ThemaEbolaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Tödliches Virus: Vier neue Ebola-Verdachtsfälle in Guinea

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2014

Vier weitere Menschen sind in Guinea am Ebola-Virus erkrankt. Mit dem Verbot des Verkaufs und Verzehrs von wilden Tieren wollen die Behörden eine weitere Verbreitung des Virus stoppen: Die Wildtiere gelten zwar als Delikatesse, können aber auch das tödliche Virus übertragen. mehr...

Tödliches Ebola-Virus: Guinea verbietet Verzehr von Affen und Ratten

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2014

Vier weitere Menschen sind in Guinea an Ebola gestorben. Nun verbieten die Behörden den Verkauf und Verzehr von wilden Tieren - sie gelten als Delikatesse, können aber auch das tödliche Virus übertragen. mehr...

Ebola-Verdacht: Kanadier ist nicht am Virus erkrankt

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2014

Die kanadische Gesundheitsbehörde gibt Entwarnung: Der Ebola-Verdacht bei einem Mann aus Saskatoon hat sich nicht bestätigt. Derweil gibt es Hinweise, dass das Virus zehn Menschen in Liberia und Sierra Leone befallen hat. mehr...

Nach Rückkehr aus Westafrika: Ebola-Verdacht bei Mann in Kanada

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2014

In Kanada gibt es möglicherweise einen Fall der lebensgefährlichen Infektionskrankheit Ebola. Ein Mann, der kürzlich aus Westafrika zurückkehrte, liegt mit entsprechenden Symptomen in einer Klinik in Saskatoon. Eine offizielle Bestätigung steht noch aus. mehr...

Ebola-Ausbruch in Guinea: Mediziner wollen tödliche Viren isolieren

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2014

Mit Isolierstationen wollen Mediziner eine weitere Ausbreitung der tödlichen Ebola-Viren in Guinea verhindern. Mindestens 59 Menschen sind bislang gestorben. Noch hat die Ebola-Epidemie die Hauptstadt Conakry nicht erreicht. mehr...

Gefährliches Virus: Ebola-Epidemie erreicht Guineas Hauptstadt

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2014

Hohes Fieber, innere Blutungen: Im westafrikanischen Guinea ist die Ebola ausgebrochen. Die Epidemie hat mittlerweile die Millionen-Hauptstadt Conakry erreicht. Der hochansteckende Erreger fordert immer mehr Menschenleben: Von mindestens 59 Opfern ist die Rede. mehr...

Gefährliches Virus: Dutzende Menschen sterben bei Ebola-Ausbruch in Guinea

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2014

Ärzte und Behörden in Westafrika kämpfen gegen die Ausbreitung des Ebola-Virus. In Guinea haben sich seit Mitte Februar Dutzende Menschen mit dem lebensgefährlichen Erreger infiziert. Im Nachbarland Sierra Leone wird ein erster möglicher Fall untersucht. mehr...

Hochrechnung: Säugetiere beherbergen 320.000 Viren

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2013

HIV, Ebola, Influenza - die meisten Viruserkrankungen stammen aus dem Tierreich. Forscher haben die Zahl aller Viren in Säugetieren bestimmt. Ihre Folgerung: Mit knapp fünf Milliarden Euro ließen sich die Erreger umfassend erforschen. mehr...

Hantavirus-Ausbruch in USA: Gesundheitsämter warnen deutsche Yosemite-Touristen

SPIEGEL ONLINE - 07.09.2012

Die Fälle von Hantavirus-Infektionen in Kalifornien beschäftigen auch deutsche Behörden. Gesundheitsämter haben mit Besuchern des Yosemite-Nationalparks Kontakt aufgenommen. Drei von acht Erkrankten sind in den USA bisher gestorben. Eine Ansteckungsgefahr von Mensch zu Mensch besteht nicht. mehr...

Uganda: Notfallteams kämpfen gegen Ebola-Ausbreitung

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2012

Das Ebola-Fieber greift in Uganda weitrer um sich. Mittlerweile gilt auch die Hauptstadt Kampala als betroffen. Ärzte versuchen noch immer, den Krankheitsherd zu finden und zu isolieren. mehr...

Themen von A-Z