Terrorismus: Hohe Haftstrafen in Prozess gegen Qaida-Anhänger

Terrorismus: Hohe Haftstrafen in Prozess gegen Qaida-Anhänger

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2014

Im Düsseldorfer Qaida-Prozess sind die vier Angeklagten zu hohen Freiheitsstrafen verurteilt worden. Das Oberlandesgericht verhängte Strafen zwischen viereinhalb und neun Jahren Haft. mehr... Video | Forum ]

Prozess gegen Düsseldorfer Qaida-Zelle: "Mithilfe Allahs die Hunde schlachten"

Prozess gegen Düsseldorfer Qaida-Zelle: "Mithilfe Allahs die Hunde schlachten"

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2014

Sie sollen für al-Qaida Bombenanschläge in Deutschland geplant haben. Jetzt fällt das Urteil gegen Abdeladim el-K. und seine drei mutmaßlichen Komplizen. Der Prozess sorgte für großes Aufsehen - auch wegen der Rolle der NSA. Von Jörg Diehl, Düsseldorf mehr... Forum ]


Qaida-Prozess: Bundesanwaltschaft fordert hohe Haftstrafen für Düsseldorfer Zelle

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2014

Zwischen sechs und neuneinhalb Jahre: Die Bundesanwaltschaft hat hohe Strafen für vier mutmaßliche Terroristen gefordert. Die sogenannte Düsseldorfer Zelle habe das Ziel gehabt, in Deutschland tödliche Anschläge zu begehen. mehr... Forum ]

Düsseldorfer Qaida-Prozess: Dienstreise zum Terrorscheich

Düsseldorfer Qaida-Prozess: Dienstreise zum Terrorscheich

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2013

Es wäre ein ungewöhnlicher Ausflug: Das Oberlandesgericht Düsseldorf will im Prozess gegen eine mutmaßliche Terrorzelle einen Qaida-Führer in Mauretanien befragen. Der gesamte Senat wird sich womöglich auf eine lange Reise machen müssen. Von Jörg Diehl, Düsseldorf mehr... Forum ]


Salafist Murat K. vor Gericht: Messerstecher für Allah

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2012

Mit einem Küchenmesser schlitzte Murat K. zwei Polizisten den Oberschenkel auf. Während einer Kundgebung der rechtextremen Partei Pro NRW war der Salafist auf die Beamten losgegangen. Seine Geschichte ist die einer fast prototypischen Radikalisierung - nun steht der 26-Jährige vor Gericht. Von Jörg Diehl, Düsseldorf mehr...

Staatliche Unterstützung: 20.000 Euro für den Ex-Leibwächter von Bin Laden

Staatliche Unterstützung: 20.000 Euro für den Ex-Leibwächter von Bin Laden

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2012

Sami A. soll als Bodyguard Osama Bin Laden beschützt haben, inzwischen lebt er in Bochum. Der Tunesier erhält seit Jahren Geld vom Staat - fast 20.000 Euro sind es bislang. Eine Abschiebung des Salafisten ist nach Einschätzung des Innenministeriums kaum möglich. Von Jörg Diehl, Düsseldorf mehr...


Terror-Prozess in Düsseldorf: Qaida-Angeklagte stammen aus Salafisten-Szene

Terror-Prozess in Düsseldorf: Qaida-Angeklagte stammen aus Salafisten-Szene

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2012

Mehrere mutmaßliche Terroristen der Düsseldorfer Terrorzelle gehören zur salafistischen Szene. Während des Prozesses gegen die Männer tauchten viele Bezüge auf. Einer der Angeklagten hatte einschlägige Propaganda in seinem Computer. mehr...

"Gefährlicher Prediger": Ex-Leibwächter von Bin Laden lebt unbehelligt in Bochum

"Gefährlicher Prediger": Ex-Leibwächter von Bin Laden lebt unbehelligt in Bochum

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2012

Er war Mitglied der Leibgarde von Qaida-Chef Bin Laden, mittlerweile lebt Sami A. mit Frau und Kindern in Bochum. Der NRW-Verfassungsschutz nennt ihn einen "gefährlichen Prediger". Ausweisen konnten ihn die Behörden bisher nicht. mehr...


Terror-Prozess in Düsseldorf: Qaida-Angeklagter wollte Polizist werden

Terror-Prozess in Düsseldorf: Qaida-Angeklagter wollte Polizist werden

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2012

Er bewarb sich für den Polizeidienst in Nordrhein-Westfalen, doch er wurde abgelehnt. Jetzt steht Halil S. in Düsseldorf als Terrorverdächtiger vor Gericht. Er soll mit drei weiteren Angeklagten eine Qaida-Zelle gegründet und einen großen Anschlag geplant haben. mehr...

Prozessauftakt: Deutsches Qaida-Quartett plante Anschlag mit Splitterbombe

Prozessauftakt: Deutsches Qaida-Quartett plante Anschlag mit Splitterbombe

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2012

Mit "dem Schlachten der Hunde" beginnen: So martialisch sollen die vier mutmaßlichen Mitglieder der Düsseldorfer Qaida-Zelle ihre Anschlagspläne angekündigt haben. Angeblich wollten sie eine Splitterbombe in einer Menschenmenge zünden. Beim Prozessauftakt in Düsseldorf schwiegen sie. mehr...