ihre Bemühungen, ist Liebeserklärung und Abgesang zugleich. Von Hannah Pilarczyk mehr... Video | Forum ]

Wiederentdeckte US-Fotografin: Das Rätsel der Vivian Maier

Wiederentdeckte US-Fotografin: Das Rätsel der Vivian Maier

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2014

Sie gilt als eine der wichtigsten Fotografinnen der USA. Doch zu Lebzeiten hat Vivian Maier nie ein Bild veröffentlicht. Der hochspannende Dokumentarfilm "Finding Vivian Maier" macht sich auf die Spurensuche nach einem der größten Rätsel der Fotografie. Von Hannah Pilarczyk mehr... Video | Forum ]

Digitale Welt (I): Das Fenster zum Leben

DER SPIEGEL - 16.06.2014

Immer mehr Dokumentarfilmer nutzen Handyvideos aus dem Internet, um von Katastrophen wie dem Reaktorunglück von Fukushima oder den Konflikten in Syrien und der Ukraine erzählen zu können. Sie zeigen Bilder von ungekannter Intensität. Auf den St... mehr...

Filmfestival-Zirkus: Vergesst Cannes, hier spielt das wahre Leben!

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2014

Wo laufen 2014 die spannendsten Filme? Wohl nicht im Wettbewerb von Cannes. Das Festival schert sich so gut wie gar nicht darum, wer derzeit am innovativsten ist - Filmemacher nämlich, die mit Realität und Fiktion spielen. mehr...

Open Doku 2014 auf SPIEGEL.TV: Plutonium, Mondanbeter und die erste Liebe

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2014

Wie erlebt eine Vierzehnjährige die erste Liebe? Was hat Angela Merkel mit Plutonium zu tun? Hier finden Sie es heraus: SPIEGEL.TV präsentiert sechs spannende Dokumentationen jenseits des Fernseh-Mainstreams. mehr...

Sturz der Henker

KulturSPIEGEL - 28.10.2013

Der Dokumentarfilm "The Act of Killing" zeigt, wie sich Massenmörder des einstigen indonesischen Militärregimes heute noch als Helden feiern. Wie reagiert das Land auf die Wahrheit? Bei der Uraufführung im Salihara-Theater in Jakarta im vergangenen... mehr...

Doku Der Iran Job: Korbjagd beim Erzfeind

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2013

Ein US-Basketballer, der in Iran sein Geld verdient. Klingt verrückt? Ist aber wahr. Noch verrückter ist es, einen Dokumentarfilm daraus zu machen. Der deutsch-amerikanische Regisseur Till Schauder hat es gewagt. mehr...

BERLINALE: Wilmersdorf sehen und sterben

DER SPIEGEL - 09.02.2013

Zwei Filmemacher porträtieren über Jahrzehnte ihre Nachbarn in Berlin-Wilmersdorf. Der Alltag ganz normaler Menschen kann sehr aufregend sein, wenn man nur genau und vor allem lange genug hinsieht. Diese Erkenntnis haben die Dokumentarfilmer Hans-G... mehr...

Alzheimer-Doku Vergiss mein nicht: Abschied vom Ich

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2013

Einfühlsames Porträt oder schwerer Eingriff in die Privatsphäre? In seinem Dokumentarfilm "Vergiss mein nicht" begleitet der Regisseur David Sieveking seine alzheimerkranke Mutter auf ihrer Reise in die Demenz. mehr...

Doku-Filme auf 3sat: Mein Bruder Dirk, der Drogentote

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2012

Hat der Bundesliga-Kicker wirklich Geld mit Kindersklaven verdient? Was tut ein Anwalt in Deutschland, wenn sein Mandant ein Mörder sein könnte? 3sat startet eine Reihe mit großartigen Doku-Filmen. Höhepunkt: Eine Frau filmt ihren Bruder dabei, wie er mehr und mehr den Drogen verfällt. Und stirbt. mehr...

Doku-Thriller Revision: Abgeknallt wie Wildschweine

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2012

In seiner Doku "Revision" rollt der Regisseur Philip Scheffner einen zwanzig Jahre alten Kriminalfall wieder auf: Zwei Männer wurden nach einem illegalen Grenzübertritt erschossen. Ihr Schicksal recherchiert Scheffner spannend wie einen Thriller. mehr...

Treuhand-Dokumentation Goldrausch: Für eine Handvoll D-Mark

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2012

Ein Land als Resterampe: Die Kinodokumentation "Goldrausch" lässt erstmalig ehemalige Mitarbeiter erzählen, wie die Treuhand bei ihren dunklen Geschäften vorgegangen ist. Aus dem sperrigsten Kapitel der deutschen Einheit wird so ein eindringliches Lehrstück über Geld und Gier. mehr...

Themen von A-Z