ThemaEcuadorRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Razzien in Ecuador: Behörden beschlagnahmen Zehntausende Haifischflossen

Razzien in Ecuador: Behörden beschlagnahmen Zehntausende Haifischflossen

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2015

Es soll sich um eines der schlimmsten Umweltverbrechen der vergangenen Jahre handeln: Bei Razzien in Ecuador haben Fahnder Zehntausende Haifischflossen entdeckt. Mehrere Verdächtige wurden festgenommen. mehr... Forum ]

Razzien in Ecuador: Behörden beschlagnahmen Zehntausende Haifischflossen

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2015

Es soll sich um eines der schlimmsten Umweltverbrechen der vergangenen Jahre handeln: Bei Razzien in Ecuador haben Fahnder Zehntausende Haifischflossen entdeckt. Mehrere Verdächtige wurden festgenommen. mehr...

Lava-Inferno auf Galapagosinseln: Der glühende Wolf

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2015

Der Vulkan Wolf auf den Galapagosinseln ist ausgebrochen. Lavamassen wälzen sich herab, eine 15 Kilometer hohe Aschewolke steigt auf. Für seltene Tiere könnte es bedrohlich werden. mehr...

Galapagosinseln: Hungrige Darwin-Finken gefährden Ökosystem

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2015

Die Vogelwelt der Galapagosinseln ist berühmt. Doch der große Appetit der Finken bedroht laut einer neuen Studie die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt des Archipels. mehr...

Havarie vor Galápagos-Inseln: Ecuador ruft nach Frachterunglück den Notstand aus

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2015

Ein mit Öl und Gas beladener Frachter ist vor den Galápagos-Inseln auf Grund gelaufen. Die Behörden haben für das Unesco-Weltnaturerbe den Notstand ausgerufen. mehr...

Streit um Einreiseverbot: Ecuador stoppt Umwelt-Kooperation mit Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2014

Ecuador kündigt die Zusammenarbeit mit Deutschland in Umweltfragen auf: Dass die Deutschen Geld investierten, gebe ihnen kein Recht, sich einzumischen. Zuvor hatte Ecuador bereits Abgeordneten des Umweltausschusses die Einreise verwehrt. mehr...

Deutsche Delegation: Ecuador verweigert Parlamentariern die Einreise

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2014

Eine geplante Reise von Bundestagsabgeordneten aus dem Umweltausschuss nach Ecuador sorgt für heftigen Ärger: Das Land will die Delegation nicht reinlassen - weil ihnen die Auswahl der Gesprächspartner missfällt. mehr...

Frauenfußball: Ecuador sichert sich letzten Startplatz für die WM

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2014

Das Feld für die Frauenfußball-WM im kommenden Jahr ist komplett. Ecuador hat sich als letztes Team das Ticket für das Turnier in Kanada gesichert. Das entscheidende Tor fiel kurz vor Schluss. mehr...

Eisbär, Hai und Co: Uno erweitert Schutz für wandernde Tierarten

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2014

Eisbären, Haie und eine Vielzahl von Zugvögeln - 31 Arten sollen laut Uno-Konferenz zum Schutz wildlebender Tierarten künftig besser geschützt werden. Inwieweit sich das Vorhaben durchsetzen lässt, bleibt jedoch unklar. mehr...

Uno-Konferenz: Extra Schutz für Eisbären, Haie und Löwen geplant

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2014

Jagd, illegaler Handel, Umweltverschmutzung: Wildlebende Tiere sind wachsenden Gefahren ausgesetzt. Auf einer Uno-Konferenz in Ecuador wollen Experten Lösungen finden. 21 Haiarten, der Eisbär und der afrikanische Löwe sollen besonders geschützt werden. mehr...

Verfassungsreform in Ecuador: Rafael Correa, Präsident auf Lebenszeit

SPIEGEL ONLINE - 01.11.2014

Was in Burkina Faso vom Volk verhindert wurde, hat das Verfassungsgericht in Quito genehmigt: Der Präsident von Ecuador, Rafael Correa, darf wiedergewählt werden - und für unbegrenzte Zeit das Amt bekleiden. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Ecuador

Offizieller Eigenname: República del Ecuador

Staats- u. Regierungschef: Rafael Correa
(seit Januar 2007)

Außenminister: Ricardo Patiño (seit Januar 2010)

Staatsform: Prä­si­di­al­re­pu­blik

Mitgliedschaften: Uno, OAS

Hauptstadt: Quito

Amtssprache: Spanisch

Religionen: mehrheitlich Ka­tho­li­ken

Fläche: 272.045 km²

Bevölkerung: 14,865 Mio. Einwohner (2012; geschätzt)

Bevölkerungsdichte: 55 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,2%

Fruchtbarkeitsrate: 2,5 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 10. August

Zeitzone: MEZ -6 Stunden

Kfz-Kennzeichen: EC

Telefonvorwahl: +593

Internet-TLD: .ec

Mehr Informationen bei Wikipedia | Ecuador-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 US-Dol­lar (US$) = 100 Cents zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 80,469 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 3,6%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 7%, Industrie 38%, Dienstleistungen 55%

Inflationsrate: 3,1% (2012; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 7,3% (2008)

Staatseinnahmen: 11,583 Mrd. US$ (2009; geschätzt)

Staatsausgaben: 14,218 Mrd. US$ (2009; geschätzt)

Handelsbilanzsaldo: -3,041 Mrd. US$

Export: 19,610 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Öl und Ölprodukte (55,3%), Obst und Nüsse (12,1%), Fisch, Krusten- und Weichtiere (6,3%) (2010)

Hauptausfuhrländer: USA (34,8%), Panama (12,2%), Peru (7,6%) (2010)

Import: 22,651 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Brennstoffe (21,3%), Atomreaktoren, Boiler und Maschinen (11,9%), Fahrzeuge (11,5%), Elektrogeräte (9,7%) (2010)

Hauptlieferländer: USA (27,9%), Kolumbien (9,8%), Volksrepublik China (7,8%), Peru (5,0%), Panama (5,0%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Bananen, Kaffee, Kakao, Garnelen, Harthölzer, Balsaholz, Schnittblumen

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Gold, Silber, Kupfer, Antimon, Zink
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 8,1%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 1,8%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 1,7/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 18/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 140/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 73 Jahre, Frauen 78 Jahre

Schulpflicht: 5-15 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 27,3 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 11,4 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 25,1% der Landesfläche

CO2-Emission: 26,8 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 796 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 92%, Industrie 3%, Haushalte 6%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 96% der städtischen, 89% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 1,047 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 786 Mio. US$
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: 12 Monate

Streitkräfte: 57.983 Mann (Heer 46.500, Marine 7283, Luftwaffe 4200)

Militärausgaben (am BIP): 3,8%
Nützliche Adressen und Links
Ecuadorianische Botschaft in Deutschland
Joachimstaler Straße 10-12, D-10719 Berlin
Telefon: +49-30-8009695 Fax: +49-30-800969699
E-Mail: info@ecuadorembassy.de

Deutsche Botschaft in Ecuador
Quito Avenida Naciones Unidas y República de El Salvador, Edificio "Citiplaza", piso 14, Casilla 17-17-536, Quito
Telefon: +593-2-2970820 Fax: 593-2-2970815
E-Mail: info@quito.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Ecuador-Reiseseite







Themen von A-Z