ThemaDopingRSS

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Betrug im Sport

Schneller, höher, weiter - oft mit Hilfe verbotener Substanzen. SPIEGEL ONLINE über das Wettrennen zwischen Dopingsündern und den Bekämpfern, neue Nachweis­methoden und Sportler, die ihre eigene Gesund­heit ruinieren und das Publikum betrügen.

Dopingfall Sachenbacher-Stehle: Der sonderbare Mentaltrainer aus Bad Tölz

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2014

Hat er Evi Sachenbacher-Stehle die dopingbelasteten Nahrungsergänzungsmittel verabreicht? Ein Heilpraktiker aus Bad Tölz soll die Biathletin während der Olympischen Winterspiele betreut haben. Auf seiner Homepage wirbt er mit falsch deklarierten Produkten. mehr...

Leistungssteigerung durch Inhalation: Russischer Offizieller hält Xenon-Einsatz für möglich

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2014

Die Inhalation von Xenon gilt bislang nicht als Doping, leistungssteigernde Effekte werden der Methode allerdings nachgesagt. Russische Athleten sollen sie schon seit zehn Jahren anwenden. Auch der Chef der medizinisch-biologischen Agentur Russlands schließt das nicht aus. mehr...

Leichtathletik: Cas hebt Campbell-Browns Dopingsperre auf

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2014

Freispruch für Veronica Campbell-Brown: Der Internationale Sportgerichtshof hat die zweijährige Dopingsperre der Jamaikanerin aufgehoben. Zuvor hatte bereits der Leichtathletik-Weltverband das Vergehen als geringfügig eingestuft. Die Sprinterin will nun wieder starten. mehr...

Österreichischer Langläufer Dürr: Negative Tests trotz Epo-Doping

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2014

Bei den Olympischen Spielen ist Johannes Dürr des Dopings mit Epo überführt worden. Den Betrug gab der Österreicher zu, von der positiven Probe war er dennoch überrascht. Er habe bereits Kontrollen überstanden, vor denen er die doppelte Dosis genommen hatte. mehr...

Dopingfall Sachenbacher-Stehle: Keine Nahrungsergänzungsmittel im Olympia-Stützpunkt

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2014

Bei Durchsuchungen im Dopingfall Sachenbacher-Stehle wurden Nahrungsergänzungsmittel gefunden - allerdings nicht im Olympia-Stützpunkt Ruhpolding. Das gab die Münchner Staatsanwaltschaft bekannt. mehr...

Doping: Sportgerichtshof sperrt Radprofi Sinkewitz für acht Jahre

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2014

Patrik Sinkewitz ist wegen Dopings zu einer achtjährigen Zwangspause verurteilt worden. Der Internationale Sportgerichtshof hob damit ein Urteil eines deutschen Schiedsgerichts auf. Der Anwalt des 33-Jährigen bezeichnete die Entscheidung als "großen Rückschritt". mehr...

Leistungssteigerung mit Inhalation: Russische Sportler sollen jahrelang Xenon eingesetzt haben

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2014

Gastgeber Russland stellte in Sotschi mit 33 Medaillen das erfolgreichste Olympia-Team. Recherchen des "Economist" und des WDR legen nun nahe, dass russische Athleten seit Jahren systematisch das Edelgas Xenon zur Leistungssteigerung nutzen. mehr...

Dopingfall Sachenbacher-Stehle: Gefährliche Nahrung

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2014

Der Fall Evi Sachenbacher-Stehle stellt Ermittler und den deutschen Sport vor ein Problem: Wie bekommt man das obskure, riesige Angebot an Nahrungsergänzungsmitteln in den Griff? Bei vielen ist unklar, was sie enthalten - und ob man damit dopt. mehr...

Olympische Winterspiele: Sachenbacher-Stehle bestreitet vorsätzliches Doping

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2014

Hat Evi Sachenbacher-Stehle aus Versehen ein verbotenes Mittel eingenommen? Ja, wenn man der Biathletin glaubt, die positiv auf Doping getestet wurde. Sie bestreitet Vorsatz, in einem Schreiben ihres Anwalts ist von einem "unübersichtlichen Markt von Nahrungsergänzungsmitteln" die Rede. mehr...

OLYMPIA: Ja, aber

DER SPIEGEL - 24.02.2014

Den Winterspielen fehlte es an Zauber, die Russen und der Rest der Welt blieben einander fremd. Für das deutsche Team endeten die 17 Tage in Tristesse: mit dem Dopingfall der Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle. Adelina Sotnikowa lief in einem graue... mehr...

Themen von A-Z