ThemaEishockeyRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Sieg gegen Düsseldorf: Ingolstadt folgt Mannheim ins DEL-Finale

Sieg gegen Düsseldorf: Ingolstadt folgt Mannheim ins DEL-Finale

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2015

Mit einem Sieg gegen Außenseiter Düsseldorf hat Ingolstadt das Finale der Deutschen Eishockey Liga erreicht. Dort trifft die Mannschaft auf Top-Favorit Adler Mannheim. mehr... Forum ]

Traditionsklub auf dem Vormarsch: Ein Eishockey-Märchen aus Düsseldorf

Traditionsklub auf dem Vormarsch: Ein Eishockey-Märchen aus Düsseldorf

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2015

Die Transfers sitzen, ein Brüder-Paar sorgt für Identifikation: Die Düsseldorfer EG erlebt eine unerwartete Renaissance. Plötzlich ist die Stadt wieder an ihrem Eishockeyklub interessiert. Daran ändert auch das wahrscheinliche Aus im Playoff-Halbfinale nichts. Von Bernd Schwickerath mehr... Forum ]

Eishockey: Mannheim im Finale, Ingolstadt kurz davor

Eishockey: Mannheim im Finale, Ingolstadt kurz davor

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2015

0:3 lagen die Adler Mannheim im vierten Halbfinale gegen Wolfsburg zurück. Dann legten sie ein fulminantes letztes Drittel hin und stehen dank des 5:3-Sieges als erstes Team im Endspiel. Dort dürfte Ingolstadt der Gegner sein. mehr... Forum ]

DEL-Playoffs: Adler Mannheim vor Einzug ins Finale

DEL-Playoffs: Adler Mannheim vor Einzug ins Finale

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2015

Drittes Spiel, dritter Sieg: Dem Eishockeyklub Adler Mannheim fehlt nur noch ein weiterer Erfolg, um ins Meisterschaftsendspiel einzuziehen. Zwischen den Trainern entbrannte ein handfester Streit. Im anderen Halbfinale ging Ingolstadt in Führung. mehr... Forum ]

Eisschaden bei DEL-Playoffs: DEG verhindert Spielabbruch im letzten Moment

Eisschaden bei DEL-Playoffs: DEG verhindert Spielabbruch im letzten Moment

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2015

Titelverteidiger ERC Ingolstadt hat im Playoff-Halbfinale gegen die Düsseldorfer EG ausgeglichen. Dabei hatte es lange Zeit so ausgesehen, als könne die Partie gar nicht zu Ende gespielt werden. Das Eis war kaputt. mehr... Forum ]

DEL-Playoffs: Ingolstadt und Düsseldorf machen Halbfinale komplett

DEL-Playoffs: Ingolstadt und Düsseldorf machen Halbfinale komplett

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2015

Mannheim gegen Wolfsburg und Ingolstadt gegen Düsseldorf - so lauten die Halbfinalduelle in den DEL-Playoffs. Während Ingolstadt sich im entscheidenden Spiel gegen Iserlohn locker durchsetzte, wurde es in Hamburg spannend. mehr... Forum ]

DEL-Playoffs: Ingolstadt und Hamburg müssen in siebtes Viertelfinalspiel

DEL-Playoffs: Ingolstadt und Hamburg müssen in siebtes Viertelfinalspiel

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2015

Während die Teams aus Mannheim und Wolfsburg schon im Halbfinale der DEL stehen, müssen Titelverteidiger Ingolstadt und Hamburg ins siebte Viertelfinalspiel. Sie verloren ihre Partien gegen Iserlohn und Düsseldorf. mehr... Forum ]

DEL-Playoffs: Mannheim folgt Wolfsburg ins Halbfinale

DEL-Playoffs: Mannheim folgt Wolfsburg ins Halbfinale

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2015

Der Favorit hat sich durchgesetzt: Die Adler Mannheim stehen neben den Grizzly Adams Wolfsburg als zweiter Halbfinalist in den DEL-Playoffs fest. Auch Titelverteidiger Ingolstadt und die Hamburg Freezers durften jubeln. mehr... Forum ]

DEL-Playoffs: Wolfsburg schaltet München aus

DEL-Playoffs: Wolfsburg schaltet München aus

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2015

Überraschung bei den DEL-Playoffs: Die Grizzly Adams Wolfsburg haben Mitfavorit EHC München bezwungen und als erste Mannschaft den Halbfinaleinzug geschafft. Titelverteidiger Ingolstadt bangt ums Weiterkommen. mehr... Forum ]

DEL-Playoffs: Wolfsburg überrascht mit Sieg in München

DEL-Playoffs: Wolfsburg überrascht mit Sieg in München

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2015

In der Hauptrunde hatten die Grizzly Adams Wolfsburg alle vier Spiele gegen München verloren, doch das erste Viertelfinale der Playoffs ging an die Außenseiter. Titelverteidiger Ingolstadt und die Hamburg Freezers feierten Heimsiege. mehr... Forum ]


Eishockey-Glossar
Getty Images
Ein Torwart, zwei Verteidiger und drei Angreifer stehen zeitgleich auf dem Eis. Die Stürmer sind in einen Center, der die Bullys spielt, und zwei Flügelstürmer aufgeteilt - eine sogenannte Reihe. Jede Mannschaft verfügt über je drei bis vier Sturm- und Verteidigungsreihen, die abwechselnd zwischen etwa 30 und 60 Sekunden auf dem Eis stehen.

Gängig ist dabei, dass einzelne Reihen besondere Aufgaben haben und daher in speziellen Situationen eingesetzt werden. So sollen die ersten beiden Reihen vorwiegend die Tore schießen und spielen deshalb auch in Überzahl. Die dritte, oft als "checking line" bezeichnet, ist dagegen eher defensiv orientiert und soll die Top-Reihen des Gegners ausschalten. Eine ähnliche Aufgabe hat Reihe vier, die oft auch deshalb aufs Eis geschickt wird, um den Top-Spielern eine Verschnaufpause zu ermöglichen.






Themen von A-Z