ThemaErderwärmungRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Starkregen in Deutschland: Das Unwetter und der Klima-Bluff

Starkregen in Deutschland: Das Unwetter und der Klima-Bluff

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2016

Medien und Wissenschaftler machen den Klimawandel für den Starkregen der letzten Tage verantwortlich - dabei sagen Wetterdaten etwas anderes. Von Axel Bojanowski mehr... Forum ]

Weltweite Bilanz: Waldbrände werden kleiner

Weltweite Bilanz: Waldbrände werden kleiner

SPIEGEL ONLINE - 03.06.2016

Forscher haben globale Daten über Waldbrände ausgewertet: Die von Bränden betroffenen Gebiete sind demnach geschrumpft. Das Problem werde übertrieben. mehr... Forum ]

Klimaforschung: Warum sich Antarktis-Gewässer nur langsam erwärmen

Klimaforschung: Warum sich Antarktis-Gewässer nur langsam erwärmen

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2016

In der Arktis ist der Klimawandel deutlich spürbar, die Antarktis-Region erwärmt sich wesentlich langsamer. Nun präsentieren Forscher eine Erklärung für das Phänomen. mehr... Forum ]

Gipfel in Japan: Entwicklungshelfer werfen G7 "erbärmliches Versagen" vor

Gipfel in Japan: Entwicklungshelfer werfen G7 "erbärmliches Versagen" vor

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2016

"Das ist schwach": Entwicklungshilfeorganisationen kritisieren die Ergebnisse des G7-Gipfels massiv. Vor allem eine Sache empört die Helfer. mehr... Forum ]

Trump und der Klimawandel: Hilfe, mein Golfplatz bröckelt!

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2016

Klimawandel? Ein Schwindel, den sich die Chinesen ausgedacht haben. So äußerte sich Donald Trump bisher. Doch nun hat der US-Republikaner seine Meinung geändert - weil er um einen Golfplatz bangt. mehr...

Klima: Nordhalbkugel überschreitet Zwei-Grad-Schwelle

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2016

Klimaforscher warnen vor einer zwei Grad wärmeren Welt. Im Februar hat die Nordhälfte der Erde die Schwelle bereits übersprungen, vor allem wegen des Wetterphänomens El Niño. Drohen jetzt die Folgen des Klimawandels? mehr...

Deutschland: Wetter und Energiewende senken Treibhausgas-Ausstoß

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2016

Der Treibhausgas-Ausstoß in Deutschland ist 2014 deutlicher gesunken als angenommen. Grund waren der milde Winter und die Energiewende, sagt die Bundesregierung. mehr...

Globale Erwärmung: Indien gibt Industrieländern Schuld an Überschwemmung

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2015

Die Flutkatastrophe in Chennai ist nach Ansicht des indischen Umweltministers ein Resultat des Industriebooms in der entwickelten Welt. Dieser habe einen globalen Temperaturanstieg von 0,8 Grad verursacht, sagt Prakash Javadekar. mehr...

Kampf gegen Klimawandel: Weltbank will Milliarden in Afrika investieren

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2015

Waldschutz, Solarkraft und umweltfreundliche Landwirtschaft: Die Weltbank will mit mehr als 15 Milliarden Euro die Folgen der Erderwärmung in Afrika bremsen. Die Organisation befürchtet dort besonders schlimme Katastrophen. mehr...

Falsche Angaben zum Klimawandel: Staatsanwalt ermittelt gegen ExxonMobil

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2015

Dem Energiekonzern ExxonMobil steht ein unangenehmes öffentliches Verfahren bevor. Die New Yorker Staatsanwaltschaft untersucht, ob der Ölmulti seine Anleger angemessen über die Risiken seines Geschäfts aufgeklärt hat. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Dann hausen wir in Mondstationen“

DER SPIEGEL - 31.10.2015

Der Physiker Hans Joachim Schellnhuber erklärt, wie sich die globale Erwärmung abbremsen lässt, fordert Endlager für CO2 und erzählt von kafkaesken Klimakonferenzen. mehr...

Ghana: Das bittere Geschäft mit dem Kakao

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2015

Ghana lebt vom Kakao. Doch die Ernten werden zunehmend schlechter. Viele Plantagen sind alt, der Klimawandel lässt das Wetter verrücktspielen. Experten sehen den wichtigsten Rohstoff des Landes in Gefahr. mehr...

Streit über Umwelt-PR: So irreführend sind die Wissenslücken der Klimaforscher

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2015

Berichten über Klimaforschung ist kaum zu trauen, wie Analysen zeigen. Grund sind voreingenommene Journalisten, übertreibende Politiker und arrogante Forscher. Eine neue Strategie soll das ändern. mehr...

Klimaskeptiker Ivar Giaever: Nobelpreisträger auf Abwegen

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2015

Die höchste Wissenschaftlerehrung schützt nicht vor kruden Theorien. Das zeigt der Fall des Klimawandelskeptikers Ivar Giaever. Eine Begegnung mit dem 86-Jährigen beim Nobelpreisträger-Treffen am Bodensee. mehr...

Themen von A-Z