ThemaEmissionsrechtehandelRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Deutschlands Doppelmoral: Klimaschutz predigen, Kohlemeiler fördern

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2015

Die Bundesregierung gibt sich gern als Antreiber in Sachen Klimaschutz. Dabei verfehlt sie ihre eigenen Ziele: Maßnahmen zur CO2-Minderung greifen nicht - und ausländische Kohlemeiler werden mit deutschem Steuergeld gefördert. mehr...

Klimaabgabe: IWF-Chefin plädiert für CO

SPIEGEL ONLINE - 08.10.2015

Die Finanzkrise hat viele Staatskassen geleert, deshalb ist laut IWF-Chefin Lagarde jetzt der richtige Zeitpunkt für eine Steuer auf CO mehr...

SPIEGEL-Gespräch: Ich glaube an Wunder

DER SPIEGEL - 12.09.2015

Der Ökonom und Regierungsberater Ottmar Edenhofer warnt vor dem Scheitern des Pariser Klimagipfels und dem Bau neuer Kohlekraftwerke in aller Welt. Edenhofer, 54, gilt als einer der einflussreichsten Klimaökonomen weltweit. Der gebürtige Bayer ist ... mehr...

Klimaschutz-Zertifikate: Die Gelddruckmaschine

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2015

Der Zertifikate-Handel war mal eine gute Idee: Das Klima sollte davon profitieren. Doch tatsächlich bereicherten sich oft nur Geschäftemacher. Eine Studie zeigt, wie dreist bei internationalen Klimaschutzprojekten getrickst wurde. mehr...

Emissionshandel: Europaparlament billigt Reform, Industrie grummelt

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2015

Eines der wichtigsten Instrumente der EU im Kampf gegen den Klimawandel wird verschärft: Das Europaparlament hat die Reform des Emissionshandels abgesegnet. Nicht alle sind darüber erfreut. mehr...

Ehrgeizige Klimaziele: China will CO2-Ausstoß mehr als halbieren

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2015

Wie stark sich das Klima der Erde erwärmen wird, hängt vom CO2-Ausstoß in China ab. Das Land investiert mehr in alternative Energie als alle anderen Staaten. Die neuen Abgasziele werden trotzdem kaum zu erreichen sein. mehr...

Emissionshandel: Forscher fordern CO2-Abgabe für globalen Luftverkehr

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2015

Die Luftfahrt trägt Schätzungen zufolge fünf Prozent zur Klimaerwärmung bei - doch nur in der EU gibt es Beschränkungen für die Branche. Forscher fordern einen globalen Emissionshandel für Flugzeugabgase. mehr...

Klimawandel: Sind wir noch zu retten?

DER SPIEGEL - 21.02.2015

Die Erde dürfe sich maximal um zwei Grad erwärmen, so einigten sich die Staatschefs 2009 in Kopenhagen. Ein Wunder wäre dazu nötig oder eine Revolution. Vor dem entscheidenden Klimagipfel 2015 stellt sich die Frage, ob dieses Ziel noch zu erreichen i... mehr...

SPIEGEL-Gespräch: Der kaputte Planet

DER SPIEGEL - 21.02.2015

Die kanadische Autorin Naomi Klein über das Scheitern des Klimaschutzes, ihren Kampf gegen Ölkonzerne und den angeblich größten Feind des Klimas: den freien Markt. Klein, 44, lebt in Toronto. Die Aktivistin beschäftigt sich seit Jahren mit den Folg... mehr...

Selbstverpflichtung: Industrie will freiwillig beim Klimaschutz helfen

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2014

Der Druck auf die Unternehmen scheint Wirkung zu zeigen: Die deutsche Wirtschaft will nun offenbar freiwillig mehr für den Klimaschutz tun. Mehrere Spitzenverbände wollen sich verpflichten, gemeinsam Energie zu sparen. mehr...

Themen von A-Z