Thema Dresden

Alle Artikel und Hintergründe

Prozess in Dresden: Angeklagter belastet andere Mitglieder der "Gruppe Freital"

Prozess in Dresden: Angeklagter belastet andere Mitglieder der "Gruppe Freital"

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2017

Acht Mitglieder der mutmaßlich rechtsterroristischen "Gruppe Freital" stehen vor Gericht. Der jüngste Angeklagte hat jetzt seine Beteiligung an Anschlägen eingeräumt - und schwere Vorwürfe gegen andere Mitglieder erhoben. mehr... Video ]

Terrorprozess gegen "Gruppe Freital": "Das stimmt alles nicht, was Sie sagen!"

Terrorprozess gegen "Gruppe Freital": "Das stimmt alles nicht, was Sie sagen!"

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2017

Ein falscher Sprengstoffalarm und der Auftritt eines Anwalts prägten den Auftakt des Prozesses gegen die "Gruppe Freital". Der Verteidiger warf den Richtern vor, sich instrumentalisieren zu lassen. Wie das Verfahren weitergeht, ist nun unklar. Von Peter Maxwill, Dresden mehr... Video ]


"Gruppe Freital": Prozess gegen mutmaßliche Terrorzelle beginnt unter strengen Sicherheitsvorkehrungen

"Gruppe Freital": Prozess gegen mutmaßliche Terrorzelle beginnt unter strengen Sicherheitsvorkehrungen

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2017

In Dresden hat der Prozess gegen acht Mitglieder der rechtsextremen "Gruppe Freital" begonnen. Den Angeklagten wird die Bildung einer terroristischen Vereinigung vorgeworfen. mehr... Video ]

"Gruppe Freital" vor Gericht: Der Staat gegen den Fremdenhass

"Gruppe Freital" vor Gericht: Der Staat gegen den Fremdenhass

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2017

Erst Proteste, dann Anschläge auf Flüchtlinge: Freital in Sachsen ist zum Synonym für rechten Hass geworden. Nun steht eine mutmaßliche Terrorzelle aus dem Ort vor Gericht. Es geht um Grundsätzliches. Von Peter Maxwill mehr... Video ]


Dresdner Holocaust-Rede: Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen Höcke ein

Dresdner Holocaust-Rede: Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen Höcke ein

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2017

Wegen seiner umstrittenen Holocaust-Rede war Björn Höcke heftig kritisiert worden. Vor Gericht muss er sich der Thüringer AfD-Chef jedoch nicht verantworten. mehr... Video ]

Dresdner Holocaust-Rede: Höcke entschuldigt sich auf AfD-Parteitag

Dresdner Holocaust-Rede: Höcke entschuldigt sich auf AfD-Parteitag

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2017

Im SPIEGEL nennt Björn Höcke seine umstrittene Holocaust-Rede einen Fehler, nun leistet er auch vor der AfD Abbitte. Auf dem Parteitag sagte er: "Ich habe ein großes Thema in einer Bierzeltrede vergeigt." mehr... Video | Forum ]


Dresden-Bombardement 1945: "Die Luftangriffe waren schrecklich, aber nicht einzigartig"

Dresden-Bombardement 1945: "Die Luftangriffe waren schrecklich, aber nicht einzigartig"

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2017

Im Dresdner Feuersturm starben Menschen zu Tausenden. Die Luftangriffe im Februar 1945 sind ein bis heute umstrittenes Kapitel des Zweiten Weltkriegs - Historiker Moritz Hoffmann über die Instrumentalisierung einer Tragödie. Ein Interview von Danny Kringiel mehr...

Ermittlungen nach Hetzrede: Proteste gegen Neonazis in Dresden

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2017

In Dresden haben Hunderte Neonazis demonstriert, rund tausend Menschen stellten sich ihnen entgegen. Auf einer Kundgebung wurden einem „bekennendem Holocaust-Leugner“ applaudiert. mehr...

Björn Höcke in Dresden: Schauen Sie diese Rede

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2017

Wer meint, die AfD sei wählbar, weil sie die Flüchtlingspolitik der Regierung kritisiert, muss den Auftritt Björn Höckes in Dresden sehen. Danach kann keiner mehr sagen, er habe nicht gewusst, was Höcke mit der AfD vorhat. mehr...

Dresden: Weihnachtsmarkt wird mit Steinblöcken gesichert

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2016

Nach der Lkw-Attacke von Berlin werden Sicherheitskonzepte der Weihnachtsmärkte bundesweit überprüft. Die Polizei erhöht ihre Präsenz - in Dresden versperren jetzt Steinblöcke die Zufahrten zum Striezelmarkt. mehr...

Bombe vor Moschee: Anschlag in Dresden - Polizei nimmt Verdächtigen fest

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2016

Ein 29 Jahre alter Mann soll für die Bombenanschläge Ende September in Dresden verantwortlich sein. Laut einem Medienbericht handelt es sich um einen Pegida-Redner. mehr...

„Freie Kameradschaft Dresden“: Razzia und Festnahmen bei Rechtsextremen

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2016

Die „Freie Kameradschaft Dresden“ soll unter anderem an Angriffen auf Asylunterkünfte in Freital und Heidenau beteiligt gewesen sein. Nun hat die Polizei sechs Mitglieder festgenommen. mehr...

Pegida-Gründer: Bachmann räumt Vorwurf der Volksverhetzung ein

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2016

Der Prozess wegen Volksverhetzung gegen Pegida-Gründer Lutz Bachmann wird nicht komplett neu aufgerollt. Das Gericht in Dresden soll lediglich über das Strafmaß neu entscheiden. mehr...

Skandal im Sachsen-Derby: Dresden muss für Bullenkopf büßen

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2016

Dynamo Dresden muss für das Fehlverhalten seiner Fans bezahlen - mal wieder. Der Zweitligist wurde für den Wurf eines abgetrennten Bullenkopfs im Sachsen-Derby gegen Leipzig zu 60.000 Euro Strafe und einem Fan-Teilausschluss verurteilt. mehr...

Dresden: Unbekannte greifen Asylbewerber an

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2016

In Dresden ist es zu einem Übergriff auf Flüchtlinge gekommen. Die unbekannten Täter riefen laut Polizei rechte Parolen und schlugen auf eine junge Frau ein. mehr...

Streit über Völkermord: Auswärtiges Amt sagt Sinfoniker-Konzert in Istanbul ab

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2016

Die Bundesregierung scheut neuen Streit mit der Türkei. Das Auswärtige Amt sagte einen Auftritt der Dresdner Sinfoniker ab, sie wollten ein Konzert in Istanbul geben. Thema: die Massaker an den Armeniern mehr...

Kundgebung gegen Pegida: Dresdner zeigen Herz statt Hetze

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2016

In Dresden haben einen Tag nach der Jubiläumskundgebung von Pegida Tausende für Mitmenschlichkeit demonstriert. Oberbürgermeister Hilbert sagte, die Mehrheit der Bürger müsse wieder zeigen, „wofür wir stehen“. mehr...