ThemaEinkommen

Alle Artikel und Hintergründe

Alarmierende Statistik: Jeder vierte Bremer gilt als arm

Alarmierende Statistik: Jeder vierte Bremer gilt als arm

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2016

Die Armutsrisikoquote liegt auf dem höchsten Stand seit der Wiedervereinigung. Am stärksten betroffen: Bremen und Berlin. mehr... Forum ]

Alarmierende Statistik: Armutsrisiko steigt auf höchsten Stand seit Wiedervereinigung

Alarmierende Statistik: Armutsrisiko steigt auf höchsten Stand seit Wiedervereinigung

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2016

Die Armutsrisikoquote ist 2015 nach Informationen von SPIEGEL ONLINE auf 15,7 Prozent gestiegen - der höchste Stand seit der Wiedervereinigung. Außer Familien und Alleinerziehenden ist eine weitere Personengruppe besonders betroffen. Von Florian Diekmann und Christina Elmer (Grafiken) mehr... Forum ]


Einkommensschere: Arme und Reiche verdienen mehr, die Mitte verliert

Einkommensschere: Arme und Reiche verdienen mehr, die Mitte verliert

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2016

"Der Trend der Lohnspreizung ist gestoppt": Laut Statistischem Bundesamt geht die Schere zwischen Arm und Reich nicht mehr weiter auseinander. Menschen mit mittlerem Einkommen gehen leer aus. mehr... Forum ]

Median-Einkommen: US-Amerikaner verdienen erstmals seit der Krise wieder mehr

Median-Einkommen: US-Amerikaner verdienen erstmals seit der Krise wieder mehr

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2016

Erstmals seit 2007 sind die realen Median-Einkommen von US-Haushalten gestiegen. Demokraten werten das als Erfolg für die Politik von Barack Obama. Noch immer verdienen die Amerikaner allerdings weniger als vor der Finanzkrise. mehr...


Umfrage unter 30- bis 59-Jährigen: Mir geht es gut - aber Deutschland ist ungerecht

Umfrage unter 30- bis 59-Jährigen: Mir geht es gut - aber Deutschland ist ungerecht

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2016

Die sogenannte Generation Mitte findet, dass Vermögen und Einkommen in Deutschland unfair verteilt sind. Höhere Steuern für Reiche und mehr Geld für Arme lehnt sie aber ab. Was denn nun? Von Florian Diekmann mehr... Forum ]

Umfrage: Jeder dritte Student will Beamter werden

Umfrage: Jeder dritte Student will Beamter werden

KarriereSPIEGEL - 29.08.2016

Sicherheit zählt bei der Jobwahl - und dann lange gar nichts. Deswegen wollen 32 Prozent der Studierenden am liebsten in den Staatsdienst. mehr...


Ungleichheitsforscher Atkinson: "Deutschland sollte einen Staatsfonds gründen"

Ungleichheitsforscher Atkinson: "Deutschland sollte einen Staatsfonds gründen"

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2016

Ein Mindesterbe für alle, höheres Kindergeld und ein staatlicher Investitionsfonds: Der Brite Anthony Atkinson hat Ideen für eine gerechtere Gesellschaft entwickelt - jetzt erscheint sein neues Buch in Deutschland. Ein Interview von Nicolai Kwasniewski mehr...

Kritik an neuer EU-Richtlinie: Wer über 60 ist, kriegt keinen Immobilienkredit mehr

Kritik an neuer EU-Richtlinie: Wer über 60 ist, kriegt keinen Immobilienkredit mehr

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2016

Ein neues Gesetz soll Immobilienkäufer davor schützen, sich zu übernehmen. In der Praxis aber verkehre sich die Wirkung ins Gegenteil, warnt der Immobilienverband IVD. Vor allem Ältere hätten keine Chance mehr auf Baugeld. mehr... Forum ]


Studie zu Mietpreisen: Deutsche können sich mehr Quadratmeter leisten

Studie zu Mietpreisen: Deutsche können sich mehr Quadratmeter leisten

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2016

Trotz Immobilienboom steigen die Wohnungsmieten in vielen Regionen langsamer als die Einkommen. In Großstädten sieht es allerdings anders aus. mehr... Forum ]

