„Illner“-Talk zur Unionskrise: Jeder ist sich einig

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2018

Maybrit Illner will wissen: „Droht das Ende der Regierung?“ Ursula von der Leyen und Edmund Stoiber sind in der Frage ums Beschwichtigen bemüht - mit sehr unterschiedlichen Strategien. mehr...

Stoiber lobt Söder: „Ich sehe im Moment nicht, was er nicht richtig macht“

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2018

Bayerns neuer Ministerpräsident Markus Söder lud seinen Förderer Edmund Stoiber in die Staatskanzlei ein, um sich von ihm ausgiebig vor der Kamera loben zu lassen. Eine Anleitung für politische Narzissten. mehr...

Karrieren: Der alte Mann und das Mehr

DER SPIEGEL - 05.08.2017

Finanzminister Schäuble ist ein hartnäckiger Kritiker der Kanzlerin – und zugleich ihr wichtigster Helfer. Nach der Wahl möchte er seinen Posten behalten, aber will das auch Merkel? mehr...

Personalien: Ruhm auf Bayerisch

DER SPIEGEL - 04.03.2017

Wolfratshausen: Ein Platz für Edmund Stoiber auf örtlichem „Walk of Fame“; Die Stadt Wolfratshausen gewährt dem früheren bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Vorsitzenden Edmund Stoiber, 75, einen Platz auf dem örtlichen „Walk… mehr...

„Hart aber fair“-Jahresrückblick: Stoiber hat spezifische Probleme am Hals

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2016

Mit fragwürdigem Konzept versuchte sich Frank Plasberg an einem Jahresrückblick, heraus kam aber nur eine „Hart aber fair“-Sendung mit thematischer Schieflage und viel Redundanz. Der Check. mehr...

Edmund Stoibers 75. Geburtstag: Das blonde Fallbeil ist zurück

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2016

Edmund Stoiber war lange Jahre bayerischer Ministerpräsident, er war Kanzlerkandidat der Union. Am Mittwoch wird er 75 Jahre alt - und nutzt den Ruhestand für scharfe Kritik an der Flüchtlingspolitik von Merkel. mehr...

Union: „Erhebliche Differenzen“

DER SPIEGEL - 13.08.2016

Der frühere CSU-Chef und Ministerpräsident Edmund Stoiber, 74, kritisiert Angela Merkels Flüchtlingspolitik und mag einen eigenen Kanzlerkandidaten der CSU nicht ausschließen. mehr...

Union: Rache ist Weißwurst

DER SPIEGEL - 04.06.2016

Nie war die Kluft zwischen CDU und CSU so tief. Es geht um die Frage, wie weit die Parteien nach rechts rücken sollen, aber Merkel und Seehofer finden keinen Weg mehr, offen miteinander zu reden. Von Ralf Neukirch und René Pfister  mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Das machen wir nicht mit“

DER SPIEGEL - 02.04.2016

CSU-Veteran Edmund Stoiber, 74, verlangt von der Schwesterpartei Konsequenzen aus dem Desaster bei den Landtagswahlen und will die CDU nach rechts rücken. mehr...

Flüchtlingspolitik: Stoiber macht Merkel verantwortlich für Rechtsruck in Europa

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2016

Edmund Stoiber attackiert Kanzlerin Merkel: Ihre Flüchtlingspolitik trage zum Erstarken der rechten Parteien in Europa bei. Bei der CSU hingegen kann er keine Schuld erkennen. mehr...