ThemaDrogenkrieg in MexikoRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Umstrittener Brief: Der Papst empört Mexiko

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2015

In einem offiziellen Schreiben hat der Papst vor einer "Mexikanisierung" Argentiniens gewarnt. Franziskus thematisierte damit den wachsenden Drogenhandel. Aus Mexiko kommt nun Kritik. mehr...

kurz & krass: Drogen-Drohne stürzt auf Parkplatz in Mexiko

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2015

Diese Drogenlieferung hat ihr Ziel nicht erreicht: Auf ihrem Flug in die USA ist eine Drohne auf einen Parkplatz in der mexikanischen Grenzstadt Tijuana abgestürzt - vermutlich, weil sie überladen war. mehr...

Mexiko: Mindestens neun Tote bei Kampf um besetztes Rathaus

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2015

Im Kampf gegen die Drogenkartelle organisieren sich in Mexiko immer mehr Bürger zum eigenen Schutz. In der Stadt Apatzingán hielt eine bewaffnete Gruppe ein Rathaus besetzt - bis das Militär anrückte. Der Zusammenstoß endete blutig. mehr...

Studenten-Mord in Mexiko: Aufstand gegen die Regierung

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2014

In Mexiko haben erneut Tausende gegen den Umgang der Regierung mit dem Fall der 43 ermordeten Studenten protestiert. Die Menge schwenkte schwarz gefärbte Landesfahnen - und forderte den Rücktritt des Präsidenten. mehr...

Mexikos Kampf gegen Korruption: Das Versagen des Präsidenten

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2014

Drogenkartelle terrorisieren Mexiko, Politik und Polizei sind korrupt. Jetzt will der umstrittene Präsident Peña Nieto das Steuer herumreißen. Doch Kritiker lassen kein gutes Haar an seinen angekündigten Reformen. mehr...

Mexiko: Zähne in Mülltüten

DER SPIEGEL - 17.11.2014

Die Entführung von 43 Studenten bewegt das vom Drogenkrieg abgestumpfte Land. Ihre Geschichte belegt die engen Verknüpfungen von Politik, Polizei und Kartellen - und den Zerfall des Staates. Von Marian Blasberg und Jens Glüsing. Die Nahaufnahme ein... mehr...

Mörderischer Pakt

DER SPIEGEL - 13.10.2014

Mexiko-Stadt: Tausende protestierten gegen die Verschleppung von 43 Studenten. Tausende protestierten am vergangenen Mittwoch in Mexiko-Stadt gegen die Verschleppung von 43 Studenten, darunter auch Kommilitonen der Entführten aus dem Bundesstaat ... mehr...

Fahndungserfolg: Chef des Juárez-Kartells in Mexiko gefasst

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2014

Ein Kopfgeld in Millionenhöhe hatten die Fahnder auf Vicente Carrillo Fuentes ausgelobt. Jetzt ist ihnen der legendäre Chef des Juárez-Kartells ins Netz gegangen - er gilt als einer der dienstältesten Drogenbosse Mexikos. mehr...

Polizei und Drogenbanden: Mexikos mörderische Allianz

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2014

Der Fall erschüttert Mexiko: 43 Studenten sollen im Bundesstaat Guerrero ermordet worden sein - mutmaßlich unter Mithilfe der örtlichen Polizei. Der Bürgermeister und sein Sicherheitschef sind untergetaucht. mehr...

Festnahme von Beltrán Leyva in Mexiko: Drogenboss El H in Handschellen

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2014

Die Devise hieß "Plata o plomo", Geld oder Blei: Wer sich nicht bestechen ließ, den ermordete das Beltrán-Leyva-Kartell. Nun ist dessen Boss festgenommen worden - es könnte das Ende der mexikanischen Drogenbande sein. mehr...


Interaktive Grafik
Sie kämpfen um die Macht und das Geld - mit brutalsten Mitteln: In Mexiko haben Drogenkartelle dem Staat und ihren Rivalen den Krieg erklärt. SPIEGEL ONLINE zeigt, welche Syndikate welche Regionen kontrollieren, und erklärt, wer die Hintermänner sind.

Fotostrecke
Mexiko: Opfer und Täter im Drogenkrieg

Fläche: 1.964.375 km²

Bevölkerung: 113,423 Mio.

Hauptstadt: Mexiko-Stadt

Staats- und Regierungschef: Enrique Peña Nieto

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Lexikon | Mexiko-Reiseseite


Fotostrecke
Grafiken: Fakten zum globalen Drogenkrieg




Themen von A-Z