ThemaKatastrophe in Japan 2011RSS

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Im Ausnahmezustand

Nach dem schwersten Erdbeben in der Geschichte Japans überflutete am 11. März 2011 ein Tsunami weite Teile der Nordostküste. Die Wassermassen rissen fast 20.000 Men­schen in den Tod. Im Atomkraftwerk Fuku­shima Daiichi kam es zum Super-GAU; die Region um die Unglücks­­reaktoren musste evakuiert werden.

Japan: Starkes Erdbeben erschüttert Großraum Tokio

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2015

Ein heftiges Beben hat Japan erschüttert. Berichte über Schäden lagen zunächst nicht vor, auch eine Tsunami-Warnung wurde nicht herausgegeben. mehr... Forum ]

Provinz Miyagi: Starkes Erdbeben erschüttert Japan

Provinz Miyagi: Starkes Erdbeben erschüttert Japan

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2015

Ein Beben der Stärke 6,8 hat den Nordosten Japans erschüttert - jene Region, die 2011 von einem gewaltigen Erdstoß und einem anschließenden Tsunami heimgesucht wurde. mehr...

Japan: Gericht erlaubt Wiederanfahren umstrittener Reaktoren

Japan: Gericht erlaubt Wiederanfahren umstrittener Reaktoren

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2015

Atomkraftgegner wollten den Neustart von zwei Reaktoren in Japan per Gericht stoppen - sie sind nun gescheitert. Schon im Juli sollen die umstrittenen Meiler des AKW Sendai wieder ans Netz gehen. mehr... Video | Forum ]

Roboterbilder aus dem AKW Fukushima: Ein Mensch würde hier binnen einer Stunde sterben

Roboterbilder aus dem AKW Fukushima: Ein Mensch würde hier binnen einer Stunde sterben

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2015

Zum ersten Mal hat ein Roboter das verunglückte Atomkraftwerk Fukushima von innen gefilmt. Die Aufnahmen zeigen eine gespenstische Welt aus Trümmern und Staub. mehr... Video | Forum ]

Von Tsunami zerstörtes Boot: Fische überleben vier Jahre in Schiffswrack

Von Tsunami zerstörtes Boot: Fische überleben vier Jahre in Schiffswrack

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2015

Seit dem Tsunami 2011 trieb ein Schiffswrack von Japan Richtung US-Westküste. Jetzt wurde es geborgen - darin fanden sich in einem Behälter Fische aus Japans Küstenregionen. mehr...

Cäsium 134: Forscher finden in Kanada radioaktive Spuren von Fukushima-GAU

Cäsium 134: Forscher finden in Kanada radioaktive Spuren von Fukushima-GAU

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2015

Wissenschaftler haben im Westen Kanadas Cäsium 134 nachgewiesen. Damit finden sich auf dem amerikanischen Kontinent erstmals radioaktive Spuren der Atomkatastrophe von Fukushima. mehr... Forum ]

Schutz vor Tsunamis: Japan baut 400 Kilometer lange Betonmauer

Schutz vor Tsunamis: Japan baut 400 Kilometer lange Betonmauer

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2015

Es ist ein gigantisches Bauprojekt: Für sechs Milliarden Euro will Japan einen 400 Kilometer langen und bis zu 14 Meter hohen Tsunami-Schutzwall errichten. Der Bau der Mauer hat bereits begonnen - gegen alle Proteste. Von Holger Dambeck mehr... Video ]

Jahrestag der Fukushima-Katastrophe: "Mein Herz schmerzt"

Jahrestag der Fukushima-Katastrophe: "Mein Herz schmerzt"

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2015

Mit einer Schweigeminute hat Japan an die Opfer der Katastrophe vor vier Jahren erinnert. Noch immer belasten die Folgen des Tsunamis und der Havarie des Atomkraftwerks Fukushima das Land. mehr... Video | Forum ]

Nikkei-Index: Japans Börse klettert auf 15-Jahres-Hoch

Nikkei-Index: Japans Börse klettert auf 15-Jahres-Hoch

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2015

Japans Wirtschaft zeigt Zeichen der Besserung. Im Januar sind die Exporte im Vergleich zum Vorjahresmonat um 17 Prozent gestiegen. Der Nikkei-Index steht so hoch wie seit 15 Jahren nicht mehr. mehr...

Tsunami-Warnung aufgehoben: Starkes Erdbeben erschüttert Nordosten Japans

Tsunami-Warnung aufgehoben: Starkes Erdbeben erschüttert Nordosten Japans

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2015

Ein Erdbeben der Stärke 6,9 hat Japans Nordosten heftig durchgeschüttelt und zwischenzeitlich eine Tsunami-Warnung ausgelöst. Betroffen war dieselbe Region, in der vor fast genau vier Jahren eine Flutwelle Tausende Menschen in den Tod riss und das Atomkraftwerk Fukushima zerstörte. mehr... Video | Forum ]




Interaktive Grafik
SPIEGEL TV Magazin Spezial

Sonntag, 11.03.2012, 22.35 Uhr - 00.00 Uhr, RTL

Für diese Reportage ist Maria Gresz mit mehreren Kollegen ins Katastrophengebiet gereist. Der 75-minütige Film wird am ersten Jahrestag des Bebens bei RTL als eine SPIEGEL-TV-Magazin-Sondersendung gezeigt.


Fläche: 377.944 km²

Bevölkerung: 127,298 Mio.

Hauptstadt: Tokio

Staatsoberhaupt: Kaiser Akihito

Regierungschef: Shinzo Abe

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Lexikon | Japan-Reiseseite

Japans Katastrophe auf Twitter


mehr über SPIEGEL ONLINE auf Twitter...


Themen von A-Z