ThemaEcuadorRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Besuch von WM-Qualifikationsspiel: Kolumbianischer Drogenboss gefasst

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2013

Seine Leidenschaft für Fußball wurde ihm offenbar zum Verhängnis: In Kolumbien ist der mutmaßliche Drogenboss Claudio Báez festgenommen worden. Er wollte sich das WM-Qualifikationsspiel seines Landes gegen Ecuador ansehen. mehr...

Ecuador: Präsident Correa regt Verbot gedruckter Zeitungen an

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2013

Ecuadors Präsident Rafael Correa will Zeitungen nur noch online erscheinen lassen. Er reagiert mit diesem Vorschlag auf die Kritik an seiner Entscheidung, in einem Nationalpark nach Öl bohren zu lassen - denn mehrere Printtitel unterstützen ein Referendum gegen die Bohrungen. mehr...

Amazonasgebiet: Ecuador erlaubt Ölbohrungen im Nationalpark

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2013

Ecuador erlaubt nun doch Erdölbohrungen im Yasuní-Nationalpark im Amazonasgebiet. Präsident Correa machte die internationale Gemeinschaft dafür verantwortlich, die nicht genug Geld aufgebracht hat, um das Land für den Verzicht auf Bohrungen zu entschädigen. mehr...

Tod mit 27 Jahren: Ecuadors Nationalspieler Benítez überraschend verstorben

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2013

Ecuadors Nationalspieler Christian Benítez ist mit 27 Jahren gestorben. Die Ursache für seinen Tod ist noch unklar. Vor seinem Wechsel nach Katar spielte der Stürmer beim mexikanischen Traditionsverein CF Ameríca. mehr...

Spektakuläre Zugfahrt in Ecuador: Zickzack über dem Abgrund

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2013

Die Bahnstrecke an der Teufelsnase in den ecuadorianischen Anden gilt als eine der aufregendsten der Welt. In der steilen Felswand muss der Lokführer die Spitzkehren mit viel Fingerspitzengefühl bewältigen - und die Passagiere ihre Panik in den Griff bekommen. mehr...

London: Lauschangriff auf Assanges Botschaftsversteck

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2013

Laut der ecuadorianischen Regierung wurde in der Londoner Botschaft des Landes ein verstecktes Mikrofon gefunden. Mit der Flucht von Edward Snowden soll das nicht zusammenhängen. mehr...

Snowdens Asylantrag: Ecuador schiebt Verantwortung auf Russland ab

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2013

Was passiert mit Edward Snowden? Ecuadors Präsident sagt jetzt: Die Entscheidung über das Schicksal des NSA-Whistleblowers liegt in russischer Hand. Erst wenn er sich auf ecuadorianischem Boden befinde, werde über den Asylantrag entschieden. mehr...

Zollabkommen mit den USA: Ecuador kommt Obama zuvor

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2013

Im Streit um den Asylantrag von Whistleblower Snowden hat Ecuador das Zollabkommen mit Washington gekündigt - und gibt sich als furchtloses Land, das den mächtigen USA die Stirn bietet. Tatsächlich bringt die Maßnahme auch Vorteile für Quito. mehr...

Snowden-Affäre: Ecuador kündigt Zollabkommen mit den USA

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2013

Der Streit über politisches Asyl für Whistleblower Edward Snowden verschärft sich: Ecuador hat das Zollabkommen mit den USA einseitig aufgekündigt. Die Regierung in Quito geht auf Konfliktkurs mit ihrem wichtigsten Handelspartner. mehr...

Asylantrag von Edward Snowden: USA drohen Ecuador mit Handelsstrafen

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2013

Ecuador prüft den Asylantrag des NSA-Whistleblower Snowden - deshalb drohen die USA dem Land jetzt mit schweren wirtschaftlichen Konsequenzen. "Wir werden schlechtes Verhalten nicht belohnen", heißt es. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Ecuador

Offizieller Eigenname: República del Ecuador

Staats- u. Regierungschef: Rafael Correa
(seit Januar 2007)

Außenminister: Ricardo Patiño (seit Januar 2010)

Staatsform: Prä­si­di­al­re­pu­blik

Mitgliedschaften: Uno, OAS

Hauptstadt: Quito

Amtssprache: Spanisch

Religionen: mehrheitlich Ka­tho­li­ken

Fläche: 272.045 km²

Bevölkerung: 14,865 Mio. Einwohner (2012; geschätzt)

Bevölkerungsdichte: 55 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,2%

Fruchtbarkeitsrate: 2,5 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 10. August

Zeitzone: MEZ -6 Stunden

Kfz-Kennzeichen: EC

Telefonvorwahl: +593

Internet-TLD: .ec

Mehr Informationen bei Wikipedia | Ecuador-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 US-Dol­lar (US$) = 100 Cents zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 80,469 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 3,6%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 7%, Industrie 38%, Dienstleistungen 55%

Inflationsrate: 3,1% (2012; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 7,3% (2008)

Staatseinnahmen: 11,583 Mrd. US$ (2009; geschätzt)

Staatsausgaben: 14,218 Mrd. US$ (2009; geschätzt)

Handelsbilanzsaldo: -3,041 Mrd. US$

Export: 19,610 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Öl und Ölprodukte (55,3%), Obst und Nüsse (12,1%), Fisch, Krusten- und Weichtiere (6,3%) (2010)

Hauptausfuhrländer: USA (34,8%), Panama (12,2%), Peru (7,6%) (2010)

Import: 22,651 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Brennstoffe (21,3%), Atomreaktoren, Boiler und Maschinen (11,9%), Fahrzeuge (11,5%), Elektrogeräte (9,7%) (2010)

Hauptlieferländer: USA (27,9%), Kolumbien (9,8%), Volksrepublik China (7,8%), Peru (5,0%), Panama (5,0%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Bananen, Kaffee, Kakao, Garnelen, Harthölzer, Balsaholz, Schnittblumen

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Gold, Silber, Kupfer, Antimon, Zink
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 8,1%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 1,8%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 1,7/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 18/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 140/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 73 Jahre, Frauen 78 Jahre

Schulpflicht: 5-15 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 27,3 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 11,4 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 25,1% der Landesfläche

CO2-Emission: 26,8 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 796 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 92%, Industrie 3%, Haushalte 6%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 96% der städtischen, 89% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 1,047 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 786 Mio. US$
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: 12 Monate

Streitkräfte: 57.983 Mann (Heer 46.500, Marine 7283, Luftwaffe 4200)

Militärausgaben (am BIP): 3,8%
Nützliche Adressen und Links
Ecuadorianische Botschaft in Deutschland
Joachimstaler Straße 10-12, D-10719 Berlin
Telefon: +49-30-8009695 Fax: +49-30-800969699
E-Mail: info@ecuadorembassy.de

Deutsche Botschaft in Ecuador
Quito Avenida Naciones Unidas y República de El Salvador, Edificio "Citiplaza", piso 14, Casilla 17-17-536, Quito
Telefon: +593-2-2970820 Fax: 593-2-2970815
E-Mail: info@quito.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Ecuador-Reiseseite







Themen von A-Z