Thema Eissporthalle Bad Reichenhall

Alle Artikel und Hintergründe

Eissporthalle in Bad Reichenhall: Gericht spricht Gutachter erneut frei

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2011

Das Landgericht Traunstein hat im Fall der eingestürzten Eissporthalle in Bad Reichenhall einen Sachverständigen noch einmal freigesprochen. Die Richter konnten dem Mann keinen Fehler nachweisen. mehr...

Bad Reichenhall: Prozess um Eishallen-Einsturz wird neu aufgerollt

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2011

Ein Baugutachter muss sich wegen des Einsturzes der Eishalle in Bad Reichenhall erneut vor Gericht verantworten. Der Bundesgerichtshof hatte einen Freispruch für den Mann aufgehoben - manche Prozessbeteiligte sehen in dem Ingenieur einen Sündenbock für Verfehlungen der Gemeinde. mehr...

Bundesgerichtshof: Prozess um Eissporthallen-Einsturz wird neu aufgerollt

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2010

15 Menschen starben vor vier Jahren beim Einsturz der Eissporthalle in Bad Reichenhall. Jetzt wird die Schuldfrage neu geklärt. Der Bundesgerichtshof hat den Freispruch eines Gutachters aufgehoben. Der Mann habe das Dach nicht sorgfältig genug untersucht, so die Karlsruher Richter. mehr...

St. Gallen: Schulturnhalle stürzt unter Schneemassen ein

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2009

Nur knapp entkamen Studenten einer Schweizer Berufsschule der Katastrophe: Kurz vor Unterrichtsbeginn sackte die Dachkonstruktion ihrer Sporthalle in sich zusammen. Jetzt rätseln Experten über die Unglücksursache - war es der schwere Schnee, die Statik oder der Baugrund? mehr...

Falsche Berechnungen: Konstrukteur der Reichenhaller Einsturz-Eishalle verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2008

Zwei der Angeklagten wurden freigesprochen, doch der dritte bekommt eine Bewährungsstrafe: Im Prozess um den Einsturz der Eissporthalle von Bad Reichenhall ist ein Bauingenieur verurteilt worden - er hatte Fehler bei der Berechnung der Dachstatik eingeräumt. mehr...

Prozess um Eishallen-Einsturz: „Ich wollte alles hundertprozentig perfekt machen“

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2008

15 Tote, darunter zwölf Kinder, sechs Schwerverletzte: Der Einsturz der Eishalle am 2. Januar 2006 in Bad Reichenhall hatte furchtbare Folgen. Jetzt versucht das Landgericht Traunstein herauszufinden, wer Schuld daran hat. Richter und Staatsanwalt nahmen die Angeklagten hart in die Mangel. mehr...

BAD REICHENHALL: Neue Strafanzeige

DER SPIEGEL - 14.05.2007

Eishalleneinsturz in Bad Reichenhall 2006: Hinterbliebener hat erneut Strafanzeige gegen Verantwortliche der Stadt gestellt; Ein Angehöriger von Opfern des Eishalleneinsturzes von Bad Reichenhall hat bei der Staatsanwaltschaft Traunstein erneut… mehr...

Tödliche Schneelast

SPIEGEL Chronik - 13.12.2006

Ein schier endloser Extremwinter hat Deutschland und weite Teile Europas im Griff. Unter dem Gewicht der immensen Schneemassen stürzen Hallen in Bad Reichenhall und im polnischen Kattowitz ein. Die Katastrophen erschüttern das Sicherheitsgefühl - und offenbaren menschliches Versagen. mehr...

KATASTROPHEN: Knacken hinter der Fassade

DER SPIEGEL - 24.07.2006

Nachdem erste Ermittlungsergebnisse zum Unglück in Bad Reichenhall vorliegen, fürchten Angehörige der Opfer, dass niemand zur Verantwortung gezogen wird. mehr...

Bad Reichenhall: Baumängel führten zum Hallen-Einsturz

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2006

Katastrophale Mängel bei Planung, Bau und Wartung haben zum Einsturz der Eishalle von Bad Reichenhall geführt. Das ist das Ergebnis von Gutachten, die die Staatsanwaltschaft in Traunstein präsentierte. Die Behörde leiteten Ermittlungen gegen acht Personen ein. mehr...