ThemaE-PlusRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Mobilfunkmarkt: Milliardär Slim bläst Übernahme von KPN ab

Mobilfunkmarkt: Milliardär Slim bläst Übernahme von KPN ab

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2013

Carlos Slim gibt auf: Der Milliardär zieht sein Übernahmeangebot für den niederländischen Telekom-Konzern KPN zurück. Damit setzt sich die KPN-Stiftung mit ihrer Blockadehaltung gegen den reichsten Mann der Welt durch. mehr... Forum ]

Mobilfunkmarkt: KPN-Finanzchef tritt überraschend zurück

Mobilfunkmarkt: KPN-Finanzchef tritt überraschend zurück

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2013

Der Finanzchef des Telekommunikationskonzerns KPN, Eric Hagemann, hat seinen sofortigen Rücktritt erklärt. Das Unternehmen nennt "persönliche Gründe für den Schritt", der aktuelle Machtkampf mit dem mexikanischen Milliardär Carlos Slim habe nichts damit zu tun. mehr... Forum ]

Mobilfunkmarkt: Stiftung blockiert KPN-Übernahme durch Milliardär Slim

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2013

Klein legt sich hier mit Groß an: Eine niederländische Stiftung stoppt vorerst die KPN-Übernahme durch América Móvil des Milliardärs Carlos Slim. Von diesem Gerangel ist auch der E-Plus-Verkauf betroffen. mehr...

Mobilfunkmarkt: Milliardär Slim gibt Widerstand gegen E-Plus-Verkauf auf

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2013

Er galt als härtester Kritiker des Verkaufs von E-Plus an den O2-Mutterkonzern Telefónica. Nun hat der mexikanische Multimilliardär Carlos Slim seine Meinung offenbar geändert. Er werde dem Deal zustimmen, teilt Telefónica nun mit. mehr...

Fusion von O2 und E-Plus: Kartellamt will Prüfung an sich ziehen

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2013

Eigentlich ist für derart große Fusionen die EU-Kommission zuständig - doch bei der Übernahme von E-Plus durch die O2-Mutter Telefonica beansprucht das Bundeskartellamt die Prüfung für sich. Behördenchef Mundt spricht in einem Interview von "erheblichen Folgen für den Wettbewerb". mehr...

Geplante Fusion: Regulierer drohen E-Plus und O2 mit Frequenz-Entzug

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2013

E-Plus und O2 müssen sich bei ihrem geplanten Zusammenschluss auf Widerstand gefasst machen. Die Bundesnetzagentur pocht in einem Brief darauf, der Deal dürfe nicht den Wettbewerb gefährden. Im "äußersten Fall" droht ein Entzug von Frequenzen. mehr...

MOBILFUNK: Wir sind Angreifer

DER SPIEGEL - 29.07.2013

E-Plus-Chef Thorsten Dirks zu der Übernahme durch O2 und den Auswirkungen für die Kunden und den Wettbewerb. Dirks, 50, ist nicht nur E-Plus-Chef, sondern sitzt auch im Vorstand des niederländischen Mutterkonzerns KPN. Vergangene Woche wurde verkün... mehr...

Fusion von O2 und E-Plus: Das Ja von KPN-Aktionär Carlos Slim steht noch aus

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2013

"Slim ist nicht an Bord": Der größte Einzelaktionär der niederländischen KPN soll den Zusammenschluss von O2 und E-Plus noch nicht abgesegnet haben. Auch die Wettbewerbshüter prüfen noch. mehr...

Fusion von O2 und E-Plus: Allianz der Verlierer

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2013

Der Zusammenschluss von O2 und E-Plus zum deutschen Marktführer wirkt wie ein Meisterstück. In Wirklichkeit ist die Fusion aber die letzte Rettung für die Mobilfunkanbieter. Statt Telekom und Vodafone müssen wohl eher die Kunden zittern. mehr...

E-Plus-Übernahme durch O2: Die Folgen des Mega-Deals

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2013

In der Telekommunikationsbranche bahnt sich ein Milliarden-Deal an: O2 übernimmt E-Plus. In Deutschland soll ein neuer Mobilfunkriese mit rund 43 Millionen Kunden entstehen. Was ändert sich durch die Fusion? mehr...

Milliardendeal am Mobilfunkmarkt: O2 kauft E-Plus

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2013

Milliardendeal in der Mobilfunkbranche: Der spanische Anbieter Telefónica übernimmt E-Plus. Der O2-Mutterkonzern zahlt dafür fünf Milliarden Euro sowie 17,6 Prozent an eigenen Aktien. mehr...

Kursanstiege: Verkaufsgespräche über E-Plus begeistern Anleger

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2013

Der Mobilfunkkonzern E-Plus könnte den Besitzer wechseln: Der niederländische Mutterkonzern KPN verhandelt mit der spanischen Telefónica über einen Verkauf. Die Aktien beider Unternehmen legten deutlich zu. mehr...

Themen von A-Z