AP

45. US-Präsident

Der Unternehmer Donald Trump war schon vor seiner Bewerbung als republikanischer Präsidentschaftskandidat weltweit bekannt. Überraschend gewann der Milliardär die Wahl 2016, obwohl sein Wahlkampf von Populismus, Sexismus und Rassismus geprägt war. Ab 2017 ist er 45. Präsident der USA.

Sprachkritik: "Alternative Fakten" ist Unwort des Jahres 2017

Sprachkritik: "Alternative Fakten" ist Unwort des Jahres 2017

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2018

Deutsche Sprachwissenschaftler haben ihr Unwort des Jahres gekürt: Es ist der Begriff "alternative Fakten", geprägt von Trump-Beraterin Kellyanne Conway. mehr...

Ex-US-Botschafter in Deutschland: "Trump hat bereits enormen Schaden angerichtet"

Ex-US-Botschafter in Deutschland: "Trump hat bereits enormen Schaden angerichtet"

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2018

Der frühere US-Botschafter in Berlin und neue Gouverneur von New Jersey, Philip Murphy, attackiert Donald Trump und seinen Politikstil. Zugleich zeigt er sich optimistisch: "Wir werden die Spaltung überwinden." Ein Interview von Roland Nelles, Washington mehr... Video | Forum ]


Trump-Märchen "Pussy": Wenn der Alltag die Satire schlägt

Trump-Märchen "Pussy": Wenn der Alltag die Satire schlägt

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2018

Orangeblonde Mähne, überschaubares Vokabular - in seinem neuen Roman erzählt Howard Jacobson von einem machtgeilen Jüngling, der dem US-Präsidenten gleicht. Doch der Booker-Preisträger hat ein Problem. Von Daniel-C. Schmidt, Washington mehr...

Schwache US-Demokraten: Warum Trump keinen echten Gegner hat

Schwache US-Demokraten: Warum Trump keinen echten Gegner hat

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2018

Donald Trump wütet im Weißen Haus, seine Umfragewerte sinken. Doch die US-Demokraten verspielen die Gelegenheit, die Macht zurückzuerobern. Warum fällt ihnen kein Rezept gegen den Präsidenten ein? Von Philipp Oehmke mehr...


Russlands Außenminister: Lawrow attackiert Trumps Iran-Politik

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2018

Donald Trump droht mit einer Verschärfung der Sanktionen gegen Iran. Russlands Außenminister Lawrow wirft dem US-Präsidenten vor, mit seinem Kurs die internationale Lage zu destabilisieren. mehr...

Trumps „Drecksloch“-Affäre: Südafrika bestellt US-Botschafterin ein

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2018

Donald Trump bestreitet seine angebliche „Drecksloch“-Äußerung: „Ich bin kein Rassist.“ Südafrika verlangt jetzt von der US-Botschafterin in Johannesburg Aufklärung. mehr...

„Drecksloch“-Affäre: „Nein. Ich bin kein Rassist“, sagt der US-Präsident

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2018

Nach Kritik an seiner angeblichen „Drecksloch“-Äußerung hat US-Präsident Trump vor Journalisten beteuert, die „am wenigsten rassistische Person“ zu sein. Zudem äußerte er sich erstmals zum Raketen-Fehlalarm auf Hawaii. mehr...

„Wall Street Journal“: Trump streitet mit Zeitung über ein „d“

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2018

Ein einziger Buchstabe macht den Unterschied: Donald Trump beschuldigt das „Wall Street Journal“, ihn falsch zitiert zu haben. Die Zeitung wehrt sich. mehr...

US-Senator: „Trump hat nicht 'Drecksloch' gesagt“

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2018

Hat Donald Trump Staaten in Afrika als „Drecksloch“-Länder bezeichnet? Nein, behauptet ein republikanischer Senator, der bei dem fraglichen Gespräch dabei war. Vor wenigen Tagen hörte sich das noch anders an. mehr...

Protest-Aktion: Künstler macht Trump-Hotel zum „Drecksloch“

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2018

Donald Trump soll ganze Nationen als „Drecksloch-Länder“ bezeichnet haben - jetzt kam die Replik. mehr...

„Drecksloch“-Affäre: Afrikanische Union fordert Entschuldigung von Trump

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2018

Donald Trump soll arme Länder als Dreckslöcher bezeichnet haben. 54 afrikanische Staaten fordern nun eine offizielle Entschuldigung des US-Präsidenten - die Aussage sei rassistisch und fremdenfeindlich. mehr...

Vor der US-Wahl: Trumps Anwalt soll Pornostar Schweigegeld gezahlt haben

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2018

Ein Pornostar wollte über ihren sexuellen Kontakt mit Donald Trump auspacken - da soll sich der Anwalt des heutigen US-Präsidenten finanziell mit ihr geeinigt haben. Das Weiße Haus dementiert den Bericht. mehr...

Gesundheitscheck: Trump geht's gut

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2018

Donald Trump erfreue sich „ausgezeichneter Gesundheit“, bestätigt der Amtsarzt. Der US-Präsident hatte sich erstmals seit seiner Wahl einem Routine-Check unterzogen. Psychologische Tests gab es nicht. mehr...

Nach rassistischer Trump-Aussage: Botswana will wissen, ob es auch „als Drecksloch-Land angesehen wird“

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2018

Auch das südafrikanische Botswana kritisiert die angebliche Äußerung von US-Präsident Trump, in Afrika gebe es etliche Länder, die „Dreckslöcher“ seien. Die Regierung will nun wissen: Sind auch wir gemeint? mehr...