DPA

Die Zukunft unserer Energieversorgung

Die Ressourcen der Erde neigen sich dem Ende, der Energiehunger der Menschheit aber wächst - befeuert durch den Boom von Schwellenländern wie Brasilien oder China. Noch kann die Versorgung mit dem Bedarf Schritt halten - doch dazu braucht es komplexe und ökologisch riskante Verfahren.

Rückgang in Iran und Venezuela: Energieagentur verlangt höhere Ölförderung der Opec

Rückgang in Iran und Venezuela: Energieagentur verlangt höhere Ölförderung der Opec

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2018

Wegen US-Sanktionen gegen Iran und der Krise in Venezuela erwartet die Internationale Energieagentur Engpässe in der Ölproduktion. Die anderen Mitglieder des Ölkartells Opec müssten diese ausgleichen. mehr... Video ]

Emissionen verringern: Neue Energie-Verbandschefin will schnellen Kohleausstieg

Emissionen verringern: Neue Energie-Verbandschefin will schnellen Kohleausstieg

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2018

Der Energieverband BDEW hat eine neue Chefin - und die hat unmittelbar nach ihrer Wahl einen zügigen Ausstieg aus der Kohlenutzung gefordert. Anders seien Klimaschutzziele nicht zu erreichen. mehr... Video | Forum ]


Nabu gegen Nord Stream 2: Gericht lehnt Antrag gegen Bau von Gaspipeline ab

Nabu gegen Nord Stream 2: Gericht lehnt Antrag gegen Bau von Gaspipeline ab

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2018

Mitte Mai haben die Bauarbeiten an der Gaspipeline Nord Stream 2 begonnen. Mit einem Eilverfahren wollte der Umweltverband Nabu den Bau kurzfristig stoppen - nun hat ein Gericht den Antrag abgelehnt. mehr... Forum ]

EU-Kommission: Befreiung von Netzentgelten für Industrie war illegal

EU-Kommission: Befreiung von Netzentgelten für Industrie war illegal

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2018

Die EU-Kommission hat die Befreiung von Netzentgelten für große Stromverbraucher in Deutschland für unrechtmäßig erklärt. Allein 2012 haben Unternehmen so 300 Millionen Euro gespart - die Kosten übernahm der Staat. mehr... Forum ]


Zweitgrößter Deutscher Heizungsableser: Techem an Schweizer Investoren verkauft

Zweitgrößter Deutscher Heizungsableser: Techem an Schweizer Investoren verkauft

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2018

Der deutsche Energiedienstleister Techem wechselt den Besitzer. Investoren aus der Schweiz wollen das Unternehmen für 4,6 Milliarden Euro übernehmen. mehr... Forum ]

Gerhard Schröder als Gas-Lobbyist: "Beispiele hoher Regierungskunst"

Gerhard Schröder als Gas-Lobbyist: "Beispiele hoher Regierungskunst"

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2018

Gerhard Schröder soll als Lobbyist für die umstrittene Russland-Pipeline Nord Stream 2 werben. Beim Petersburger Wirtschaftsforum tut er das mit Inbrunst - und spottet über Donald Trump. Aus Sankt Petersburg berichtet Christian Esch mehr... Video ]


Täglich eine Million Barrel mehr: Russland und Saudi-Arabien wollen offenbar Ölmenge erhöhen

Täglich eine Million Barrel mehr: Russland und Saudi-Arabien wollen offenbar Ölmenge erhöhen

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2018

Um den Ölpreis stabil zu halten, hat die Opec eine maximale Fördermenge vereinbart. Saudi-Arabien und Russland wollen aber mehr fördern. Hintergrund sind mögliche Ausfälle in Venezuela und Iran. mehr... Video | Forum ]

Atomausstieg: Kabinett beschließt Entschädigung für Konzerne

Atomausstieg: Kabinett beschließt Entschädigung für Konzerne

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2018

Die Bundesregierung wird RWE und Vattenfall für den abrupt beschlossenen Atomausstieg entschädigen. Auf die Steuerzahler kommen Kosten im niedrigen einstelligen Milliardenbereich zu. mehr... Forum ]


Weltneuheit: Russland präsentiert schwimmendes Atomkraftwerk

Weltneuheit: Russland präsentiert schwimmendes Atomkraftwerk

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2018

Im Hafen der russischen Stadt Murmansk ist das erste schwimmende AKW vor Anker gegangen. Es kann 200.000 Menschen mit Strom versorgen. Aber es hat eine andere, geostrategische Funktion. mehr... Video | Forum ]

Verbot für Kohle-Verstromung: RWE erwägt Klage in den Niederlanden

Verbot für Kohle-Verstromung: RWE erwägt Klage in den Niederlanden

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2018

Kraftwerke sollen in den Niederlanden in Zukunft nicht mehr mit Kohle betrieben werden. RWE hat zwei niederländische Standorte zur Stromproduktion und schließt deshalb rechtliche Schritte nicht aus. mehr... Forum ]

Atomausstieg: Regierung könnte Milliardenstreit mit Vattenfall gewinnen

Atomausstieg: Regierung könnte Milliardenstreit mit Vattenfall gewinnen

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2018

Die Bundesregierung hat gute Chancen, einen Rechtsstreit über die Stilllegung zweier AKW des Energiekonzerns Vattenfall zu gewinnen. Hilfe kommt nach SPIEGEL-Informationen ausgerecht von der EU-Kommission. Von Stefan Schultz mehr... Forum ]