ThemaEisschnelllaufRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Eisschnelllauf-Weltcup: Deutsche Frauen um Pechstein in der Verfolgung Zweite

Eisschnelllauf-Weltcup: Deutsche Frauen um Pechstein in der Verfolgung Zweite

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2014

Die deutschen Eisschnellläuferinnen haben beim Weltcup in Heerenveen einen Überraschungserfolg gefeiert: Das Team um Claudia Pechstein erreichte Platz zwei hinter den Niederländerinnen. Im Einzelwettbewerb überzeugte Judith Hesse. mehr... Forum ]

Eisschnelllauf: Weltverband lehnt Boykott der EM in Russland ab

Eisschnelllauf: Weltverband lehnt Boykott der EM in Russland ab

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2014

"Es ist sinnvoll, Sport und Politik zu trennen": Der Eisschnelllauf-Weltverband sieht keinen Grund, die Europameisterschaft in Russland zu boykottieren. Entsprechende Überlegungen von Hollands Superstar Ireen Wüst lehnt er ab. mehr... Forum ]

Wintersport: Norwegische Langläufer dominieren

Wintersport: Norwegische Langläufer dominieren

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2014

Der Norweger Martin Johnsrud Sundby hat das Verfolgungsrennen der Langläufer gewonnen. Bei den Frauen triumphierte Marit Bjørgen vor drei weiteren Norwegerinnen. In der Nordischen Kombination hat Fabian Rießle die Weltcup-Führung übernommen. mehr... Forum ]

Wintersport: Olympiasieger Loch verpasst Podest deutlich

Wintersport: Olympiasieger Loch verpasst Podest deutlich

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

Enttäuschung für den Favoriten: Felix Loch hat in Lake Placid das Podest klar verfehlt. Skisprung-Olympiasiegerin Carina Vogt sucht nach einer Knieoperation noch nach ihrer Form und auch Claudia Pechstein gelang nur der sechste Rang. mehr... Forum ]

Eisschnelllauf: Pechstein gewinnt Weltcup-Rennen in Seoul

Eisschnelllauf: Pechstein gewinnt Weltcup-Rennen in Seoul

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2014

Die Weltcup-Saison beginnt erfolgreich für Claudia Pechstein. Nach einem dritten Platz in Japan hat die Eisschnellläuferin in Seoul nun das Rennen über die 5000-Meter-Distanz gewonnen - und nebenbei einen Bahnrekord aufgestellt. mehr... Forum ]

Schadensersatz-Prozess: Pechstein freut sich über Vertagung

Schadensersatz-Prozess: Pechstein freut sich über Vertagung

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2014

Im Schadensersatz-Prozess gegen den Eisschnelllauf-Weltverband musste Claudia Pechstein den Gerichtssaal kurzzeitig unter Tränen verlassen. Mit der anschließend verkündeten Vertagung kann sie bestens leben, Pechstein fühlt sich ernst genommen. mehr... Forum ]

Claudia Pechstein: DOSB lässt Gutachten neu bewerten

Claudia Pechstein: DOSB lässt Gutachten neu bewerten

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2014

Der Deutsche Olympische Sportbund hat im Fall Claudia Pechstein fünf Experten um eine Neubewertung der "diskutierten medizinischen Fragen" gebeten. Sie sollen klären, ob die lange gesperrte Athletin Täterin war oder Opfer ist. mehr... Forum ]

Eisschnelllauf: Pechstein will bis 2018 weitermachen

Eisschnelllauf: Pechstein will bis 2018 weitermachen

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2014

Bei den Winterspielen in Sotschi brach sie nach enttäuschenden Platzierungen noch in Tränen aus, ihre Karriere möchte Claudia Pechstein trotzdem fortsetzen. Die 42-jährige Eisschnellläuferin plant ihren Start 2018 in Südkorea. mehr... Forum ]

Schadensersatz-Prozess: Pechstein legt Berufung ein

Schadensersatz-Prozess: Pechstein legt Berufung ein

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2014

Sie gibt sich nicht geschlagen: Claudia Pechstein hat im Schadensersatz-Prozess Berufung gegen das Urteil des Münchner Landgerichts eingelegt. Die Eisschnellläuferin zweifelt die Zuständigkeit des internationalen Sportgerichtshofs an. mehr... Forum ]

Eisschnelllauf: Niederländer triumphieren bei Mehrkampf-WM

Eisschnelllauf: Niederländer triumphieren bei Mehrkampf-WM

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2014

Die holländischen Eisschnelllauf-Festspiele bei den Olympischen Winterspielen haben sich auch bei der Mehrkampf-WM in Heerenveen fortgesetzt. Ireen Wüst und Koen Verweij waren vor heimischem Publikum nicht zu schlagen. mehr... Forum ]

Themen von A-Z