ThemaEgon GeerkensRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kreditaffäre des Bundespräsidenten: Warten auf Wulffs Worte

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2011

Die Kanzlerin hat "volles Vertrauen" in den Bundespräsidenten - doch in der Koalition herrscht Unruhe. Der Druck auf Christian Wulff wächst, er soll persönlich zu seiner Kreditaffäre Stellung nehmen. Das Staatsoberhaupt schweigt - wie lange noch? mehr...

Bundespräsident unter Druck: Wulffs Euro-Krise

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2011

Der erste Mann im Staat ist in Erklärungsnot: Bundespräsident Wulff muss sich wegen eines delikaten Privatkredits unangenehme Fragen gefallen lassen. Den Vorwurf der Täuschung weist das Staatsoberhaupt zurück. Doch ausgestanden ist die Affäre nicht - auch in der CDU macht man sich Sorgen. mehr...

Wulff-Freund Egon Geerkens: Reich mit Schrott und Diamanten

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2011

Egon "Bubi" Geerkens gilt als so schillernd wie medienscheu - und als väterlicher Freund des Bundespräsidenten. Mit Schmuck, Schrott und Immobilien machte der Osnabrücker Unternehmer Millionen. Nun gerät Christian Wulff wegen der Verbindung zu ihm in Bedrängnis. mehr...

Wulff und die Moral: Kredit verspielt

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2011

Christian Wulff hat das Parlament nicht belogen - aber die ganze Wahrheit hat er auch nicht gesagt, als er nach seinen Finanzbeziehungen zu dem Geschäftsmann Geerkens gefragt wurde. Solche juristischen Tricks mögen vor Gericht schützen, eines Bundespräsidenten sind sie unwürdig. mehr...

Wulff-Freund Geerkens: Christian musste sein Leben neu ordnen

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2011

Wie genau kam es zu dem Privatkredit für Christian Wulff? Der Unternehmer Egon Geerkens erklärt SPIEGEL ONLINE, warum seine Frau dem CDU-Politiker nach dessen Scheidung Geld für einen Hauskauf lieh. mehr...

Kredit-Affäre um Christian Wulff: Der ungeschickte Präsident

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2011

Alles ganz "korrekt". Bundespräsident Christian Wulff verteidigt den dubiosen Kredit, den er vor drei Jahren von der Unternehmergattin Edith Geerkens erhielt. Doch viele Fragen bleiben offen, dem Staatsoberhaupt droht eine unangenehme Polit-Affäre. mehr...

Privatkredit: Wulff wehrt sich gegen Täuschungsvorwurf

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2011

Christian Wulff steht im Verdacht, als niedersächsischer Ministerpräsident den Landtag getäuscht zu haben. Das Bundespräsidialamt weist dies zurück: Eine Anfrage zu einem Privatkredit über 500.000 Euro sei seinerzeit "korrekt beantwortet" worden. mehr...

Bundespräsident: Wulff muss Privatgeschäft erläutern

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2011

Hat der Bundespräsident im vergangenen Jahr die Unwahrheit gesagt? Als niedersächsischer Ministerpräsident soll Wulff einen Privatkredit in Höhe von einer halben Million Euro von der Gattin eines befreundeten Unternehmers bekommen, dies aber auf Nachfrage im Landtag verschwiegen haben. Jetzt muss er sich dazu äußern. mehr...

Christian Wulff

DER SPIEGEL - 01.02.2010

Niedersachsen: Ministerpräsident Christian Wulff hat seit vielen Jahren einen medienscheuen Gönner. Christian Wulff , 50, niedersächsischer Ministerpräsident, hat einen medienscheuen Gönner aus Osnabrück. Der Unternehmer Egon Geerkens unterstützt W... mehr...

Themen von A-Z