Thema Erderwärmung

Alle Artikel und Hintergründe

Proteste: Braunkohlegegner dringen in rheinischen Tagebau Hambach ein

Proteste: Braunkohlegegner dringen in rheinischen Tagebau Hambach ein

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2017

Etwa 2500 Braunkohlegegner haben im Rheinland für einen Ausstieg aus der klimaschädlichen Form der Stromgewinnung demonstriert. Einige Aktivisten drangen dabei in den Tagebau Hambach ein. mehr... Video | Forum ]

Vor Klimagipfel in Bonn: Tausende demonstrieren für Kohleausstieg

Vor Klimagipfel in Bonn: Tausende demonstrieren für Kohleausstieg

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2017

Eine klare Botschaft kurz vor der Weltklimakonferenz: Tausende Menschen haben in Bonn eine radikale Wende in der Energiepolitik gefordert. Sie kritisierten nicht nur US-Präsident Trump, sondern auch die Bundeskanzlerin. mehr... Forum ]


Uno-Bericht: Erdtemperatur könnte um drei Grad steigen

Uno-Bericht: Erdtemperatur könnte um drei Grad steigen

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2017

Um maximal 1,5 Grad soll sich die Erde gegenüber der vorindustriellen Zeit bis Ende des Jahrhunderts erwärmen. Doch wenn die Staaten weitermachen wie bisher, rückt das Ziel in weite Ferne, warnt die Uno. mehr... Forum ]

Antarktis: Tausende Pinguinküken verhungert

Antarktis: Tausende Pinguinküken verhungert

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2017

Pinguine legen auf der Futtersuche für ihren Nachwuchs oft weite Wege zurück. Wegen ungewöhnlicher Witterungsbedingungen brauchte diesmal eine Kolonie Adeliepinguine zu lange - mit fatalen Folgen. mehr... Forum ]


Klimawandel: Warmer Ozean macht "Nemo" zu schaffen

Klimawandel: Warmer Ozean macht "Nemo" zu schaffen

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2017

Clownfische leben in Symbiose mit Seeanemonen. Durch den Klimawandel wird das allerdings immer mehr zum Problem für die Fische. Die Anemonen bleichen aus - und taugen nur noch eingeschränkt als Lebensraum. mehr...

Klimaschutzziele in Gefahr: Deutschland produziert zu viel Kohlendioxid

Klimaschutzziele in Gefahr: Deutschland produziert zu viel Kohlendioxid

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2017

Berechnungen des Umweltministeriums machen erneut deutlich: Deutschland wird seine Klimaschutzziele für 2020 verfehlen. Selbst im günstigsten Fall liegt die CO2-Einsparung klar unter dem eigentlichen Plan. mehr...


"Clean Power Plan": US-Umweltminister will Obamas Klimaplan abschaffen

"Clean Power Plan": US-Umweltminister will Obamas Klimaplan abschaffen

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2017

Durch den "Clean Power Plan" der Obama-Regierung sollten US-Kraftwerke weniger Kohlendioxid ausscheiden. Scott Pruitt war jahrelang entschiedener Gegner des Projekts - das er jetzt, als US-Umweltminister, kassieren will. mehr... Forum ]

Klimawandel in Europa: Höherer Stromverbrauch im Süden, geringerer im Norden

Klimawandel in Europa: Höherer Stromverbrauch im Süden, geringerer im Norden

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2017

Bisher erreichen die Stromnetze in Europa im Winter ihre Spitzenlast, weil im Norden viel geheizt wird - auch mit Strom. Doch langfristig könnte die Strom-Hochsaison in den Sommer fallen. Der Grund: Mehr Klimaanlagen im Süden. mehr...


Rekordfahrt auf Nördlichem Seeweg: Tanker durchquert Arktis - ohne Eisbrecher-Eskorte

Rekordfahrt auf Nördlichem Seeweg: Tanker durchquert Arktis - ohne Eisbrecher-Eskorte

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2017

Durch die Arktis hat ein russischer Tanker in nur 19 Tagen Erdgas von Norwegen nach Südkorea transportiert. Dabei stellte er einen neuen Rekord auf. Und fuhr ohne Eisbrecher-Eskorte. mehr...

Harvard-Studie: Wie ExxonMobil Zweifel an Klima-Forschung streute

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2017

Die Manager von ExxonMobil wussten genau Bescheid - doch in der Öffentlichkeit spielte der Konzern die Risiken des Klimawandels herunter. Das werfen die Autoren einer neuen Studie dem Unternehmen vor. mehr...

Klimawandel: Forscher erklären Pause der Erderwärmung

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2017

Warum pausierte bis vor Kurzem die globale Erwärmung? Eines der größten Rätsel der Umweltforschung scheint gelöst zu sein. mehr...

Problem Erderwärmung: Adieu Klimaziel

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2017

Deutschland kommt beim Klimaschutz nicht voran. Das zeigt ein neues Gutachten. Die Grünen sprechen von einem „Offenbarungseid für die Klimapolitik der Bundesregierung“ - doch im Kanzleramt will man es ruhig angehen lassen. mehr...

Gefahr für den Handel: Regierung warnt vor wirtschaftlichen Folgen des Klimawandels

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2016

Die Regierung sieht durch die Zunahme von Überschwemmungen, Hitze und Krankheitserregern hierzulande erhebliche Risiken für die deutsche Wirtschaft. Aber auch aus anderen Weltregionen drohen Gefahren. mehr...

Trump und der Klimawandel: Hilfe, mein Golfplatz bröckelt!

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2016

Klimawandel? Ein Schwindel, den sich die Chinesen ausgedacht haben. So äußerte sich Donald Trump bisher. Doch nun hat der US-Republikaner seine Meinung geändert - weil er um einen Golfplatz bangt. mehr...

Globale Erwärmung: Indien gibt Industrieländern Schuld an Überschwemmung

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2015

Die Flutkatastrophe in Chennai ist nach Ansicht des indischen Umweltministers ein Resultat des Industriebooms in der entwickelten Welt. Dieser habe einen globalen Temperaturanstieg von 0,8 Grad verursacht, sagt Prakash Javadekar. mehr...

Kampf gegen Klimawandel: Weltbank will Milliarden in Afrika investieren

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2015

Waldschutz, Solarkraft und umweltfreundliche Landwirtschaft: Die Weltbank will mit mehr als 15 Milliarden Euro die Folgen der Erderwärmung in Afrika bremsen. Die Organisation befürchtet dort besonders schlimme Katastrophen. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Dann hausen wir in Mondstationen“

DER SPIEGEL - 31.10.2015

Der Physiker Hans Joachim Schellnhuber erklärt, wie sich die globale Erwärmung abbremsen lässt, fordert Endlager für CO2 und erzählt von kafkaesken Klimakonferenzen. mehr...

Streit über Umwelt-PR: So irreführend sind die Wissenslücken der Klimaforscher

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2015

Berichten über Klimaforschung ist kaum zu trauen, wie Analysen zeigen. Grund sind voreingenommene Journalisten, übertreibende Politiker und arrogante Forscher. Eine neue Strategie soll das ändern. mehr...

Klimaskeptiker Ivar Giaever: Nobelpreisträger auf Abwegen

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2015

Die höchste Wissenschaftlerehrung schützt nicht vor kruden Theorien. Das zeigt der Fall des Klimawandelskeptikers Ivar Giaever. Eine Begegnung mit dem 86-Jährigen beim Nobelpreisträger-Treffen am Bodensee. mehr...