ThemaErderwärmungRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Globale Erwärmung: Juli war wärmster Monat seit Beginn der Messungen

Globale Erwärmung: Juli war wärmster Monat seit Beginn der Messungen

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2015

Die US-Wetterbehörde meldet einen Klimarekord: Der Juli war der wärmste Monat weltweit seit Messungsbeginn. Das gesamte Jahr steuert auf einen Spitzenwert zu. mehr... Forum ]

Änderung des Weltwetters: Meteorologen warnen vor Super-El-Niño

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2015

El Niño narrt Meteorologen. Seit Monaten soll das Wetterphänomen angeblich herrschen - jetzt stellt sich heraus: Es kommt erst noch. Und zwar mit enormer Wucht. Auf dem halben Globus könnte sich die Witterung gravierend ändern. Von Axel Bojanowski mehr... Forum ]

US-Wahlkampf: Was der Klimawandel mit dem IS zu tun hat

US-Wahlkampf: Was der Klimawandel mit dem IS zu tun hat

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2015

Der Klimawandel habe den "Islamischen Staat" hervorgebracht, sagt Martin O'Malley, Präsidentschaftskandidat der US-Demokraten. Was ist dran an der Behauptung? Von Axel Bojanowski mehr... Forum ]

Weltklimavertrag: "Das Todesurteil unterschreibe ich nicht"

Weltklimavertrag: "Das Todesurteil unterschreibe ich nicht"

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2015

Der Außenminister der Marshallinseln kämpft gegen den Untergang seines Landes und droht, den Weltklimavertrag scheitern zu lassen. In der Uno bestimme nicht die Politik, sondern die Industrie, sagt er. Ein Interview von Axel Bojanowski mehr... Forum ]

Katastrophe von Krymsk: Die Meereserwärmung brachte die Fluten

Katastrophe von Krymsk: Die Meereserwärmung brachte die Fluten

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2015

Simulationen kommen zu dem Ergebnis, dass die Erwärmung des Schwarzen Meeres die Flutkatastrophe im russischen Krymsk verursacht hat. Die Überschwemmung riss 2012 mehr als hundert Menschen in den Tod. mehr... Forum ]

Energiepolitik: Ministerin Hendricks distanziert sich von Koalitions-Beschlüssen

Energiepolitik: Ministerin Hendricks distanziert sich von Koalitions-Beschlüssen

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2015

"Politische Unfähigkeit und Zukunftsverweigerung": Mit harscher Wortwahl hat Umweltministerin Hendricks in einem Gastbeitrag die Energiepolitik der eigenen Kabinettskollegen kritisiert. mehr... Forum ]

Klimaskeptiker Ivar Giaever: Nobelpreisträger auf Abwegen

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2015

Die höchste Wissenschaftlerehrung schützt nicht vor kruden Theorien. Das zeigt der Fall des Klimawandelskeptikers Ivar Giaever. Eine Begegnung mit dem 86-Jährigen beim Nobelpreisträger-Treffen am Bodensee. mehr...

Klimadaten korrigiert: Und die Erde erwärmt sich doch

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2015

Seit gut 15 Jahren schien der globale Temperaturanstieg gebremst, Forscher sprachen von einer Pause der Erderwärmung. Nun finden Experten Fehler in der Analyse. Wie gut sind die Daten überhaupt? mehr...

Aktionstag: Von Melbourne bis New York - Klimaschützer demonstrieren weltweit

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2014

In zahlreichen Städten auf verschiedenen Kontinenten sind Menschen für einen verstärkten Klimaschutz auf die Straße gegangen. Die Veranstalter sprachen von Aktionen in mehr als 160 Ländern. mehr...

Streit über Erderwärmung: Angesehener Meteorologe wechselt zu den Klimaskeptikern

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2014

Eine heikle Personalie erschüttert die Umweltforschung: Einer der angesehensten Klimatologen, der emeritierte Max-Planck-Direktor Lennart Bengtsson, wechselt ins Lager der Skeptiker. Im Interview erläutert er seinen überraschenden Schritt. mehr...

Streit über pausierende Erderwärmung: Forscher wittern Anti-Klimaschutz-Kampagne

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2014

Die Erwärmung der Luft stagniert seit Jahren - aber heißt das, dass der Klimawandel gestoppt ist? Forscher wehren sich gegen diese Behauptung: Sie wittern eine Kampagne. mehr...

Klimakonferenz: Arme Länder fordern Geld für Umweltschäden

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2013

Es geht um viel Geld - und Gerechtigkeit. Vier Billionen Dollar finanziellen Schaden sollen Klimakatastrophen bislang angerichtet haben, und oft trifft es arme Länder. Auf der Klimakonferenz soll nun geklärt werden, wie den Staaten geholfen werden kann. mehr...

Klimawandel: Die Erde erwärmt sich laut Hochrechnung doch

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2013

Die Klimaerwärmung scheint seit Jahren zu stocken. Jetzt aber besagt eine Studie, dass es diese Pause nie gegeben hat - weil die Arktis sich schneller erhitzt habe als angenommen und die globale Durchschnittstemperatur nach oben treibt. Doch die Berechnungsmethode sorgt für Streit. mehr...

Erderwärmung: Ozonschicht-Schutz soll Klimawandel-Pause erklären

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2013

Der Klimawandel macht seit einigen Jahren Pause - und Forscher haben nun eine weitere mögliche Erklärung gefunden. Demnach hat das Verbot von Gasen, die zur Zerstörung der Ozonschicht beitragen, zur Abkühlung beigetragen. mehr...

Weltenergiekongress in Südkorea: Siemens prophezeit Erderwärmung um bis zu 4,5 Grad

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2013

Wie stark wird die Erderwärmung ausfallen? Der Chef der Energiesparte von Siemens hat darauf eine Antwort: deutlich höher als befürchtet - das hätten Berechnungen des Konzerns ergeben. Die deutsche Energiepolitik hält der Manager für "grotesk". mehr...

Klimaforscher Mojib Latif: Der Klimawandel geht weiter

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2013

Ab Montag verhandeln Vertreter der Uno den neuen Weltklimareport. Doch die Erderwärmung macht seit 15 Jahren Pause, fällt der Klimawandel also aus? Der Klimatologe Mojib Latif erklärt, warum die Temperatur wieder steigen wird. mehr...

Themen von A-Z