ThemaEnergiewendeRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Energiewende

Das Vorzeigeprojekt Energiewende ist bedroht. Die ökologische Aufbruchstimmung schwindet. Die Bundesregierung muss die Kosten begrenzen - ohne die grüne Revolution abzuwürgen. SPIEGEL ONLINE gibt Einblicke in das größte wirtschaftspolitische Projekt seit der Wiedervereinigung.

Energieversorger: Vattenfall verkauft Braunkohlesparte an tschechische Firma

Energieversorger: Vattenfall verkauft Braunkohlesparte an tschechische Firma

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2016

Vattenfall verkauft seine Braunkohlesparte in der Lausitz an den tschechischen Konzern EPH. Das Unternehmen will damit seinen Ausstoß von Kohlendioxid um mehr als 50 Millionen Tonnen pro Jahr senken. mehr...

Trotz Energiewende: Bundesregierung fördert umweltschädliche Ölheizungen 

Trotz Energiewende: Bundesregierung fördert umweltschädliche Ölheizungen 

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2016

Die Bundesregierung will die CO2-Emission senken. Trotzdem wurden 2015 Ölheizungen in Millionenhöhe bezuschusst - Wärmetechniken im Bereich erneuerbarer Energien waren weniger gefragt beim Kunden. mehr...

Bilanz 2015: Stromriese EnBW macht Gewinn - dank Aktienverkäufen

Bilanz 2015: Stromriese EnBW macht Gewinn - dank Aktienverkäufen

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2016

Die Energieriesen RWE und E.on machten im vergangenen Jahr Verluste. Beim Konkurrenten EnBW sehen die Zahlen deutlich besser aus. Doch der Gewinn hat nur bedingt mit Strom zu tun. mehr... Forum ]

Hochradioaktiver Atommüll: Kommission empfiehlt Endlager mit Rückholmöglichkeit

Hochradioaktiver Atommüll: Kommission empfiehlt Endlager mit Rückholmöglichkeit

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2016

Welche Anforderungen soll ein Endlager für hochradioaktive Abfälle erfüllen? Eine unabhängige Kommission hat nun Kriterien vorgeschlagen: Notfalls solle der Müll wieder geborgen werden können. mehr... Forum ]

Abschreibungen auf Kraftwerke: E.on macht Rekordverlust von sieben Milliarden Euro

Abschreibungen auf Kraftwerke: E.on macht Rekordverlust von sieben Milliarden Euro

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2016

So schlecht waren die Zahlen bei E.on noch nie: 2015 verbuchte Deutschlands größter Energieversorger einen Verlust von sieben Milliarden Euro. Viele Kohle- und Gaskraftwerke rentieren sich nicht mehr. mehr... Forum ]

170 Millionen Euro Verlust: RWE plant neue Sparrunde

170 Millionen Euro Verlust: RWE plant neue Sparrunde

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2016

Der angeschlagene Energiekonzern RWE steht vor neuen Einschnitten. Nach einem dreistelligen Millionenverlust im vergangenen Geschäftsjahr will Vorstandschef Terium den Sparkurs verschärfen. mehr... Forum ]

Aufspaltung: RWE-Chef Peter Terium übernimmt Doppelrolle

Aufspaltung: RWE-Chef Peter Terium übernimmt Doppelrolle

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2016

Die geplante Aufspaltung des Energiekonzerns RWE nimmt Formen an. Dabei kommt Konzernchef Peter Terium vorübergehend eine Doppelrolle zu. mehr... Forum ]

Pumpspeicher: Forscher planen Windkraft-Akkus am Meeresgrund

Pumpspeicher: Forscher planen Windkraft-Akkus am Meeresgrund

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2016

Wenn es kräftig weht, produzieren Windparks viel Energie - doch die lässt sich bisher nur schwer aufbewahren. Forscher wollen das ändern: Gewaltige Betonkugeln am Meeresgrund sollen den Strom speichern. Von Ralph Diermann mehr... Forum ]

Schleswig-Holstein: Wie Windkraft ein 113-Seelen-Dorf reich machte

Schleswig-Holstein: Wie Windkraft ein 113-Seelen-Dorf reich machte

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2016

Windkraft hat dem kleinen Ellhöft in Schleswig einen Geldsegen beschert - auch dank der EEG-Umlage. Doch mit der Subvention ist es bald vorbei, die Einwohner brauchen neue Ideen. Von manager-magazin.de-Redakteur Nils-Viktor Sorge mehr...

Dividende gestrichen: RWE-Krise wird für Kommunen zum Albtraum

Dividende gestrichen: RWE-Krise wird für Kommunen zum Albtraum

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2016

Der Energiekonzern RWE gehört zum großen Teil Kommunen in Nordrhein-Westfalen. Nun streicht das Krisenunternehmen Hunderte Millionen Euro an Dividende. Kämmerer sind entsetzt. mehr... Forum ]




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:




Themen von A-Z