Polen: Ministerpräsidentin sorgt mit Auschwitz-Rede für Eklat

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2017

Polens rechtsgerichtete Regierungschefin Szydlo hat sich mit Äußerungen in Auschwitz massive Kritik eingehandelt. „Solche Worte sollten niemals an einem solchen Ort ausgesprochen werden“, sagt EU-Ratspräsident Tusk. mehr...

Trumps Besuch bei der EU: „Gewöhnt euch dran“

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2017

Donald Trump besucht die EU-Führung in Brüssel - finden beide Seiten einen Draht zueinander? Wenig deutet darauf hin, die Zeiten diplomatischer Nettigkeiten scheinen vorbei. mehr...

EU-Prioritäten für Brexit-Verhandlungen: „Menschen, Geld, Irland“

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2017

EU-Ratspräsident Donald Tusk hat vor dem Brexit-Sondergipfel den Fahrplan für die Verhandlungen bekräftigt. Er wird der britischen Premierministerin Theresa May kaum gefallen. mehr...

Aussage vor Gericht in Polen: Tusks Triumphzug

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2017

Mit fast obsessivem Hass verfolgt die nationalkonservative Regierung in Warschau Donald Tusk. Denn ihr Landsmann, der EU-Ratspräsident, steht für ein liberales Europa. Jetzt zitierte ihn die Regierung vor Gericht. mehr...

Brexit: Tusk warnt Großbritannien vor Deals mit einzelnen EU-Staaten

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2017

EU-Ratspräsident Tusk will die Brexit-Verhandlungen mit Großbritannien bis zum Herbst entscheidend voranbringen. Über die künftigen Beziehungen zu London werde nur die ganze Union verhandeln, stellte er klar. mehr...

Polen: „Nächstes Mal ein Mexikaner“

DER SPIEGEL - 25.03.2017

Sein Land werde in der EU übergangen und ungerecht behandelt, klagt Außenminister Witold Waszczykowski – und verbittet sich jede Einmischung, vor allem von Deutschland. mehr...

Reaktion auf Angriffe: EU-Spitze knöpft sich Erdogan vor

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2017

Die EU verliert die Geduld mit der Türkei: Ratspräsident Tusk und Kommissionschef Juncker kontern die Attacken aus Ankara scharf. Andere prominente Politiker fordern das Ende der Beitrittsgespräche. mehr...

Nach EU-Gipfel-Blamage: Polen schimpft über „deutschen“ Tusk

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2017

Gegen den Willen Warschaus bestätigen 27 EU-Staaten Donald Tusk im Amt des Ratspräsidenten. Am Tag danach schäumt das nationalkonservative Lager in Polen - die Wut richtet sich vor allem gegen Deutschland. mehr...

Gipfel-Drama: EU hofft auf Polens Vernunft

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2017

Die EU wollte positive Impulse für ihre Zukunft setzen. Stattdessen überschattet jetzt das polnische Drama um die Wiederwahl Tusks den Frühlingsgipfel - und es könnte noch schlimmer kommen. mehr...

Streit um Tusk-Wiederwahl: EU an Polen: Es reicht

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2017

So einig wie in der Personalie Donald Tusk ist sich die EU selten - und sendet ein klares Signal an Polen. Mit den fast kindlichen Reaktionen darauf bringt sich das Land nur noch weiter ins Abseits. mehr...