ThemaEinkommensteuerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Union: Steuergeschenk erst im Wahlkampf

DER SPIEGEL - 11.08.2014

Union will kalte Progression vor Bundestagswahl abbauen; Die Spitze der Union will sich den Abbau der sogenannten kalten Progression als Munition für den Bundestagswahlkampf 2017 trocken halten. Offiziell hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zwar… mehr...

Heimliche Steuererhöhungen: Merkel stellt sich gegen den Abbau der kalten Progression

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2014

Die SPD und Teile der Union fordern den Abbau heimlicher Steuererhöhungen - doch Kanzlerin Merkel weist solche Pläne zurück: Die Konsolidierung des Haushaltes habe Vorrang vor der Abschaffung der kalten Progression. mehr...

Steuerprogression: CDU-Länder für Entlastung

DER SPIEGEL - 04.08.2014

CDU-Größen wollen kalte Progression abbauen; In der CDU formiert sich ein breites Bündnis zum Abbau der kalten Progression noch in dieser Legislaturperiode. Mehrere unionsgeführte Bundesländer begrüßen einen Vorstoß der Mittelstandsvereinigung von… mehr...

Heimliche Steuererhöhungen: Auch Arbeitnehmer-Flügel der Union will Abbau kalter Progression

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2014

Das Lager der Befürworter wächst: Nach dem Wirtschaftsflügel der Union will nun auch der Sozialflügel die sogenannte kalte Progression drosseln. Auch die SPD fordert den Abbau heimlicher Steuererhöhungen. mehr...

Heimliche Steuererhöhungen: Schäuble wirft Ländern Blockade vor

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2014

Durch die kalte Progression verdient der Staat an Lohnerhöhungen kräftig mit. Eine Abschaffung sei aber nicht möglich, beklagt Finanzminister Schäuble. Schuld seien die Bundesländer. mehr...

CDU-Generalsekretär: Kalte Progression hat „keine Priorität“

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2014

Beseitigt die Große Koalition die große Steuerungerechtigkeit namens kalte Progression? Das zumindest hatte Finanzminister Schäuble in Aussicht gestellt. Doch CDU-Generalsekretär Tauber dämpft die Erwartungen. mehr...

SPD: Der Neue in der Mitte

DER SPIEGEL - 05.05.2014

Mit seinem Vorstoß, auf Steuererhöhungen zu verzichten, will Sigmar Gabriel die Genossen auf einen wirtschaftsfreundlicheren Kurs bringen. Doch der Richtungswechsel sorgt für Unruhe in der Partei. mehr...

Kalte Progression: Söder entwirft eigenes Konzept zur Steuerentlastung

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2014

Steuerzahler müssen Geduld haben, die Große Koalition plant keine schnellen Schritte gegen die kalte Progression. Dafür will die CSU-Regierung in Bayern nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen bald ein eigenes Konzept vorlegen. mehr...

Kalte Progression: SPD-Vize zweifelt an Gabriels Steuer-Versprechen

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2014

Sigmar Gabriel gerät ins Kreuzfeuer der Kritik: Sein Vorschlag, die kalte Progression ohne höhere Steuern für Spitzenverdiener abzubauen, stößt bei mehreren Top-Politikern der SPD auf heftigen Widerspruch. mehr...

Debatte über kalte Progression: Gabriel will Top-Verdiener doch verschonen

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2014

Intern hatte der SPD-Chef die Linie bereits vorgegeben - jetzt erklärt Sigmar Gabriel auch öffentlich: Im Kampf gegen die kalte Progression beharren die Genossen nicht mehr auf einer Gegenfinanzierung über eine höhere Spitzensteuer. mehr...

Themen von A-Z