Junge Juristen: Wo man gleich nach der Ausbildung 86.000 Euro Gehalt bekommt

Junge Juristen: Wo man gleich nach der Ausbildung 86.000 Euro Gehalt bekommt

KarriereSPIEGEL - 15.08.2016

Jura studieren nur fürs Geld? Ist zumindest kein schlechtes Argument: Wer es geschickt anstellt, kann dort ein besonders hohes Einstiegsgehalter bekommen. mehr... Forum ]

Schleswig-Holstein: Sparkassen-Vorstände müssen Gehaltszettel zeigen

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2016

Ihre Lohnabrechnung halten viele Bankenchefs lieber geheim. In Schleswig-Holstein geht das jetzt nicht mehr. Die Vorstände einiger Sparkassen mussten ihr Einkommen erstmals offenlegen. mehr...

Studie zu Führungspositionen: Im Osten gibt es nur wenige ostdeutsche Chefs

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2016

Ob in Politik, Wirtschaft oder Justiz: Die meisten Führungspositionen in Ostdeutschland besetzen immer noch Westdeutsche. mehr...

Von wegen fair: Berliner Start-ups zahlen Frauen 25 Prozent weniger als Männern

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2016

Junge Firmen aus der Hauptstadt geben sich gern fortschrittlich. Doch beim Gehalt herrscht Machokultur: Die Lohnkluft zwischen Frauen und Männern übertrifft laut einer Umfrage sogar den deutschen Durchschnitt. mehr...

Billiglöhner im Förderprogramm: Schuften für 316 Euro im Monat

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2016

Er arbeitete 40 Stunden pro Woche und bekam weniger als ein Hartz-IV-Empfänger. Hasan Aydin geriet in ein Ausbildungsprogramm für benachteiligte Jugendliche - dort häufen sich jetzt Klagen. mehr...

Prognose des Ifo-Instituts: Lohnlücke zwischen Ost und West schließt sich erst in 54 Jahren

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2016

Die Löhne in Ostdeutschland werden laut Ifo-Institut noch Jahrzehnte dem Westniveau hinterherhinken. Hauptgründe sind die geringe Produktivität und schwache Tarifbindung in den neuen Bundesländern. mehr...

25 Jahre Einheit: Tariflöhne im Osten nahezu auf Westniveau

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2015

Ein Vierteljahrhundert nach der Wiedervereinigung liegen die Tariflöhne im Osten im Schnitt bei rund 97 Prozent des Westniveaus. Allerdings wird im Osten deutlich seltener nach Tarif bezahlt als im Westen. mehr...

Folge des Mindestlohns: Callcenter wandern westwärts

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2015

Aachen, Braunschweig, Dortmund: Neue Callcenter entstehen derzeit vor allem im Westen der Republik. Das liegt laut Branchenverband daran, dass nun auch in Ostdeutschland höhere Löhne gezahlt werden müssen. mehr...

Verkäuferin mit wenig Geld: So kommt man in München mit 2367 Euro brutto über die Runden

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2015

Täglich acht Stunden auf Schicht, plus Samstagsdienst: Verkäufer haben einen Knochenjob, aber verdienen so wenig, dass sie nichts sparen können. Ab August gibt es 2,5 Prozent mehr Geld. Entspricht einem Einkauf beim Discounter. mehr...

Arbeitsmarkt: Hier fegt der Chef

DER SPIEGEL - 04.04.2015

Der Mindestlohn setzt viele Ostbetriebe unter Druck: Sollen sie die Preise erhöhen oder Stellen streichen? mehr...

Volkswagen: Stammkräfte erhalten 5900 Euro Prämie

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2015

Egal ob Kantinenpersonal, Fließbandarbeiter oder Ingenieur: Die Beschäftigten im VW-Haustarif können sich auch in diesem Jahr wieder über einen Bonus freuen. Es gibt 5900 Euro für jeden - unabhängig von Rang und Verdienstklasse. mehr...