ThemaDeutsche EinwanderungspolitikRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Statistisches Bundesamt: Immer mehr Zuwanderer kommen aus Osteuropa

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2015

Sie stammen vor allem aus Rumänien, Polen und Bulgarien: Allein im ersten Halbjahr 2014 zogen 667.000 Menschen nach Deutschland - das bedeutet eine Steigerung um 20 Prozent. mehr...

Zuwanderung: SPD fordert Einwanderungsgesetz

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2015

Deutschland braucht Zuwanderung - darüber sind sich die Regierungsparteien einig. Die SPD will die Einwanderung per Gesetz besser steuern - und erhält dafür Unterstützung von den Grünen. Die Union zögert noch. mehr...

Migrationsbericht der Bundesregierung: Mehrheit der Einwanderer stammt aus Europa

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2015

Es kamen so viele Einwanderer wie seit 20 Jahren nicht: Doch die von Pegida proklamierte Islamisierung des Abendlandes belegen die Zahlen des offiziellen Migrationsberichts nicht - die meisten Zuwanderer stammen aus Polen. mehr...

Arbeitsmarkt: Ausländer rein

DER SPIEGEL - 17.01.2015

Um den Wohlstand zu sichern, ist Deutschland auf Zuwanderung angewiesen - und benötigt ein modernes Einwanderungsgesetz. Erinnern fällt Abdelfattah Bostani schwer. Nicht an das, was war. Es ist das Wort, das ihm Mühe bereitet. "Sich erinnern an etw... mehr...

Trotz parteiinternen Widerstands: CDU-General will Einwanderungsgesetz

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2015

Wie gestaltet Deutschland seine Zuwanderung? CDU-Generalsekretär Tauber fordert ein Einwanderungsgesetz - trotz Widerstands in der eigenen Partei. mehr...

Hans-Werner Sinn über Einwanderer: Ich vermute per Saldo immer noch einen großen Gewinn

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2015

"Wie die Einwanderung nach Deutschland derzeit läuft, läuft sie falsch und ist ein großes Verlustgeschäft." So beginnt ein Aufsatz von Hans-Werner Sinn in der FAZ. Doch im Interview mit SPIEGEL ONLINE stellt der Ökonom klar: Zuwanderer bringen dem Land mehr, als sie kosten. mehr...

OECD-Migrationsstudie: Jeder dritte EU-Einwanderer kommt nach Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2014

Fast eine halbe Million Menschen sind 2013 nach Deutschland eingewandert, Tendenz steigend. Die berufliche Integration gelingt der OECD zufolge erstaunlich gut - mit der Sprache hapert es allerdings. mehr...

Reformstau: Macron und Gabriel kochen Wirtschaftsrevolution klein

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2014

Die Experten geben konkrete Empfehlungen: Deutschland soll stärker investieren, Frankreich weniger ausgeben und seinen Arbeitsmarkt flexibler gestalten. Doch die Wirtschaftsminister Macron und Gabriel ducken sich weg. mehr...

Mehr Einnahmen als Ausgaben: Ausländer bringen Deutschland Milliarden

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2014

Für Deutschland ist Einwanderung ein Gewinngeschäft, zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie. Demnach zahlen Ausländer insgesamt deutlich mehr Steuern und Sozialabgaben, als sie den Staat kosten - mit steigender Tendenz. mehr...

EuGH-Urteil: Hunderten Rumänen und Bulgaren wird Hartz IV gekürzt

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2014

Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs darf Deutschland Zuwanderern aus anderen EU-Ländern Hartz-IV-Leistungen verweigern. Laut "Frankfurter Allgemeiner Zeitung" sind einige Hundert Rumänen und Bulgaren davon betroffen. mehr...

Themen von A-Z