ThemaEinkommensteuerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Frankreich: Hollande besteht auf Reichensteuer für Vereine

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2013

Frankreichs Präsident François Hollande lässt sich durch die Proteste aus der Liga nicht abbringen. Er hat bekräftigt, dass die geplante Reichensteuer auch die Fußballclubs nicht verschonen dürfe. Die Regeln haben für alle zu gelten, sagte er. mehr...

Ausfall eines Spieltags: Frankreichs Profifußballer planen Streik gegen Reichensteuer

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2013

Frankreichs Profifußball könnte Ende November für ein Wochenende zum Erliegen kommen. Die Vereinigung der Clubs kündigte einen Streik der beiden obersten Ligen an. Sie wollen damit gegen die geplante Reichensteuer demonstrieren. mehr...

STEUERN: Gleichstellung für Gleichgeschlechtliche

DER SPIEGEL - 14.10.2013

Finanzministerium bereitet komplette steuerliche Gleichstellung von Homo-Ehen vor. Das Bundesfinanzministerium (BMF) bereitet die komplette steuerliche Gleichstellung von Homo-Ehen vor. Alle Vorschriften des Steuerrechts, die bislang nur Eheleute b... mehr...

Koalitionspoker: Schäuble will SPD mit höherer Reichensteuer ködern

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2013

Die Union ringt um eine Koalition mit der SPD - und ist offenbar bereit, einen hohen Preis zu zahlen: Nach SPIEGEL-Informationen prüft Finanzminister Schäuble eine Anhebung des Spitzensteuersatzes. Vor der Wahl hatte die Union höhere Steuern ausgeschlossen. mehr...

Koalitionssuche: CDU will von Steuer-Zugeständnissen nichts wissen

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2013

Noch verhandelt die Union nicht über eine Koalition, da gibt es schon Ärger um mögliche Zugeständnisse. CDU-Generalsekretär Gröhe dementiert einen Bericht, wonach er seine Partei auf Steuererhöhungen einstellt. Eine Absage an zusätzliche Belastungen für Besserverdiener ist das aber nicht. mehr...

Medienbericht: CDU bringt Spitzensteuersatz von 49 Prozent ins Gespräch

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2013

Die Union muss eine Regierungskoalition schmieden - und nähme auch Steuererhöhungen dafür in Kauf. Generalsekretär Gröhe hat den kritischen Wirtschaftsflügel seiner Partei einem Bericht zufolge auf einen höheren Spitzensteuersatz eingestellt, bis zu 49 Prozent seien denkbar. mehr...

Umfrage: Reiche Deutsche halten das Steuersystem für ungerecht

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2013

Nicht nur arme, auch wohlhabende Deutsche halten das Steuersystem für ungerecht - sie finden, dass sie zu hohe Steuern zahlen. Laut einer Umfrage in der oberen Mittelschicht sehen fast ein Drittel der Befragten die "finanzielle Belastung des Einzelnen" als ihr größtes Problem. mehr...

IW-Chef Hüther: Ich glaube nicht, dass ein Familiensplitting kommt

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2013

Das von der Union geplante Familiensplitting ist einer Untersuchung zufolge teuer, bevorzugt Besserverdienende und hält Mütter von der Rückkehr in den Job ab. Wirtschaftsforscher Michael Hüther plädiert stattdessen für bessere Kinderbetreuung und fordert Unternehmen auf, mehr für Familien zu tun. mehr...

Kritik vom DIW: Familiensplitting der Union kostet Staat Milliarden

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2013

Ungerecht und viel zu teuer: Das geplante Familiensplitting der Union bekommt miserable Noten vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung. Besserverdiener profitieren demnach unverhältnismäßig stark, Hartz-IV-Bezieher gehen leer aus. mehr...

Schäubles Steuerpläne: Finanzminister plant Vorstoß gegen kalte Progression

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2013

Wolfgang Schäuble will nach der Bundestagswahl erneut ein Gesetz gegen schleichende Steuererhöhungen durch die kalte Progression vorlegen - der Plan war im ersten Anlauf im Bundesrat gescheitert. Echte Steuersenkungen lehnt der Finanzminister hingegen ab. mehr...

Themen von A-Z