ThemaEnergiewendeRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Energiewende

Das Vorzeigeprojekt Energiewende ist bedroht. Die ökologische Aufbruchstimmung schwindet. Die Bundesregierung muss die Kosten begrenzen - ohne die grüne Revolution abzuwürgen. SPIEGEL ONLINE gibt Einblicke in das größte wirtschaftspolitische Projekt seit der Wiedervereinigung.

Vattenfall: Schweden billigt Verkauf von Braunkohlesparte an tschechische Firma

Vattenfall: Schweden billigt Verkauf von Braunkohlesparte an tschechische Firma

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2016

Vattenfall darf seine Braunkohlekraftwerke und den Tagebau an den tschechischen Konzern EPH verkaufen. Das hat die schwedische Regierung beschlossen. Umweltschützer kritisieren das Geschäft scharf. mehr... Forum ]

Care Energy: Aufsichtsbehörde ermittelt gegen Stromanbieter

Care Energy: Aufsichtsbehörde ermittelt gegen Stromanbieter

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2016

Die Bundesnetzagentur nimmt Care Energy unter die Lupe. Der Stromanbieter muss diverse Fragen beantworten und Jahresabschlüsse vorlegen. mehr...

Hoch radioaktiver Atommüll: Masterplan für die Endlagersuche

Hoch radioaktiver Atommüll: Masterplan für die Endlagersuche

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2016

Eine unabhängige Kommission hat den Weg für die Suche nach einem Endlager für hoch radioaktiven Müll in Deutschland festgeschrieben. Lesen Sie hier, wie es weitergeht und wo gesucht wird. mehr... Forum ]

Niedrige Strompreise: EnBW streicht Hunderte Jobs

Niedrige Strompreise: EnBW streicht Hunderte Jobs

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2016

EnBW verschärft sein Sparprogramm: Der Energieversorger zieht sich aus dem Geschäft mit Großkunden zurück. Jetzt stehen Hunderte Arbeitsplätze auf dem Spiel, auch in anderen Konzernteilen. mehr... Forum ]

E.on: Aktionäre stimmen für Aufspaltung des Konzerns

E.on: Aktionäre stimmen für Aufspaltung des Konzerns

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2016

Der Weg für die historische Aufspaltung von E.on ist frei. Die Hauptversammlung stimmte fast einstimmig für die Auslagerung eines Teils des Geschäfts in das Tochterunternehmen Uniper. mehr... Forum ]

Energiewende: Kein Anschluss unter dieser Merkel

Energiewende: Kein Anschluss unter dieser Merkel

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2016

Wie kommt der von der Bundesregierung geförderte Ökostrom in die Steckdose? Von 6100 Kilometern Kabel sind gerade mal sechs verlegt. Den Erzeugern kann es egal sein: Sie kassieren selbst dann, wenn kein Strom fließt. Ein Kommentar von Alexander Neubacher mehr... Forum ]

Verzögerte Energiewende: Stromautobahnen kommen frühestens 2025

Verzögerte Energiewende: Stromautobahnen kommen frühestens 2025

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2016

Hauptstadtflughafen, Elbphilharmonie: Großprojekte in Deutschland verzögern sich zumeist. Neustes Beispiel dafür sind die Nord-Süd-Stromtrassen. Weil sie nun unterirdisch verlegt werden, dauert es ein paar Jahre länger. mehr... Forum ]

Aufspaltung: E.on-Tochter Uniper sichert sich Milliardenkredit

Aufspaltung: E.on-Tochter Uniper sichert sich Milliardenkredit

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2016

Bei der E.on-Aufspaltung werden die konventionellen Kraftwerke in die neue Tochter Uniper eingebracht. Das Unternehmen hat sich jetzt eine eigene Finanzierung gesichert. mehr... Forum ]

Erneuerbare Energien: Bund und Länder nähern sich bei Ökostrom-Reform an

Erneuerbare Energien: Bund und Länder nähern sich bei Ökostrom-Reform an

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2016

Sechs Stunden lang haben Vertreter von Bund und Ländern über die geplante EEG-Reform beraten. Eine Einigung steht zwar noch nicht, laut Kanzlerin Merkel sind jetzt aber die "Umrisse" erkennbar. mehr... Forum ]

Erneuerbare Energien: Bund will Windpark-Förderung weniger stark beschneiden

Erneuerbare Energien: Bund will Windpark-Förderung weniger stark beschneiden

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2016

Der Bund will die Subventionen für Windanlagen an Land weniger stark kürzen als geplant. Die Förderung soll laut einem Agenturbericht nur um 5 statt um 7,5 Prozent sinken. mehr... Forum ]




SPIEGEL.TV
Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:




Themen von A-Z