Uno-Mission: Sieben Blauhelme im Kongo getötet

Uno-Mission: Sieben Blauhelme im Kongo getötet

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2018

Bei Zusammenstößen mit Rebellengruppen sind im Ostkongo mindestens sieben UNO-Soldaten gestorben. Die Unruhen erschweren die Hilfe für Ebola-Opfer in der Gegend. mehr... Forum ]

Ausbruch der Seuche im Kongo: Mehr als 200 Menschen an Ebola gestorben

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2018

201 bestätigte Todesfälle in vier Monaten: Im Kongo wütet wieder das oft tödlich verlaufende Ebolafieber. Es ist der zehnte Ausbruch der Krankheit seit 1976. Besonders die Unruheprovinz Nord-Kivu ist betroffen mehr...

Mehr Ebolafälle im Kongo: Nachbarland Uganda startet Impfkampagne

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2018

Das lebensgefährliche Ebolavirus breitet sich im Kongo weiter aus. Die Nachbarländer sind alarmiert, blieben bisher jedoch verschont. Impfungen sollen dafür sorgen, dass dies so bleibt. mehr...

WHO zur Lage im Kongo: Mehr Impfungen und Kontrollen sollen Ebola eindämmen

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2018

Beim Ebola-Ausbruch im Kongo handelt es sich zwar noch nicht um einen internationalen Gesundheitsnotstand - die WHO äußerte sich jedoch besorgt. Die Situation ist längst nicht unter Kontrolle. mehr...

WHO beruft Krisenausschuss ein: Ebola-Helfer klagen über Anfeindungen im Kongo

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2018

Mehr als hundert Menschen sind im Kongo bereits an Ebola gestorben, Feindseligkeit und Rebellenangriffe gefährden die Arbeit der Helfer. Die WHO hat ihren Krisenausschuss einberufen. mehr...

Rund 100 Todesfälle: WHO muss Kampf gegen Ebola unterbrechen

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2018

Ein brutaler Rebellenangriff gefährdet den Kampf gegen den Ebola-Ausbruch im Kongo. Helfer der Weltgesundheitsorganisation mussten ihre Arbeit unterbrechen - sie können dem Virus aktuell kaum etwas entgegensetzen. mehr...

Ausbruch Kongo: Behörden hoffen auf experimentelle Ebola-Therapie

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2018

Ein Mensch, der 1995 Ebola überlebt hat, könnten jetzt Leben retten. Forscher haben mithilfe seiner Antikörper eine Therapie gegen das Virus entwickelt. Sie wird jetzt im Kongo erstmals getestet. mehr...

Impfkampagne im Kongo: „Ebola ist aggressiv. Wir müssen aggressiver reagieren.“

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2018

Schon wieder ist Ebola im Kongo ausgebrochen. Das tödliche Virus droht, sich schnell zu verbreiten. 3000 Impfungen sollen helfen, den Erreger einzudämmen. mehr...

Ebola im Kongo: Ausbruch im Krisengebiet

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2018

Gerade erst hat der Kongo einen Ebola-Ausbruch für beendet erklärt, da tauchen 1500 Kilometer weiter neue Fälle auf. Diesmal ist die Bekämpfung noch schwieriger: In dem Gebiet toben Kämpfe. mehr...

Tödliches Virus: Kongo meldet neue Ebola-Fälle

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2018

Erst vor einer Woche erklärte der Kongo, das Land sei nach dem letzten Ausbruch frei von Ebola. Jetzt gibt es neue Fälle der gefährlichen Infektionskrankheit. Die Quelle für das Fieber ist unklar. mehr...

Gefährliches Virus: Ebola-Ausbruch im Kongo ist beendet

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2018

Seit 42 Tagen ist im Kongo niemand mehr an Ebola erkrankt. Damit gilt das Land offiziell als Ebola-frei. Das Virus zählt zu den gefährlichsten Krankheitserregern der Welt. mehr...