ThemaEdward SnowdenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Chaos Computer Club: Deutscher Hackerverein spendet 36.000 Euro an Snowden

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2014

Der Chaos Computer Club unterstützt sein Ehrenmitglied Edward Snowden. Dessen europäisches Anwaltsteam soll 36.000 Euro erhalten, teilt der Verein mit. Außerdem begrüßen die Hacker ein weiteres prominentes Mitglied. mehr...

US-Whistleblower: Russland gewährt Snowden drei Jahre Aufenthalt

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2014

Der Whistleblower Edward Snowden darf in Russland bleiben: Moskau hat dem US-Amerikaner eine Aufenthaltserlaubnis für drei Jahre erteilt. mehr...

NSA-Ausschuss im Bundestag: Snowden-Vertrauter Greenwald lehnt Aussage ab

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2014

Der US-Journalist Glenn Greenwald sollte im September vom deutschen NSA-Ausschuss befragt werden. Jetzt sagt er den Termin ab - und kritisiert das Gremium scharf. Nach Edward Snowden fällt damit schon der zweite wichtige Zeuge aus. mehr...

SPD-Fraktionschef Oppermann: Snowden darf unser Verhältnis zu den USA nicht belasten

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2014

Edward Snowdens einjähriges Asyl in Russland ist abgelaufen. SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann drängt ihn zur Rückkehr in die USA. Eine "humanitäre Lösung" für den Whistleblower würde auch das deutsch-amerikanische Verhältnis entspannen. mehr...

NSA-Affäre: Ultimatum für Snowden-Anhörung

DER SPIEGEL - 28.07.2014

Opposition stellt Bundesregierung Ultimatum für Snowden-Anhörung. Linke und Grüne im NSA-Untersuchungsausschuss haben die Bundesregierung ultimativ aufgefordert, den Weg für eine Zeugenbefragung Edward Snowdens in Deutschland doch noch frei zu mach... mehr...

Alltag von Edward Snowden: Kein Alkohol, aber Nudeln und The Wire

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2014

Wie sieht Edward Snowdens Alltag im Asyl aus? In einem "Guardian"-Interview gibt der amerikanische Whistleblower Einblick in sein derzeitiges Leben. Russisch wollte er vor den Journalisten lieber nicht sprechen. mehr...

NSA-Spähaffäre: Snowden warnt Nutzer vor Dropbox

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2014

Edward Snowden rät in einem Interview, Daten nicht beim Cloud-Anbieter Dropbox zu sichern. Der Speicherdienst sei ein leichtes Ziel für die NSA. Das Unternehmen wehrt sich gegen die Vorwürfe - der Whistleblower empfiehlt eine konkrete Alternative. mehr...

Vorratsdatenspeicherung: Snowden kritisiert britische Überwachungspläne

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2014

Großbritannien will neue Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung im Eiltempo einführen. Doch Ex-US-Geheimdienstmann Edward Snowden warnt im Gespräch mit dem "Guardian" vor zu großer Eile. Er sieht Parallelen zum Vorgehen in den USA. mehr...

Bundestag: Abgeordnete lehnen Snowden-Petitionen ab

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2014

Asyl für Edward Snowden? Kommt nicht in Betracht: Der für Petitionen zuständige Ausschuss des Bundestags hat mehreren Forderungen nach einem sicheren Aufenthalt für den Whistleblower eine Absage erteilt. mehr...

Snowden-Vernehmung in Deutschland: Grüne drohen mit Klage in Karlsruhe

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2014

Union und SPD lehnen eine Befragung des Ex-Geheimdienstmanns Snowden im NSA-Ausschuss ab. Die Grünen erhöhen nun den Druck: Innenexperte Ströbele kündigt eine Klage in Karlsruhe an, sollte die Bundesregierung nicht einlenken. mehr...

Themen von A-Z