ThemaDorothee BärRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Postbus: ADAC will Fernbusse ohne Mitgliedsgelder finanziert haben

Postbus: ADAC will Fernbusse ohne Mitgliedsgelder finanziert haben

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Der ADAC erregt mit seinem Ausstieg aus dem Fernbusgeschäft Aufsehen bei der Politik: Wurden Mitgliedsgelder verbrannt?, fragte das Verkehrsministerium. Nein, antwortet der Automobilclub. mehr... Forum ]

Forderung des Verkehrsministeriums: ADAC soll Zahlen zum Postbus-Engagement offenlegen

Forderung des Verkehrsministeriums: ADAC soll Zahlen zum Postbus-Engagement offenlegen

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Hat der ADAC bei seinem Zwischenspiel im Fernbusmarkt Mitgliedsgelder verbrannt? Das legt eine Aussage aus dem Verkehrsministerium nahe, das nun eine Offenlegung der Zahlen fordert. mehr... Forum ]

Große Koalition: Das sind die weiteren wichtigen Posten

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2013

Immer mehr Posten der Großen Koalition werden bekannt - auch in der zweiten Reihe der Staatssekretäre. Der bisherige EZB-Direktor Jörg Asmussen wechselt in das SPD-Arbeitsministerium, Dorothee Bär von der CSU soll den Internet-Ausbau vorantreiben. Der Überblick. mehr...

Pädophilie-Debatte: Göring-Eckardt erhebt Vorwürfe gegen Union

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2013

Grünen-Spitzenkandidatin Göring-Eckardt sieht in der Pädophilie-Aufarbeitung keine Fehler ihrer Partei - und verteidigt ihren Co-Spitzenkandidaten Trittin. In einem Antwortbrief an die stellvertretende CSU-Generalsekretärin Bär wirft sie der Union Versagen beim Thema häusliche Gewalt gegen Kinder und Frauen vor. mehr...

Briefappell: Union erhöht in Pädophilie-Affäre Druck auf grüne Spitze

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2013

Frauen aus der Union schalten sich in die Debatte um die Pädophilie-Vergangenheit der Grünen ein. Sie verlangen in einem Brief eine klare Position von Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt: "Als Mutter" dürfe sie zu den Verstrickungen von Jürgen Trittin "nicht schweigen". mehr...

ABGEORDNETE: Lobbyist im Bundestag

DER SPIEGEL - 10.06.2013

Dorothee Bär muss sich erneut für eine Personalie rechtfertigen. Erneut muss sich Dorothee Bär für eine Personalie rechtfertigen. Die familienpolitische Sprecherin der Unionsfraktion und stellvertretende Generalsekretärin der CSU hat einen Lobbyist... mehr...

CSU: Rückkehr der Amigos

DER SPIEGEL - 06.05.2013

Die Abgeordnetenaffäre gefährdet den Sieg der Christsozialen bei der Landtagswahl. Nun gerät auch noch die Parteizentrale wegen dubioser Finanztricks ins Zwielicht. Zu den angenehmeren Dingen im Leben von Horst Seehofer gehört es, dem Bundespräside... mehr...

ABGEORDNETE: CSU-Spezlwirtschaft auch im Bundestag

DER SPIEGEL - 29.04.2013

CSU-Abgeordnete Dorothee Bär in Amigo-Verdacht. Die CSU-Gehaltsaffäre um Mitarbeiter von Abgeordneten erreicht nun auch den Bundestag. Die familienpolitische Sprecherin der Unionsfraktion und stellvertretende Generalsekretärin der CSU, Dorothee Bär... mehr...

Öffentlich-rechtliche Sender: CSU-Politikerin Bär kritisiert kurzes Online-Verfallsdatum

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2012

Nach sieben Tagen verschwinden Fernsehbeiträge von ARD und ZDF im Online-Nirwana, Sendungen von überschaubarem Niveau bei den Privaten sind wochenlang zugänglich. Das will die CSU-Netzratchefin Dorothee Bär ändern. mehr...

NETZPOLITIK: Kauder bleibt beim Sperr-Vorschlag

DER SPIEGEL - 01.10.2011

Siegfried Kauder hält an Vorschlag für Netzsperren gegen Copyright-Sünder im Internet fest. Siegfried Kauder (CDU) hält trotz massiver Kritik auch aus den eigenen Reihen an seinem Vorschlag für Netzsperren gegen Copyright-Sünder im Internet fest. N... mehr...

Personalien: Dorothee Bär

DER SPIEGEL - 05.09.2011

CSU-Mitglied Dorothee Bär möchte den Brauch der Urlaubs-Kartengrüße wiederbeleben. Dorothee Bär, 33, CSU-Vize-Generalsekretärin, vermisst Kartengrüße aus dem Urlaub. Im Parteiorgan "Bayernkurier" beklagte sich die Politikerin kürzlich, kaum jemand ... mehr...

Beichte per iPhone: Gütiger Himmel! Wo kommen wir denn da hin?

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2011

Die stellvertretende CSU-Generalsekretärin Dorothee Bär ruft dazu auf, in der Karwoche iPhone und Co. auch mal auszuschalten. Besonders kritisch äußerte sie sich zu einer Beicht-App, die Sündern beim Empfangen des Bußsakraments helfen soll. mehr...

Themen von A-Z