Klimagipfel in Katowice: Wie die Erde noch zu retten ist

Klimagipfel in Katowice: Wie die Erde noch zu retten ist

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2018

Über die Erderhitzung nachzudenken, ist deprimierend. Dabei gibt es eine Vision, wie sich die ökologische Katastrophe noch abwenden lässt. Und die Zahl ihrer Unterstützer wächst. Von Stefan Schultz mehr... Video | Forum ]

Folge des Klimawandels: Permafrost-Schmelze bringt Gebäude ins Wanken

Folge des Klimawandels: Permafrost-Schmelze bringt Gebäude ins Wanken

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2018

Durch die global steigenden Temperaturen taut immer häufiger der Permafrostboden in kalten Regionen. Die Folge: Gebäude sacken ab oder stürzen ein. Forscher haben nun Hochrisiko-Gebiete identifiziert. mehr...


Uno-Konferenz in Katowice: Wer ist Klimasünder Nummer eins?

Uno-Konferenz in Katowice: Wer ist Klimasünder Nummer eins?

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2018

32 Länder sind für insgesamt 80 Prozent der globalen Emissionen verantwortlich. In manchen ist der Pro-Kopf-Ausstoß besonders hoch. Wer führt die schwarze Liste an? Von Julia Merlot mehr... Video | Forum ]

Umweltschutz: Das können Sie persönlich gegen den Klimawandel tun

Umweltschutz: Das können Sie persönlich gegen den Klimawandel tun

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2018

Umweltbewusste Menschen kaufen bio, heizen öko und essen wenig Fleisch. Doch unterm Strich stoßen sie viel mehr CO2 aus als Durchschnittsbürger. Wie macht man's richtig? Von Carolin Wahnbaeck mehr... Video | Forum ]


Klimawandel-Szenarien: London, Paris und Polen sind untergegangen
SOEVERMEDIA/ ACTION PRESS

Klimawandel-Szenarien: London, Paris und Polen sind untergegangen

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2018

Der Meeresspiegel steigt unaufhaltsam, für den Weltklimarat hat die Sintflut bereits begonnen. Welche Orte lohnt es sich zu schützen, welche nicht? Und was genau heißt das für die Menschen? Die Szenarien. Von Uwe Buse, Hauke Goos, Laura Höflinger, Alexander Jung, Timofey Neshitov, Marc Pitzke, Claas Relotius und Alexander Smoltczyk mehr...

Klimaschutz: Umweltministerin Schulze begrüßt Pläne für CO2-Steuer

Klimaschutz: Umweltministerin Schulze begrüßt Pläne für CO2-Steuer

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2018

Renommierte Forscher sprechen sich für eine neue Steuer auf CO2 aus - eine gute Idee, findet Svenja Schulze, die Umweltministerin von der SPD. Im SPIEGEL kündigt sie an, den Plan prüfen zu lassen. Die Industrie ist skeptisch. Von Michael Sauga mehr... Forum ]


CO2-Ausstoß: Deutsche Forscher fordern Steuer auf Kohlendioxid

CO2-Ausstoß: Deutsche Forscher fordern Steuer auf Kohlendioxid

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2018

Wie lassen sich Klimaschutz und Ökonomie vereinbaren? Zwei renommierte Forscher sprechen sich im SPIEGEL für eine Steuer auf CO2 aus, mit der sich das Einsparen des Klimagases für Industrie und Verbraucher rechnet. Von Michael Sauga und Gerald Traufetter mehr... Forum ]

Patagonia: Modemarke spendet Profit aus Trumps Steuersenkung

Patagonia: Modemarke spendet Profit aus Trumps Steuersenkung

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2018

Zehn Millionen Dollar spart Patagonia wegen der massiven Steuersenkung durch Donald Trump. Der Outdoor-Ausstatter spendet das Geld an Umweltgruppen - aus Protest gegen den US-Präsidenten. mehr...


Weltwetterorganisation: Nur drei Jahre waren jemals heißer als 2018

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2018

Tropenstürme und extreme Trockenheit - 2018 gab es einen Anstieg bei Wetterextremen. Laut Weltwetterorganisation könnte es das viertwärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen werden. mehr...

Dilemma der Klima-Warnungen: Wenn viel reden nur wenig hilft

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2018

Der Klimawandel schreitet ungebremst voran, obwohl die Menschheit ihn durchaus abmildern könnte. Ist eine falsche Kommunikation der Wissenschaftler schuld? mehr...

Klimawandel und Kapitalismus: Unser Lebensstil muss verhandelbar sein

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2018

Wer den Klimawandel nur auf das Phänomen der Erderwärmung reduziert, diskutiert am eigentlichen Thema vorbei. Es geht darum, soziale Ungleichheit und die ökologische Frage zusammen zu denken. mehr...

Klimastreit im Dürresommer: Überhitzt

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2018

Waldbrände, Dürre, Hitze - ist die Klimakatastrophe bereits angekommen? Zeit für eine kühle Inspektion. mehr...

Klimawandel: Die Katastrophe hätte verhindert werden können

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2018

Die Welt nähert sich dem Abgrund, doch statt zu handeln, stecken wir den Kopf in den trockenen Sand. Warum weckt der mögliche Untergang der Menschheit so wenig Interesse? mehr...

Wetter-Statistik: 2017 war drittwärmstes Jahr seit Messbeginn

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2018

Neue Höchstwerte beim Ausstoß von Treibhausgasen und beim Meeresspiegelanstieg: Die Erde heizt sich auf. 2017 war das drittwärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. mehr...

30 Jahre Klimadebatte: Die falsche Furcht

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2018

Vor genau 30 Jahren erreichte der Klimawandel die politische Weltbühne. Dann passierte ein fataler Fehler: Die Erderwärmung wurde zum linken Thema erklärt. Rechte fürchten sich lieber vor etwas anderem. mehr...

Weltbank-Prognose: Klimawandel könnte 140 Millionen Menschen heimatlos machen

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2018

Die Weltbank versteht die Studie als Weckruf: Der Klimawandel werde Millionen Menschen innerhalb ihrer Heimatländer zur Flucht zwingen. Die großen Städte müssten sich auf starken Zuzug vorbereiten. mehr...

Harvard-Studie: Wie ExxonMobil Zweifel an Klima-Forschung streute

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2017

Die Manager von ExxonMobil wussten genau Bescheid - doch in der Öffentlichkeit spielte der Konzern die Risiken des Klimawandels herunter. Das werfen die Autoren einer neuen Studie dem Unternehmen vor. mehr...

Klimawandel: Forscher erklären Pause der Erderwärmung

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2017

Warum pausierte bis vor Kurzem die globale Erwärmung? Eines der größten Rätsel der Umweltforschung scheint gelöst zu sein. mehr...