ThemaEdward SnowdenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kunstaktion in Brooklyn: New Yorks Polizei stößt Edward Snowden vom Sockel

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2015

Unbekannte Künstler haben in New York ein Denkmal für Edward Snowden errichtet. Doch das war nur von kurzer Dauer: Nach wenigen Stunden entfernte die Polizei die Büste des Whistleblowers. mehr...

Vermittler in Moskau: Snowden würde gern nach Schweden kommen

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2015

Edward Snowden sitzt im russischen Exil fest - doch könnte in absehbarer Zeit eine Reise nach Stockholm anstehen. Schwedische Politiker haben den Whistleblower getroffen. Ole von Uexküll war dabei - und schildert seine Eindrücke. mehr...

Asyl für Edward Snowden: USA sollen Deutschland aggressiv gedroht haben

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2015

Warum gewährt Deutschland Edward Snowden kein Asyl? Der Enthüllungsjournalist Greenwald hat eine Erklärung - sie soll von Vizekanzler Gabriel stammen. Demnach haben die USA Deutschland angeblich unter Druck gesetzt. mehr...

Operation Levitation: Kanadischer Geheimdienst hat Downloads überwacht

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2015

Texte, Fotos, Videos, persönliche Daten: Neue Snowden-Dokumente zeigen, dass der kanadische Geheimdienst Milliarden Up- und Downloads im Web überwacht hat. mehr...

Bürgerrechtsausschuss des Europarats: Die Überwachungsmethoden gefährden Menschenrechte

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2015

Ein wichtiger Europaratsausschuss kritisiert die Praktiken der Geheimdienste. In einem jetzt veröffentlichten Berichtsentwurf heißt es, die bislang enthüllten Überwachungsmethoden gefährden grundlegende Menschenrechte. mehr...

Presse: Wir waren arrogant

DER SPIEGEL - 24.01.2015

Dean Baquet, Chefredakteur der "New York Times", ist ungewöhnlich selbstkritisch. Dass Edward Snowden seine Enthüllungen anderswo veröffentlichte, schmerzt ihn. Die Mohammed-Karikaturen von "Charlie Hebdo" nicht zu drucken, hält er dagegen für richti... mehr...

Snowden-Dokumente: Britischer Geheimdienst fing Mails von Journalisten ab

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2015

Die Angreifer hatten es auf E-Mails abgesehen: Snowden-Dokumenten zufolge hat der britische Geheimdienst GCHQ auch Redakteure ausgespäht. Eine interne Übersicht listet den Begriff "Journalist" neben "Terrorist" auf. mehr...

Neue Snowden-Dokumente: Die NSA rüstet zum Cyber-Feldzug

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2015

Die Geheimdienste betreiben nicht mehr nur Überwachung und Spionage. Dokumente aus dem Fundus von Edward Snowden, die dem SPIEGEL vorliegen, zeigen: Sie wollen die Herrschaft im Internet und bereiten digitale Kriege vor. mehr...

Überwachung: Kontrollierte Eskalation

DER SPIEGEL - 17.01.2015

Die Geheimdienste betreiben nicht mehr nur Spionage. Dokumente von Edward Snowden zeigen: Sie wollen die Herrschaft im Internet und bereiten einen digitalen Krieg vor. Normalerweise müssen Praktikanten imposante Lebensläufe vorlegen, ehrenamtliche ... mehr...

Edward Snowden in ARD-Doku: Cyberangriffe können Menschenleben kosten

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2015

Krankenhäuser ohne Strom, ein lahmgelegtes Telefonnetz: In der ARD-Doku "Schlachtfeld Internet" warnt Edward Snowden vor Hackerangriffen auf kritische Infrastruktur - und beschreibt deren drastische Folgen. mehr...

Themen von A-Z