REUTERS

Betrug im Sport

Schneller, höher, weiter - oft mit Hilfe verbotener Substanzen. SPIEGEL ONLINE über das Wettrennen zwischen Dopingsündern und den Bekämpfern, neue Nachweis­methoden und Sportler, die ihre eigene Gesund­heit ruinieren und das Publikum betrügen.

Doping: Wada verzichtet auf Sanktionen gegen Russland

Doping: Wada verzichtet auf Sanktionen gegen Russland

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2019

Obwohl gegen Auflagen verstoßen wurde, wird Russland nicht erneut suspendiert. Die Welt-Anti-Doping-Agentur zeigt sich gnädig - eine endgültige Lösung im russischen Dopingskandal ist dies aber noch nicht. Von Thilo Neumann mehr... Forum ]

Ex-Boxweltmeister: Strafverfahren gegen Felix Sturm wird vorerst nicht eröffnet

Ex-Boxweltmeister: Strafverfahren gegen Felix Sturm wird vorerst nicht eröffnet

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2019

Weil er bei einem WM-Kampf gedopt war, wurde Felix Sturm unter anderem wegen Körperverletzung angeklagt. Doch das zuständige Gericht hat die Eröffnung des Hauptverfahrens abgelehnt. Jetzt will er wieder boxen. mehr... Forum ]


Wintersport: Skilangläufer Dürr spricht in ARD-Doku über seinen Dopingfall

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2019

Bei den Olympischen Spielen 2014 wurde der Skilangläufer Johannes Dürr positiv auf Epo getestet. Nun sprach er über seinen Betrug, von „Kuren“ auf Parkplätzen und Hilfe aus Deutschland. mehr...

Neue Zweifel an Doping-Flaschen: Einmal kräftig gedreht, dann war das Ding offen

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2019

Ein junger norwegischer Stabhochspringer sagt, er habe bei einer Dopingkontrolle die Flasche nach Verschluss wieder öffnen können. Ein Beleg dafür, dass Hersteller Berlinger mangelhaftes Material liefert? mehr...

Nachträgliche Disqualifikation: Luitz verliert Weltcupsieg nach Sauerstoff-Affäre

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2019

Der deutsche Skirennfahrer Stefan Luitz verliert wegen des Verstoßes gegen die Anti-Doping-Regeln des Weltverbandes Fis nachträglich seinen ersten Weltcupsieg. Der 26-Jährige geht gegen die Entscheidung vor. mehr...

Gendoping im Sport: Ein Leben lang gedopt

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2019

In China sind angeblich genmanipulierte Kinder auf die Welt gekommen. Das hat auch Auswirkungen auf den Sport: Wie lange noch, bis es den ersten Fall von Gendoping gibt? mehr...

Trotz abgelaufener Frist: Wada unternimmt neuen Kontrollversuch in Russland

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2019

Das Ultimatum an Russland ist zum Jahresende zwar abgelaufen. Dennoch räumt die Welt-Anti-Doping-Agentur Wada den Russen eine weitere Chance ein. In der kommenden Woche soll das Moskauer Labor nun doch kontrolliert werden. mehr...

Doping: 90-Jähriger verliert Bahnrad-Titel - wohl wegen belasteten Fleischs

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2019

In Weltrekordzeit fuhr Bahnradfahrer Carl Grove zur US-Meisterschaft in seiner Altersgruppe. Aber weil er positiv auf ein anaboles Steroid getestet wurde, muss der 90-Jährige seinen Titel wieder abgeben. mehr...

Frist im Doping-Streit: Keine direkten Konsequenzen für Russland

SPIEGEL ONLINE - 01.01.2019

Bis zum Jahresende sollte Russland der Welt-Anti-Doping-Agentur Zugang zu Daten aus dem Moskauer Kontrolllabor gewähren. Die Frist ist verstrichen - unmittelbare Sanktionen bleiben aus. mehr...

Appell von Russlands Anti-Doping-Direktor: „Herr Präsident, schützen Sie unseren sauberen Sport“

SPIEGEL ONLINE - 27.12.2018

Die Begnadigung der russischen Anti-Doping-Agentur droht zu scheitern, offenbar wegen russischer Behörden. Nun wandte sich die Rusada direkt an Wladimir Putin - mit markigen Worten. mehr...

Doping: Nachtests überführen prominente Gewichtheber

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2018

Das Gewichtheben wird das Thema Doping nicht los: Bei Nachtests zu den Spielen von London 2012 sind wieder einmal zahlreiche Sportler aufgeflogen - darunter sind auch Medaillengewinner. mehr...

Biathlon-Weltcup: Russen bleiben trotz Dopingverdachts zunächst unbehelligt

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2018

Biathlon, Doping und kein Ende: Auch beim Weltcup in Hochfilzen beherrschten Ermittlungen gegen das russische Team die Schlagzeilen. Bisher hat das für die Sportler allerdings keine Konsequenzen. mehr...