ThemaDurchgeblicktRSS

Alle Kolumnen

Corbis

Neue Filme

Kino - unendliche Weiten: SPIEGEL-ONLINE-Autoren navigieren Sie mit Kritiken zu aktuellen Filmstarts sicher und kompetent durch die Liste der wöchentlichen Neustarts. Ob Autorenfilm oder Animationsabenteuer, Action-Blockbuster oder romantische Komödie - was neu im Kino läuft, finden Sie bei "Durchgeblickt".

Liebeskomödie "1001 Gramm": Die exakte Welt der Marie

Liebeskomödie "1001 Gramm": Die exakte Welt der Marie

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2014

Mit "Kitchen Stories" landete der Norweger Bent Hamer einst einen Publikumshit. Nun legt er mit "1001 Gramm" eine melancholische Liebeskomödie vor, in der eine Wissenschaftlerin lernen muss, dass man sein Leben genießen kann, auch wenn man es nicht unter Kontrolle hat. Von Frank Arnold mehr... Video | Forum ]

Neo-Western "The Homesman": Das war's dann mit der Männlichkeit

Neo-Western "The Homesman": Das war's dann mit der Männlichkeit

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2014

So konsequent wie Tommy Lee Jones in "The Homesman" hat das Kino schon lang nicht mehr mit den Mythen des Western aufgeräumt - als lumpiger Bürgerkriegsveteran soll er einen Treck von Frauen anführen, für die das Siedlerleben zum Albtraum geworden ist. Von Benjamin Moldenhauer mehr... Video | Forum ]

Europäischer Filmpreis 2014: Polnischer Schwarz-Weiß-Film "Ida" räumt ab

Europäischer Filmpreis 2014: Polnischer Schwarz-Weiß-Film "Ida" räumt ab

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2014

"Ida" gewinnt in Riga: Der polnische Schwarz-Weiß-Film wurde beim Europäischen Filmpreis in fünf Kategorien geehrt. Auch drei Deutsche wurden ausgezeichnet. Die beste Schauspielerin kommt jedoch aus Frankreich - und erhielt die Trophäe in Abwesenheit. mehr... Forum ]

Cannes-Gewinner "Winterschlaf": Einsam ist es in der Festung des Wortes

Cannes-Gewinner "Winterschlaf": Einsam ist es in der Festung des Wortes

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2014

Aus Liebe ist ökonomisches Kalkül, aus intellektueller Moderne heimtückische Altherrenrache geworden: Das Filmepos "Winterschlaf", das in Cannes die Goldene Palme gewonnen hat, gibt Einblicke in die türkische Seelenlandschaft. Von Birgit Glombitza mehr... Video | Forum ]

Set-Designer von James Bond: "Nichts war unmöglich"

Set-Designer von James Bond: "Nichts war unmöglich"

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2014

Für James Bond baute er einen Vulkan nach und ließ als Erster ein Spaceshuttle fliegen: Ken Adams visionäre Designs machten die 007-Filme zu Kinosensationen. Die Deutsche Kinemathek in Berlin ehrt den 93-Jährigen jetzt mit einer großen Ausstellung. Ein Interview von Andreas Borcholte und Lars-Olav Beier mehr... Video | Forum ]

Skandalregisseur Trier: Jeden Tag eine Flasche Wodka

Skandalregisseur Trier: Jeden Tag eine Flasche Wodka

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2014

Keine Kreativität ohne Alkohol und Drogen: Nach drei Jahren öffentlichem Schweigen hat der dänische Regisseur Lars von Trier ein großes Interview gegeben. Er spricht offen von seinen Suchtproblemen. mehr... Forum ]

Sci-Fi-Film "The Zero Theorem": Die Klötzchengrafikschieber

Sci-Fi-Film "The Zero Theorem": Die Klötzchengrafikschieber

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2014

Wie sieht eine Diktatur im Facebook- und Google-Zeitalter aus? Mit "The Zero Theorem" liefert Terry Gilliam ein Update seines Science-Fiction-Klassikers "Brazil". Christoph Waltz spielt einen Angestellten, den sein Job in die Depression treibt. Von Benjamin Moldenhauer mehr... Video | Forum ]

Kino: Bundesregierung kürzt Filmförderung

Kino: Bundesregierung kürzt Filmförderung

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2014

Zehn Millionen Euro weniger: Die Bundesregierung verknappt den deutschen Filmförderungsfonds auf 50 Millionen Euro. Im Vorfeld wurde über noch stärkere Kürzungen spekuliert. mehr...

Kinofilm über NS-Prozesse: Auschwitz? Nie gehört.

Kinofilm über NS-Prozesse: Auschwitz? Nie gehört.

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2014

Die Wirtschaft boomt, was kümmern uns die toten Juden? Der deutsche Kinofilm "Im Labyrinth des Schweigens" erzählt erschütternd genau von der Verdrängung des Holocaust im Nachkriegsdeutschland. Von Kaspar Heinrich mehr... Video ]

Deutscher Filmförderfonds: Haneke und Schweiger kämpfen für mehr Geld

Deutscher Filmförderfonds: Haneke und Schweiger kämpfen für mehr Geld

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2014

Der Deutsche Filmförderfonds soll gekürzt werden - im schlimmsten Fall um die Hälfte. Dagegen haben über 60 Filmschaffende, darunter Christoph Waltz, Matthias Schweighöfer und Iris Berben, Protest eingelegt. mehr...


Anzeige






Themen von A-Z