Jazzkönigin Ella Fitzgerald: Dab dabidu

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2017

Sie war die First Lady des Jazz. 1917 wurde Ella Fitzgerald geboren: jene Frau, die ihre Stimme wie ein Instrument einsetzte - und dank Marilyn Monroe Zutritt zum weißen Showbiz erhielt. mehr...

Neue CDs Jazz

KulturSPIEGEL - 25.06.2007

James Blood Ulmer: „Bad Blood in the City“ (Hyena)Der Bluessänger und -gitarrist Ulmer hat Gospelgruppen so mitgerissen wie den Free-Jazzer Ornette Coleman. Zu seiner Energie kommt auf dieser CD Wut, denn mit der City ist New Orleans… mehr...

JAZZ: Hüpfender Kobold

DER SPIEGEL - 29.09.1997

Als hervorragende Jazzsängerin gilt Dee Dee Bridgewater schon lange. Nun liefert sie mit einer Ella-Fitzgerald-Hommage ihr Meisterstück ab. mehr...

Neue CDs

KulturSPIEGEL - 26.08.1996

POP Magisch: Für die schönsten Pop-Songs sind oft trübsinnige Menschen verantwortlich. So wie der Engländer Bob Wratten. Mit seiner ersten Band The Field Mice verkündete er, daß er die Frauen nie verstehen werde. Dann geschah ein Wunder, der… mehr...

GESTORBEN: Ella Fitzgerald

DER SPIEGEL - 24.06.1996

Gestorben: Ella Fitzgerald; 79. Das Tanzen hatte sie an einer Straßenecke gelernt. Als sie auf der Bühne des „Apollo“ in Harlem stand, erstarrte sie. In ihrer Verlegenheit begann Ella Fitzgerald, das Lieblingslied ihrer Mutter zu singen… mehr...

JAZZ / SOLISTEN: Kennst du den Blues?

DER SPIEGEL - 22.04.1953

(s. Titel) Der Jazz hat Klänge, Gefühle und Bilder für jeden, der ihn hört und sieht. Und jeder Fan kennt Klänge und Bilder, die er ebenso schwer vergessen kann wie seine erste Freundin: * Duke Ellington, der verächtlich-verträumt und parfümiert an… mehr...