ThemaErdeRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Hornsaurier: Der Urzeit-Punk

Hornsaurier: Der Urzeit-Punk

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2014

Urtiere aus der Gruppe der Neoceratopsia kannten Forscher bislang nur aus Funden in Asien. Paläontologen rekonstruierten nun Versteinerungen einer Urzeitechse - sie lebte vor 105 Millionen Jahren in Nordamerika. mehr... Forum ]

Entdeckung im All: Star-Trek-Schutzschild der Erde verblüfft Physiker

Entdeckung im All: Star-Trek-Schutzschild der Erde verblüfft Physiker

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2014

In 12.000 Kilometern Höhe haben Forscher eine bislang unbekannte Barriere entdeckt. Sie hindert schnelle Elektronen daran, sich der Erde zu nähern - und inspiriert Physiker zu einem unwissenschaftlichen Vergleich. mehr... Forum ]

Fossilien: Erste Fischsaurier lebten an Land und im Wasser

Fossilien: Erste Fischsaurier lebten an Land und im Wasser

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2014

Er war nur etwa 40 Zentimeter lang, hatte eine kurze Schnauze und ungewöhnlich große Flossen. Forscher haben in China die Überreste eines frühen Fischsauriers entdeckt. Das Erstaunliche: Das Tier lebte auf dem Land und im Wasser. mehr... Forum ]

Schutzschild der Erde: Rasante Magnetfeld-Umpolung verblüfft Geoforscher

Schutzschild der Erde: Rasante Magnetfeld-Umpolung verblüfft Geoforscher

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2014

Vor 786.000 Jahren wechselte das Magnetfeld der Erde seine Richtung um 180 Grad. Die Umpolung dauerte offenbar nur hundert Jahre und wird sich wiederholen. Dann sind Menschen, Stromnetze und Satelliten gefährdet. Von Holger Dambeck mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Der Kritiker: Das Ende kommt, und das ist auch gut so

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2014

Der Mensch hat sich die Erde zum Untertan gemacht, hat sie verändert, gestaltet und ausgeraubt: Wir leben im Anthropozän, dem Zeitalter des Menschen - und mit diesem Begriff entsteht auch das Bewusstsein, dass es damit dereinst vorbei sein wird. Eine Kolumne von Georg Diez mehr... Forum ]

Welten im Erdinnern: Ganz schön hohl

Welten im Erdinnern: Ganz schön hohl

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2014

Vor 150 Jahren schickte Jules Verne drei Entdecker auf die "Reise zum Mittelpunkt der Erde", quer durch eine ausgehöhlte Weltkugel. Wissenschaftlich ist die Idee längst widerlegt - und doch bis heute populär. Von Susanne Wedlich mehr...

Kraterentstehung: Punkt, Punkt, Komma, Strich, Vulkane schufen Mondgesicht

Kraterentstehung: Punkt, Punkt, Komma, Strich, Vulkane schufen Mondgesicht

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2014

Menschen erkennen ein Gesicht, wenn sie auf den Vollmond blicken. Die markante Kraterregion hat offenbar eine feurige Geschichte. mehr... Video | Forum ]

Debatte über Anthropozän: Forscher präsentieren Beweise für neues Menschenzeitalter

Debatte über Anthropozän: Forscher präsentieren Beweise für neues Menschenzeitalter

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2014

Menschen haben das Angesicht der Erde grundlegend verändert. Hat sogar eine neue geologische Epoche begonnen - das Anthropozän? Wissenschaftler wollen es jetzt beweisen: Sie präsentieren sechs gravierende Umweltveränderungen. Von Axel Bojanowski mehr... Forum ]

Simulation: Als Asteroiden die Erde zur Hölle machten

Simulation: Als Asteroiden die Erde zur Hölle machten

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2014

Die Erde war in ihrer Frühzeit einem wahren Bombardement aus dem All ausgesetzt. Eine Simulation zeigt jetzt, dass gigantische Asteroiden-Einschläge die Ozeane gleich mehrfach verdampfen ließen. Leben entstand trotzdem. mehr... Forum ]

Rekord-Erdstöße: Das Geheimnis der Blitz-Beben

Rekord-Erdstöße: Das Geheimnis der Blitz-Beben

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2014

Der Boden riss mit einer Geschwindigkeit von fast von fast 30.000 km/h - ein Rekord. Noch dazu rumste es in einer Tiefe, wo es eigentlich keine Erdstöße geben dürfte: Ein Beben im Pazifik erlaubt erstaunliche Einblicke in den Untergrund. Von Axel Bojanowski mehr... Video | Forum ]

Themen von A-Z