ThemaEndemolRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Drohbrief: Erpresser fordert mehr Geld von Linda und John de Mol

Drohbrief: Erpresser fordert mehr Geld von Linda und John de Mol

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2014

Die Forderungen eines Erpressers an Showmasterin Linda de Mol und ihren Bruder John werden dreister: In einem Drohbrief wird mehr Geld als zuvor verlangt. Ermittler hoffen, dass ein Phantombild zum Täter führt. mehr...

Niederländische Medienunternehmer: John und Linda de Mol erpresst und bedroht

Niederländische Medienunternehmer: John und Linda de Mol erpresst und bedroht

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2014

Die Medienschaffenden Linda und John de Mol werden laut Polizei seit fast einem Jahr erpresst und bedroht. Jetzt soll das Phantombild eines Verdächtigen die Öffentlichkeit in die Suche einbeziehen. mehr...

RTL-Trash "Hotter Than My Daughter": Das Grauen in Gladiatoren-Highheels

RTL-Trash "Hotter Than My Daughter": Das Grauen in Gladiatoren-Highheels

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2014

Rein in die Lederleggins und Kampf-Heels! In "Hotter Than My Daughter" stylen Mütter mithilfe des Modedesigners Guido Maria Kretschmer ihre Töchter um. Eine für alle peinigende Angelegenheit. Von Jenni Zylka mehr... Forum ]

SPIEGEL-GESPRÄCH: Kabul ist ein Kick

DER SPIEGEL - 30.03.2013

Einst erfand er "Big Brother", zurzeit erobert er mit "The Voice" die gesamte Welt. John de Mol hat mit Fernsehshows aller Art Milliarden verdient. Warum macht der Holländer immer noch weiter? Im Jahr 1994 hat John de Mol mit Joop van den Ende die ... mehr...

Milliarden-Deal: Time Warner will Big Brother-Macher kaufen

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2011

Bugs Bunny buhlt um Big Brother: Medienriese Time Warner hat ein Angebot für das niederländische Unternehmen Endemol abgegeben. Der Macher der Container-Show soll den Amerikanern eine Milliarde Dollar wert sein. mehr...

TV-SHOWS: Ein wenig Leben - lebenslänglich

DER SPIEGEL - 07.03.2005

Wenn die Quote stimmt, soll die gerade gestartete sechste Staffel von "Big Brother" endlos laufen. 26 000 Menschen haben sich im Vorfeld bei RTL II beworben. Das Land scheint im Casting-Rausch zu sein. Lieber Container-Dorf als Hartz IV? Im Augenbl... mehr...

TV-SHOWS: Ich kann nur Fernsehen

DER SPIEGEL - 20.09.2004

Der Medienmilliardär und "Big Brother"-Erfinder John de Mol, 49, über seine neue Rolle in der ProSieben-Show "Hire or Fire" und seine Pläne im wahren Geschäftsleben. SPIEGEL: Herr de Mol, als Chef der Produktionsfirma Endemol tummelten Sie sich ... mehr...

KRISEN-TV: Letzte Ausfahrt: Artern

DER SPIEGEL - 21.10.2002

TV-Produzenten haben Arbeitslose als potenzielle Stars neuer Shows entdeckt. Die "Big Brother"-Macher wollen gar einer kompletten ostdeutschen Kleinstadt aus der Job-Misere helfen. Im Büro des Bürgermeisters von Artern hängt ein Bild mit einer S... mehr...

RTL GROUP: Absage an Endemol

DER SPIEGEL - 02.07.2001

Kaufverhandlungen zwischen der RTL Group und Endemol unterbrochen. Die wochenlangen Verhandlungen zwischen der RTL Group und dem spanischen Konzern Telefónica über dessen Produktionsriesen Endemol ("Big Brother", "Traumhochzeit") sind fürs Erst... mehr...

SHOWGESCHÄFT: Rote Spitze

DER SPIEGEL - 15.01.2001

Im "Big Brother"-Container fiel Alida Kurass nur durch Körpereinsatz auf. Nun mühen sich die Vermarkter der Show, der Siegerin etwas Glamour zu verpassen. Von Matthias Geyer. Als Alida noch unter der Dusche stand, war Arnd schon zum Wohle von Le... mehr...

FILM: Ausstieg von Endemol

DER SPIEGEL - 31.07.2000

Ausstieg von Endemol aus dem Filmgeschäft. Offenbar steigt der Entertainment-Riese Endemol aus dem Filmgeschäft aus. So ist geplant, einen 23-Prozent-Anteil an der Helkon Media AG zu veräußern, heißt es in der niederländischen Firma. Rund 4 Pr... mehr...

Alles wäre machbar

DER SPIEGEL - 10.07.2000

John de Mol, 45, "Big Brother"-Erfinder und Chef von Europas größter unabhängiger TV-Produktionsfirma Endemol, über seinen weltweiten Export-Schlager, den Milliardendeal mit Telefónica und die Zukunft des Fernsehgeschäfts. SPIEGEL: Herr de Mol, h... mehr...

KONZERNE: Telefónica wird Medienriese

DER SPIEGEL - 20.03.2000

Telefonica kauft die niederländische Show-AG Endemol. Für rund elf Milliarden Mark kauft der spanische Telekommunikationskonzern Telefónica die niederländische Show-AG Endemol, um so eine neuartige Verbindung zwischen Vertriebsnetzen und Inhal... mehr...

Themen von A-Z