ThemaEbolaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Hochrechnung: Säugetiere beherbergen 320.000 Viren

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2013

HIV, Ebola, Influenza - die meisten Viruserkrankungen stammen aus dem Tierreich. Forscher haben die Zahl aller Viren in Säugetieren bestimmt. Ihre Folgerung: Mit knapp fünf Milliarden Euro ließen sich die Erreger umfassend erforschen. mehr...

Hantavirus-Ausbruch in USA: Gesundheitsämter warnen deutsche Yosemite-Touristen

SPIEGEL ONLINE - 07.09.2012

Die Fälle von Hantavirus-Infektionen in Kalifornien beschäftigen auch deutsche Behörden. Gesundheitsämter haben mit Besuchern des Yosemite-Nationalparks Kontakt aufgenommen. Drei von acht Erkrankten sind in den USA bisher gestorben. Eine Ansteckungsgefahr von Mensch zu Mensch besteht nicht. mehr...

Uganda: Notfallteams kämpfen gegen Ebola-Ausbreitung

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2012

Das Ebola-Fieber greift in Uganda weitrer um sich. Mittlerweile gilt auch die Hauptstadt Kampala als betroffen. Ärzte versuchen noch immer, den Krankheitsherd zu finden und zu isolieren. mehr...

Ebola-Virus: Tödliche Seuche bricht in Uganda aus

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2012

In Uganda starben im Juli mindestens 13 Menschen am Ebola-Virus, bestätigen örtliche Behörden. Weitere Patienten sind mit dem tödlichen Virus infiziert. Die Verantwortlichen wollen das Virus kontrollieren - eine Behandlung gibt es nicht. mehr...

Seuchenbekämpfung: Ebola-Impfstoff besteht Tests in Mäusen

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2011

Forscher haben Mäuse erfolgreich mit einer neuen Vakzine gegen Ebola geimpft. Der Impfstoff bietet erhebliche Vorteile gegenüber anderen Kandidaten: Er lässt sich kostengünstig produzieren - und lange stabil lagern. mehr...

Ausbruch befürchtet: Mädchen stirbt an Ebola-Fieber

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2011

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat am Wochenende bestätigt, dass ein letzte Woche in Uganda verstorbenes Mädchen Opfer des gefürchteten Ebola-Virus wurde. Jetzt wächst die Angst vor einem Ausbruch der außerordentlich gefährlichen Seuche. mehr...

Genomanalysen: Virenreste im Erbgut von Wirbeltieren überraschen Forscher

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2010

Retroviren wie HIV schleusen ihre Erbinformation in die Zellen ihrer Wirte ein. Eine neue Entdeckung verblüfft die Wissenschaft: Offenbar können das auch andere Erreger. In verschiedenen Wirbeltierspezies haben Forscher Sequenzen aus anderen Virenarten entdeckt - darunter das tödliche Ebolavirus. mehr...

Vermehrung gestoppt: Forscher finden Ansatz für Therapie gegen Ebola

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2010

Eine Infektion mit Ebola endet in vielen Fällen tödlich. Der Erreger verursacht hämorrhagisches Fieber, das zu inneren Blutungen führt. Bisher gibt es weder eine Impfung noch ein Medikament. Jetzt schöpfen Forscher neue Hoffnung: In Affen-Versuchen konnten sie die Vermehrung der Killer-Viren stoppen. mehr...

Doktorarbeit zum Lassa-Virus: Das Leben hängt am Gartenschlauch

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2010

Ihr Arbeitsplatz ist ein Hochsicherheitslabor, ihre Arbeitskleidung ein Spezialanzug: Die Hamburger Doktorandin Michaela Lelke experimentiert mit tödlichen Viren. Das ist nicht einfach - vor allem, wenn man aufgepumpt ist wie ein Michelin-Männchen. mehr...

Lujo: Forscher rätseln über afrikanisches Todesvirus

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2009

Es löst heftiges Fieber und schwere innere Blutungen aus, die meisten Fälle verlaufen tödlich: In Südafrika ist ein neues, tödliches Virus aufgetaucht, das Ebola ähnelt. Nun wollen Wissenschaftler herausfinden, von welchem Tier es übertragen wird und wie man sich ansteckt. mehr...

Themen von A-Z