Thema El Niño

Alle Artikel und Hintergründe

Gegen die Korallenbleiche: Die Bremer Riff-Retter

Gegen die Korallenbleiche: Die Bremer Riff-Retter

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2016

Korallen stehen weltweit unter Dauerstress, besonders am Great Barrier Reef. Ein globales Sterben der Tiere hätte schlimme Folgen für die Menschen in den Tropen. Bremer Forscher wollen dagegen etwas tun. Von Martin Pfaffenzeller mehr... Forum ]

Korallen am Great Barrier Reef: Das große Sterben

Korallen am Great Barrier Reef: Das große Sterben

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2016

Zwei Drittel aller Korallen sind in manchen Gebieten tot: Forscher haben das dramatische Massensterben am Great Barrier Reef dokumentiert. Fotos zeigen das Ausmaß des Desasters. mehr... Video | Forum ]


Weltweite Bilanz: Waldbrände werden kleiner

Weltweite Bilanz: Waldbrände werden kleiner

SPIEGEL ONLINE - 03.06.2016

Forscher haben globale Daten über Waldbrände ausgewertet: Die von Bränden betroffenen Gebiete sind demnach geschrumpft. Das Problem werde übertrieben. mehr... Forum ]

Katastrophe in Kanada: Die Mär von den Klimawandel-Waldbränden

Katastrophe in Kanada: Die Mär von den Klimawandel-Waldbränden

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2016

In Kanada wüteten riesige Waldbrände - Schuld sei der Klimawandel, behaupten Forscher. Dabei sind andere Ursachen viel naheliegender. Von Axel Bojanowski mehr... Forum ]


Weltwetterwende: Der Klimaschurke killt sich selbst

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2016

Dürre, Stürme, Stromausfälle: El Niño hat so stark gewütet wie selten. Jetzt hat sich das Wetterphänomen selbst den Garaus gemacht - eine dramatische Wetterwende steht bevor. mehr...

Dürre in Kalifornien: El Niño bringt Wasser, aber nicht genug

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2016

Seit vier Jahren kämpft Kalifornien mit einer heftigen Dürre. Nun brachte das Klimaphänomen El Niño endlich wieder Wasser in die Region, doch die Trockenzeit steht unmittelbar bevor. mehr...

Wetterkapriolen: El Niño wird immer stärker

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2015

Dürren, Brände, Überschwemmungen - das Klimaphänomen El Niño wütet stärker als in den vergangenen 15 Jahren. Und es verschärft sich weiter, warnen Experten. mehr...

Meteorologie: Godzilla tobt

DER SPIEGEL - 07.11.2015

Sturzfluten, Buschfeuer, Dürren: Ein monströser „El Niño“ wird in den nächsten Monaten Katastrophenwetter über die Welt bringen. Was macht den Klimaschreck so stark? mehr...

Überraschende Nasa-Daten: El Niño knackt Antarktiseis

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2015

Das Meereis der Antarktis widersetzt sich dem Klimawandel, es breitet sich immer weiter aus. Doch seit Juli stoppt ein heftiger Wärmeschub die Bildung der Schollen. Was geht vor? mehr...

Jahrhundertdürre: Kalifornien hofft auf den „Super-El-Niño“

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2015

Kalifornien leidet unter einer Jahrhundertdürre. Jetzt hoffen viele im US-Bundesstaat auf das berüchtigte Wetterphänomen El Niño, das dieses Jahr besonders heftige Regenfälle bringen soll. Doch die dürften wenig Gutes tun. mehr...

Änderung des Weltwetters: Meteorologen warnen vor Super-El-Niño

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2015

El Niño narrt Meteorologen. Seit Monaten soll das Wetterphänomen angeblich herrschen - jetzt stellt sich heraus: Es kommt erst noch. Und zwar mit enormer Wucht. Auf dem halben Globus könnte sich die Witterung gravierend ändern. mehr...

Wetter: „Es wird Missernten geben“

DER SPIEGEL - 25.07.2015

Mojib Latif über weltweites Wetterchaos durch das Klimaphänomen El Niño; Der Kieler Meteorologe Mojib Latif, 60, über das natürliche Klimaphänomen El Niño, das gerade mit Wucht zurückkehrt. Dabei taucht im Pazifik eine warme Strömung auf.… mehr...

Änderung des Weltwetters: El Niño blamiert Meteorologen

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2015

Vier Jahre lang wurde El Niño vorhergesagt - erst jetzt ist das Wetterphänomen über dem Pazifik aufgezogen. Auf dem halben Globus könnte sich die Witterung entscheidend ändern. mehr...

Wetterphänomen: El Niño sorgt für reichere Ernten in Südamerika

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2014

Überschwemmungen, Starkregen, Dürren: Das Klimaphänomen El Niño kann erhebliche Schäden verursachen. Doch es kann auch nützlich sein. Eine Weltkarte zeigt die Gewinner und Verlierer des Extremwetters. mehr...