ThemaErbrechtRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Pflege-Erbstreit: Bis dass das Geld euch scheidet

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2011

Ursula Garke pflegte ihren Lebensgefährten bis zu seinem Tod. Danach hoffte sie vergebens auf Pflegegeld. Doch ohne Testament haben Frauen wie sie keine Chance. Ist unser Erbrecht noch zeitgemäß? mehr...

Glückspilz in Utah: Obdachloser erbt Vermögen

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2011

Er schob seinen Besitz in einem Einkaufswagen vor sich her, als der Detektiv ihn fand: Ein Obdachloser im US-Bundesstaat Utah hat ein Vermögen von seinem verstorbenen Bruder geerbt. Seit Monaten hatte er keinen Kontakt mehr zu seiner Familie. mehr...

Millionenerbin: Schoßhündchen Trouble ist tot

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2011

Sie erbte ein riesiges Vermögen von ihrer Besitzerin, der New Yorker Immobilienkönigin Leona Helmsley: Vier Jahre nach ihrem Frauchen ist nun auch Hündin "Trouble" gestorben - in einem Luxushotel in Florida. mehr...

MILLIONÄRE: Teure Vorliebe

DER SPIEGEL - 10.05.2010

Ein Frankfurter Bier-Baron hat eine 64 Jahre jüngere Frau geheiratet. Jetzt streiten die Gattin, ein Anwalt und eine Stiftung um Einfluss und Geld. In Frankfurt am Main gilt Bruno H. Schubert als großzügiger Gastgeber und Mäzen. Zu seinem 90. Gebur... mehr...

BGH-Urteil: Enterbte Angehörige profitieren stärker von Lebensversicherung

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2010

Richtungweisendes BGH-Urteil im Erbrecht: Enterbte Angehörige können künftig einen höheren Pflichtanteil erwarten, wenn der Verstorbene eine Lebensversicherung hatte. Die Karlsruher Richter entschieden, dass sich die Zahlung nach dem Wert der Anlage in der "Sekunde des Todes" errechnet. mehr...

Vererbte Passwörter: Wie Netznutzer für den eigenen Tod vorsorgen

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2009

Wenn ein Mensch stirbt, gehören die Fotos und Briefe, die er hinterlässt, seinen Erben. Was aber passiert mit den Bildern, die nicht im Fotoalbum kleben, sondern in seinem Profil bei Facebook stehen oder bei StudiVZ hochgeladen wurden? mehr...

Erbe: Französin hinterlässt netten Menschen 280.000 Euro

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2009

Freundlichkeit zahlt sich eben doch aus: Eine Französin hat ihr Vermögen an Menschen vererbt, die irgendwann einmal nett zu ihr waren - Apotheker, Verkäuferinnen, Busfahrer, Metzger und Krankenpfleger. Doch noch sind nicht alle Erben gefunden. mehr...

Unternehmertag: Merkel beharrt auf Besteuerung von Familienerben

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2008

Ärgernis Erbschaftssteuer: Angela Merkel muss sich auf dem Unternehmertag der Bundestagsfraktion der Union kritische Fragen des Mittelstands anhören. Die Kanzlerin verspricht eine Reform für Familienbetriebe, an der umstrittenen Abgabe aber will sie festhalten - auch aus wahltaktischen Gründen. mehr...

Reichster Hund der Welt: Nichts als Ärger für Trouble

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2007

Malteser-Hündin Trouble ist der berühmteste Vierbeiner der Welt, seit ihr verstorbenes schwerreiches Frauchen ihr zwölf Millionen Dollar hinterließ. Doch statt eines Lebens in Saus und Braus erwartet den Fiffi nun juristischer Ärger - viele Freunde hat Trouble ohnehin nicht. mehr...

Unverdientes Vermögen

DER SPIEGEL - 05.02.2007

Allein in diesem Jahr werden 150 Milliarden Euro vererbt. Doch der Steuerstaat, der die Arbeitenden hoch belastet und die Vermögenden schont, wird davon kaum profitieren: Deutschlands Erben tragen zur Staatsfinanzierung weniger bei als Deutschlands R... mehr...

Themen von A-Z