REUTERS

Betrug im Sport

Schneller, höher, weiter - oft mit Hilfe verbotener Substanzen. SPIEGEL ONLINE über das Wettrennen zwischen Dopingsündern und den Bekämpfern, neue Nachweis­methoden und Sportler, die ihre eigene Gesund­heit ruinieren und das Publikum betrügen.

Olympische Winterspiele 2018: Japanischer Shorttracker sorgt für ersten positiven Dopingtest

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2018

Die Olympischen Winterspiele 2018 haben ihren ersten Dopingfall: Bei dem japanischen Shorttracker Kei Saito wurde ein verbotenes Maskierungsmittel gefunden. mehr...

Olympia-Entscheid zu Russland: Die Tür ist zu - endgültig

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2018

Der Internationale Sportgerichtshof Cas hat 45 Athleten aus Russland endgültig versagt, an den Winterspielen teilzunehmen. Für sie ist der Olympiatraum geplatzt, das IOC dagegen kann aufatmen. mehr...

Cas-Entscheidung: 47 Russen scheitern mit Klage gegen Olympia-Ausschluss

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2018

Weiteren 45 russische Athleten und zwei Betreuern bleibt die Olympia-Teilnahme verwehrt. Der Internationale Sportgerichtshof wies ihre Klage gegen den Ausschluss ab. mehr...

Peiffer kritisiert Cas-Urteile: „Ein Schlag ins Gesicht“

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2018

Der russische Skilangläufer Alexander Legkow darf sich nach den Cas-Urteilen wieder Olympiasieger nennen. Biathlet Arnd Peiffer findet die Entscheidungen ungerecht - und erhebt Vorwürfe gegen das IOC. mehr...

Biathlon-Erfolgstrainer Bernhard Kröll: „Ich würde nicht für jede die Hand ins Feuer legen“

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2018

Coach Bernhard Kröll hat Biathlon-Stars wie Magdalena Neuner und Laura Dahlmeier geformt. Ein Gespräch über Doping, Entbehrungen auf dem Weg an die Spitze und verdächtige Leistungssprünge. mehr...

Trotz positiver Dopingprobe: Froome startet in Spanien in die Radsportsaison

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2018

Die überschrittenen Salbutamol-Grenzwerte bei der Vuelta hat Christopher Froome noch nicht erklären können, dem vierfachen Tour-Gewinner droht eine Dopingsperre. Vorerst aber fährt er einfach weiter. mehr...

Doping-Verdacht im Wintersport: 313 Medaillen für Skilangläufer mit verdächtigen Blutwerten

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2018

Fast die Hälfte aller Langlauf-Medaillen bei Olympia und Weltmeisterschaften zwischen 2001 und 2017 sollen Sportler mit auffälligen Blutwerten gewonnen haben. Mehr als 50 dieser Athleten sind für Pyeongchang qualifiziert. mehr...

Reaktionen zum Cas-Urteil: „Die Entscheidung ermutigt Betrüger“

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2018

DOSB-Präsident Alfons Hörmann hat sich zum Cas-Urteil im Zusammenhang mit dem russischen Staatsdopingskandal diplomatisch geäußert. Deutlicher wurde Anwalt Jim Walden. Die Reaktionen. mehr...

Nach Sicherheitsproblemen: Anti-Doping-Agentur kehrt zu alten Testflaschen zurück

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2018

Die Welt-Anti-Doping-Agentur hat auf Sicherheitsprobleme mit den aktuellen Testflaschen für Dopingproben reagiert. In Pyeongchang soll ein altes Modell verwendet werden. Experten kritisierten diesen Schritt. mehr...

Russische Klagen gegen IOC-Entscheidung: Was das Cas-Urteil für die Winterspiele 2018 bedeutet

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2018

Kein lebenslanges Olympia-Verbot für 28 russische Wintersportler: So lautet das Urteil des Sportgerichtshofs Cas. Damit blamiert er das IOC, das sich auf eine wackelige Beweisführung verlassen hatte. mehr...